•  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Der Merinospezialist Mons Royale erweitert seine Partnerschaft mit der Freeride World Tour (FWT) und ist offizieller Baselayer Partner der Verbier Freeride Week 2016 in der Schweiz. Damit sind die Neuseeländer das zweite Jahr in Folge bei dem erfolgreichen Freeride-Wettbewerb als Partner engagiert. Das andauernde Engagement zeigt deutlich Mons Royales Hingabe und Leidenschaft für die Szene und den Big Mountain Sport.

Alle 400 Teilnehmer der Verbier Freeride Week erhalten einen exklusiven Mons Royale Neckwarmer in der FWT Edition aus der bewährten Merinowolle. Die Neckwarmer aus 100 % Merino und grossem FWT-Logo sind extrem angenehm zu tragen und bieten den Athleten während der Wettbewerbswoche die Extraportion Wärme in den Powder-Lines.

Zudem sind alle Teilnehmer dazu eingeladen bei der Mons Royale #monssnow Instagram Aktion mitzumachen. Jeder, der ein Foto von sich beim Wintersport in seinem Mons Royale Produkt auf Instagram postet und mit dem Hashtag #monssnow markiert, nimmt automatisch an der Aktion teil. Unter allen eingereichten Bildern werden jede Woche Mons Royale Produkte der aktuellen HW15/16 Kollektion verlost.

Richard Birkby, Head of Brand und Marketing bei Mons Royale, erklärt: «Mons Royale ist aus dem Freeride Sport entstanden und es ist eine Ehre, den Sport auf diese Weise zu unterstützen, ganz besonders an so einem hervorragendem Festival wie die Freeride Week mit hunderten ambitionierten Fahrern. Wir hoffen, dass die Teilnehmer eine Menge von diesem Event mit nach Hause nehmen und dass sie es geniessen unter so viel tollen Athleten dabei zu sein. Und wir hoffen natürlich auch, dass sie ihre Mons Royale Neckwarmer lieben!»

Roland Lichtensteiger, General Manager von Mons Royale in Europa, bemerkt zum Engagement: «Die Freeride Week begeistert Sportler und Athleten aus ganz Europa und Skandinavien. Es ist daher eine grossartige Möglichkeit, unsere Marke an einflussreiche, junge Fahrer heranzutragen, die vielleicht noch nie etwas von Mons Royale gehört haben. Wir sehen das als grossartige Chance viele neue Mons Fans auf dem gesamten Kontinent zu gewinnen.»

Die Verbier Freeride Week ist ein Szene-Festival, das von der Freeride World Tour als Teil der FTW- Qualifikationsreihe ins Leben gerufen wurde. Es findet zwischen 10. und 14. Januar 2016 in atemberaubender Kulisse in Verbier in der Schweiz statt. Die Veranstaltung umfasst zwei FWQ 2-Star-Events und die erfolgreichsten Fahrer bekommen eine Wild Card zum finalen Verbier Freeride Week 3-Star-Event (16. – 17. Januar 2016).

Quelle: Mons Royale


  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Like us!

oder
Newsletter abonnieren

Merci!