News Sicherheitsausrüstung Snowpulse 2013

Snowpulse

Snowpulse gibt es nach wie vor. Auch nach der Übernahme von Mammut werden eigene Modelle produziert und vertrieben.

Neu ist das Modell Heli 22. Als grösserer Bruder des Prorider 15 hat er eine Tasche mehr und ein wenig mehr Volumen.

Neu ist auch das Modell Tour 45. Gemacht, der Name sagt es, für Touren. Eispickel, Steigeisen etc. passen ran oder rein. Der Rucksack wiegt ohne Patrone aber bereits satte 2800 Gramm. Deutlich leichter ist da der neue Lite 35, der leichteste Rucksack der Snowpulse-Range. Er wiegt nur 1720 Gramm ohne Rückenplatte und 1850 Gramm mit. Gedacht ist er für Tourengänger und Alpinisten.

Abb.: Snowpulse

ÜBER DEN AUTOR

Rüdiger Bodmer

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ratgeber Hochtouren Einsteiger

Ratgeber Hochtouren Einsteiger – Ortovox

ATSKO-Title

Imprägnieren mit ATSKO Silicone Water-Guard

Soto-Muka-Stove-4

Soto Muka Stove – russfreier Benzinkocher

1 Kommentar zu „News Sicherheitsausrüstung Snowpulse 2013“

  1. Pingback: News Sicherheitsausrüstung: Airbag Übersicht 2012/2013 (Kritik, Erfolg, Hersteller) | Ich liebe Berge

Kommentarfunktion geschlossen.

MELDE DICH FÜR UNSEREN NEWSLETTER AN

Scroll to Top