•  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Nach der erfolgreichen Einführung der Bergans Base Layer Linie aus 100 % Merinowolle im Winter 2012/2013 – vor allem der auffällige Streifenlook kam sehr gut an – präsentiert Bergans für Herbst/Winter 2014/2015 erneut eine komplett neue Wäscheserie: Bergans Akeleie ist der Name für die neue Hybrid-Wolle in 220 g/m²-Qualität, einer Mischung aus 80 % Merinowolle und 20 % Polyester.

Damit reagiert Bergans auch auf zahlreiche Anfragen aus dem Handel; denn viele Kunden greifen gerne zu einem Merinowoll-Produkt, vertragen es aber nicht immer auf der Haut.

Die Akeleie-Serie, deren Innenseite zu 100 % aus Polyester besteht, ist eine gelungene Alternative in bewährtem Bergans-Look und umfasst vier verschiedene Produkte – Longsleeve, Half Zip, Tights und Boxer – für Damen und Herren, sowie ein Longsleeve Shirt und eine Tights für Kinder und Jugendliche.

Das neue 2-Lagen-Design der Akeleie-Serie isoliert besonders gut, steigert die Atmungsaktivität und reguliert das Innenklima, denn die Kombination aus Wolle und Polyester verstärkt den Feuchtigkeitstransport. So bleibt der Träger angenehm temperiert und trocken und überhitzt nicht. Ein Vorteil der Hybrid-Produkte ist die Vielseitigkeit, denn die beiden Shirts der Akeleie-Serie können im Schichtensystem als 1. Lage und als 2. Lage zum Einsatz kommen.

Bergans verwendet ausschliesslich qualitativ hochwertige und zertifizierte Merinowolle, die mulesing-frei und bis zur Farm zurück nachzuverfolgen ist.

Verkaufspreise: 40 bis 70 €

Quelle: Bergans


  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Like us!

oder
Newsletter abonnieren

Merci!