Marke Arc’teryx

Archeopteryx_CYMK

Arc’teryx Equipment ist ein Hersteller technischer Bekleidung und Ausrüstung mit Sitz in North Vancouver, Kanada. Bekannt wurde die Marke durch ihre bahnbrechenden Innovationen in Ausrüstung und Bekleidung für Outdoorsportarten wie Klettern, Bergsteigen und Skifahren.

Arc’teryx startete 1989 unter dem Namen «Rock Solid» – ein Vier-Mann-Unternehmen, das sich auf die Herstellung hochwertiger Klettergurte und Schlingen spezialisiert hatte. Schon 1991 benannte sich das Unternehmen um zu Arc’teryx – inspiriert vom Archaeopteryx Lithographica – dem Dinosaurier, dem nachgesagt wird, die Feder entwickelt und das Fliegen vorangebracht zu haben. Bald begannen die Gründer mit innovativen Rucksäcken und ab 1997 auch mit Bekleidung.

Von Beginn an zeichnete die kleine Firma ein ganz besonderer Design-Ansatz aus: Das Bestehende in Frage stellen und die am besten funktionierenden und qualitativ besten Produkte herzustellen.

Der Firmensitz von Arc’teryx ist am Fuss der Coast Mountains, wo Natur und häufige Niederschläge für beste Testbedingungen sorgen. Das Unternehmen arbeitet (neben der Produktion an anderen Standorten) mit einer grossen eigenen Produktion in Vancouver – ein wesentlicher Unterschied zu fast allen Mitbewerbern, der bei der Produktentwicklung eine sehr grosse Rolle spielt.

Revolutionäre Technologien, die aus dem Hause Arc’teryx stammen, sind unter anderem die wasserfesten WaterTight™ Zipper, Mikro-Nahtzugabe die der Gore-Tex® Verarbeitung, Tri-Dex™ Handschuhkonstruktion und die Warp Strength™ Technologie bei Klettergurten. Ende 2013 bezogen die Kanadier ein neues Firmengebäude mit einem deutlich vergrösserten Design Center, das dem rasanten Wachstum von Arc’teryx gerecht wird.

Auch nach über zwanzig Jahren Firmengeschichte bleibt die Leidenschaft für Innovation der Motor von Arc’teryx.

Das Bestehende in Frage zu stellen, ist Arc’teryx-Kultur.

Weitere Informationen unter arcteryx.com

ÜBER DEN AUTOR

Rüdiger Bodmer

Rüdiger Bodmer testet Ausrüstung für ich-liebe-berge.ch – der ausgebildete Wanderleiter des Schweizer Bergführerverbands (SBV) sowie Wanderleiter mit eidg. Fachausweis führt professionell Touren. Im Winter leitet er Schneeschuhtouren im In- und Ausland. Dazu gibt der Lawinenexperte Kurse und Vorträge. Auch Kurse mit Zertifikat leitet er als Ausbildner des Swiss Mountain Training vom Schweizer Bergführerverband. Im Sommer leitet er Wanderungen, Alpinwanderungen, Wanderreisen und Trekkings. Viele seiner Touren führt er in Zusammenarbeit mit den Bergsteigerschulen Berg+Tal und Höhenfieber durch. Ehrenamtlich leitet er zudem Touren für den Schweizer Alpen-Club (SAC). Berge sind etwas Wunderbares für Rüdiger. Für ihn sind es Orte, denen er sich verbunden fühlt, an denen er sich wohlfühlt. Und davon gibt es einige. Er geniesst es draussen unterwegs zu sein. Privat ist er viel mit Schnee- und Wanderschuhen unterwegs, unternimmt aber gerne auch Skitouren, Hochtouren, geht Klettern oder Eisklettern und was man sonst noch so draussen anstellen kann. Als Guide will er aber vor allem eins – schöne Erlebnisse teilen und ein Stück seiner Begeisterung weitergeben. Bei seinen Touren legt er besonderen Wert auf die Sicherheit – neben einer guten Vorbereitung bildet er sich ständig weiter. Neben der Aus- und Fortbildung achtet er darauf, dass, wenn immer möglich, bei seinen Touren die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln erfolgt und die Natur möglichst nicht beeinträchtigt wird. Über die Jahre hat Rüdiger ein grosses Interesse und Know-how im Bereich Ausrüstung entwickelt. Er hat ich-liebe-berge.ch gegründet.

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Madrisa Trail Klosters 2023 Coverbild(1)

Madrisa Trail 2023 in Klosters

SLF-Versuchsfeld am Weissfluhjoch oberhalb von Davos Dorf (GR)

SLF Kompetenzzentrum für Schneebeobachtung News

monserat-mtb-clothing-banner-01

Unbekannte Marke Monserat

MELDE DICH FÜR UNSEREN NEWSLETTER AN

Scroll to Top