App 3D Outdoor Guides mit fotorealistischen 3D-Wanderkarten bringt Tourenplanung und Orientierung in den Bergen in eine neue Dimension

Der Ausflug mit Freunden in die Berge zum Wandern steht kurz bevor. Das Ziel steht auch schon fest. Nur leider kennt niemand aus der Gruppe die Gegend. Topografische Karten oder Online- Tourenportale haben sich für die Routenplanung und Orientierung bewährt, doch wer kein Profi im Kartenlesen ist, hat oftmals Schwierigkeiten, den Weg richtig einzuschätzen. Mit fotorealistischen 3D-Karten ist die App des jungen Unternehmens 3D RealityMaps daher ein Quantensprung für die Tourenplanung und GPS-Orientierung beim Wandern.

Mit der App 3D Outdoor Guides wird das Smartphone nicht nur zum GPS-Gerät, sondern auch zum 3D-Bergführer – sagt der Erfinder. Die App erleichtert einerseits die Tourenplanung, aber vor allem die Orientierung – auch bei schlechten Sichtverhältnissen. Die 3D-Darstellung des Geländes auf dem Smartphone ist extrem realistisch und die GPS-Ortung zeigt den exakten Standort.

Darüber hinaus ist für die Orientierung auf der Strecke keine Internetverbindung nötig, die Karten funktionieren auch offline. Wer möchte kann die Ansicht zwischen 2D-, 3D- und topografischer Karte wechseln.

Mehr als eine App

3D Outdoor Guides (www.outdoor-guides.de) ist eine Kombination aus Online-Tourenportal, App und Community. Diese verknüpfen Outdoor- Navigation auf Smartphones mit allen interaktiven Features sozialer Netzwerke. Die 3D Outdoor Guides ist die einzige App, welche die Alpen fotorealistisch und interaktiv in 3D zeigt. Die Auflösung und der Detailreichtum der Berglandschaft sind einzigartig. Mit 3D Outdoor Guides kann der User sich wie ein Vogel in der virtuellen Bergwelt bewegen. Die hochauflösenden 3D-Karten der Alpen machen dabei nicht nur Spass, sie helfen vor allem, eine neue Wanderroute zu finden, diese zu planen, mit Freunden und anderen Usern zu teilen und schliesslich über die App die Orientierung auf dem Weg zu behalten.

Von Bergexperten geprüfte Tourenvorschläge

Zuverlässige Tourenbeschreibungen sind essentiell. Deshalb sind rund 1.500 Tourenvorschläge des renommierten Bergverlags Rother als GPX Touren in den 3D Outdoor Guides integriert. Diese sind mit ausführlicher Beschreibung, POIs und Höhenprofil versehen.

Wer aber seine eigenen Routen erstellen möchte, kann das auch im Tourenplaner. Darüber hinaus gibt es die Möglichkeit, GPX-Tracks aus dem Internet in die 3D-Karten zu importieren.

Für welche Geräte ist die App verfügbar?

Sie ist erhältlich für iPhone, iPad und Android-Geräte.

Was kostet die App 3D Outdoor Guides?

Die App kann mit einer beliebigen Regionskarte zwei Wochen im vollen Umfang kostenlos getestet werden. Nach Ablauf der Testperiode kann diese Region wie alle weiteren Karten zu einem Preis von 4,99 – 9,99 € direkt in der App erworben werden.

Kann ich die App auch ohne Internetverbindung verwenden?

Ja! In den Bergen ist eine Internetverbindung meist nur eingeschränkt oder gar nicht verfügbar. Du kannst dir deshalb die 3D-Karte mit allen Touren und Tracks zuhause über eine WLAN-Verbindung herunterladen und auf dem Gerät speichern.

Quelle: 3D RealityMaps

MerkenMerken