News Haglöfs Outdoor-Schuhe mit ASICS-Know-How

Haglofs_Gram_AM_II_GT_Men_GaleBlue_GlowGreen

Haglöfs Outdoor-Schuhe mit ASICS-Know-How

Um Outdoor-Aktivitäten in vollen Zügen geniessen zu können, sind gute und zweckmässige Schuhe ein absolutes Muss. Mit technischen Lösungen, basierend auf jahrelanger Entwicklungserfahrung, schmälert Haglöfs die Last, die Füsse zu tragen haben. Auch die Belastung des gesamten Körpers wird verringert – bei kurzen Tagesausflügen ebenso wie auf langen Trekking-Touren durch schwieriges Gelände. Haglöfs gehört zur ASICS Corporation und hat damit die Möglichkeit, Outdoor-Schuhe von allerhöchster Qualität zu entwickeln.

Seit fast 15 Jahren entwickelt Haglöfs Schuhe für Menschen, die draussen aktiv sind – stets mit dem Bestreben die Produkte kontinuierlich zu verbessern. Diese haben sich nicht nur in Tests bewährt, sondern werden gleichermassen von ihren Trägern geschätzt. Über ASICS, einem der weltweit führenden Hersteller von Sportschuhen und Sportausrüstung, konnte Haglöfs 2010 Zugang zu Technologien, Entwicklungsressourcen und Fachwissen über Materialien erhalten, mit denen die Schuhe des Unternehmens in neue Dimensionen vorstiessen.

Gesunder Geist, gesunder Körper

ASICS ist die Abkürzung des lateinischen Sprichworts „anima sana in corpore sano“ – ein gesunder Geist in einem gesunden Körper. Getreu diesem Motto hat sich ASICS dem Anspruch verpflichtet, weltweit führende Produkte zu schaffen, die zu einem gesunden, harmonischen Lebensstil beitragen. ASICS wurde 1949 im japanischen Kobe von Kihachiro Onitsuka gegründet und ist heute ein weltführender Designer und Hersteller von Lauf- und sonstigen Sportschuhen, Sportbekleidung und Accessoires.

200 Menschen arbeiten im ebenfalls in Kobe ansässigen Research Institute of Sports Science, dem Entwicklungszentrum von ASICS, an der Entwicklung zukunftsweisender Technologien, Materialien und Produkte. Dabei ist ein grosser Teil ihrer Arbeit der Erforschung körperlicher Funktionen gewidmet sowie der Frage, wie der richtige Schuh zur Steigerung der Leistungsfähigkeit beitragen kann. Viele der von ASICS in den vergangenen Jahren entwickelten Technologien, wie z.B. GEL, AHAR, SpEVA, I.G.S, Fluidride und Solyte, finden sich mittlerweile im Schuhangebot von Haglöfs wieder. Beide Unternehmen arbeiten zudem eng bei der Entwicklung gemeinsamer Lösungen zusammen. Hier fliesst vor allem das Know-how von Haglöfs über die Outdoor-Gegebenheiten in Skandinavien und die besonderen Bedingungen der Wildnis ein.

Gemeinsamer Weg

Die ersten mit ASICS-Technologie ausgestatteten Haglöfs-Schuhe waren Trailrunning-Schuhe und leichte Trekking-Schuhe. Die Wahl dieser Schuharten war naheliegend, weil viele der bereits existierenden ASICS-Lösungen unmittelbar auf sie übertragbar waren.

HAGLÖFS GRAM ist eine Familie von Trailrunning-Schuhen, bei denen Haglöfs‘ umfangreiche Erfahrung mit Produkten für anspruchsvolle Outdoor-Aktivitäten mit dem Know-how und der Technologie der fortschrittlichen Laufschuhe von ASICS kombiniert wurde. GRAM COMP nennt sich das leichteste Mitglied dieser Produktfamilie, entwickelt für Wettkämpfe sowie ambitionierte und erfahrene Geländeläufer. Extrem niedriges Gewicht und minimalistisches Design zeichnen diesen Schuh aus. Vollgepackt mit ASICS-Technologien nimmt es GRAM COMP mit allen denkbaren Herausforderungen auf, die ständig wechselndes Gelände zu bieten hat – von unebenen, mit Wurzeln und Ästen übersäten Trails über schlammigen Untergrund bis hin zu felsigen Bergpässen.

Um alle ASICS-Technologien auch auf robuste Trekking-Stiefel übertragen zu können, mussten beide Unternehmen ihre Zusammenarbeit aber noch weiter vertiefen – und begaben sich dabei im reinen wie auch im übertragenen Sinne auf einen gemeinsamen Weg.

Für die Arbeit an der Frühjahr/Sommer-Schuhkollektion 2015, fuhren Entwickler und Designer von Haglöfs und ASICS nach Storulvån in den schwedischen Bergen, um einige Tage gemeinsam draussen in der Natur zu wandern und zu übernachten. Im Gepäck hatte das Team bereits vorhandene Schuhmodelle und Prototypen aus dem eigenen Haus, Schuhe und Stiefel anderer Hersteller sowie Rucksäcke von unterschiedlicher Grösse und Gewicht. Das Team erkundete das Gelände und erfuhr dabei am eigenen Leib, welche Anforderungen ein Schuh erfüllen muss, damit man mit ihm lange Strecken mit schwerem Gepäck zurücklegen kann. Die Ergebnisse dieser Tour flossen in den neuen Trekking-Stiefel OXO von HAGLÖFS ein, der auf einem neu entwickelten Sohlenaufbau basiert, in dem mehrere ASICS-Technologien miteinander kombiniert wurden.

Auch wenn beide Unternehmen bereits seit geraumer Zeit gemeinsam unterwegs sind, so ist dies erst der Anfang. In enger Zusammenarbeit sind Haglöfs und ASICS dabei, herausragendes Outdoor Equipment mit dem Gedanken von „anima sana in corpore sano“ zu vereinen, so dass alle, die dies möchten, ein aktives Outdoor-Leben ohne Kompromisse führen können.

Quelle Haglöfs Outdoor-Schuhe mit ASICS-Know-How: Haglöfs

ÜBER DEN AUTOR

Anna Suter

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Exped_Verglas_40_Gems

Exped Verglas 40 im Test

Black Diamond Winter 2021-2022 Highlights Clark_Adam_Austin_Ross_2017_0065-Edit

Black Diamond Winter 2021-2022 Highlights

Black Diamond Adam Clark_Isaac Freeland_2021_003815

Black Diamond Lawinensicherheitsausrüstung 2021/2022

MELDE DICH FÜR UNSEREN NEWSLETTER AN

Scroll to Top