News La Sportiva 2016 Berg- und Kletter-Highlights

La Sportiva 2016 Otaki2

News La Sportiva 2016 Berg- und Kletter-Highlights

Der Quergang wird zum Spaziergang – La Sportiva präsentiert seine Kletter- & Wander-Highlights für die Saison 2016.

La Sportiva bietet Bergsportlern für den kommenden Sommer ausgefeilte Schuhlösungen für Kletterpartien und technische Zustiege. Backpacker kommen mit einem neuen Trango-Modell auf ihre Kosten und auch die Bekleidungslinie wurde überarbeitet.

Mehr als 80 Jahre Know-how im Bereich der Bergschuh-Produktion machen La Sportiva zu einem der beliebtesten Unternehmen für Outdoor-Sportler jeder Disziplin. Diesem Ruf werden die Italiener auch in der Sommersaison 2016 mit zahlreichen neuen Modellen gerecht. Ein besonderes Augenmerk legt La Sportiva dabei auf seine Zustiegsschuhe: Mit der Traverse X-Linie bringt das Unternehmen drei leichte Low-Cut-Modelle auf den Markt, die den perfekten Übergang zwischen Trail- und Wanderschuh schaffen. Boulderer und Sportkletterer dürfen sich über die beiden Neuheiten Skwama und Otaki freuen. Das Modell Finale ersetzt den bekannten Jeckyl und spricht vor allem Neulinge an. Zu guter Letzt finden Wanderer und Backpacker mit dem Trango TRK Gore-Tex® ihr passendes Modell und auch ihre Bekleidungslinie haben die Italiener passend ergänzt.

Die Highlights für den Kletter-Sommer 2016

Ein Quergang oder auch Traverse genannt, bezeichnet im Bergsport das Kreuzen einer technisch anspruchsvollen Passage beim Klettern oder Laufen. Mit der Traverse X-Serie bietet La Sportiva drei neue Zustiegsschuhe, die die Flexibilität und das Gewicht von Trail-Running-Schuhen mit dem Schutz von leichten Bergschuhen und dem Grip von Kletterschuhen vereinen.

Das leichteste Modell ist der TX 2 (280 g pro Schuh), der speziell für den Zustieg zu Mehrseillängentouren entwickelt wurde. Sein gestricktes Obermaterial mit dünner Gummi-Beschichtung ermöglicht ein geringes Packmass. Hierfür hat sich La Sportiva einen besonderen Kniff einfallen lassen: An der Ferse des TX 2 befindet sich ein integrierter elastischer Kordelzug mit dem sich die Schuhe kompakt verstauen oder an den Klettergurt clippen lassen. Beim Schnürsystem bedient sich der TX 2 beim Kletterschuh Mythos. Perfekten Halt auf jedem Untergrund verspricht die Vibram® MEGAGRIP-Sohle.

Der TX 3 (350 g pro Schuh) besitzt ebenfalls die MEGAGRIP-Sohle von Vibram® sowie zusätzlich das von La Sportiva bekannte Impact Brake System und die Climbing Zone an der Fussspitze. Der Schuh ist im Vergleich zum TX 2 robuster, sein Obermaterial besteht aus atmungsaktivem Mesh mit Mikrofaser-Verstärkungen. Das STB Control System™ verleiht ihm Stabilität. Wie alle Modelle der Traverse X-Linie besitzt auch der TX 3 ein breites Fussbett im Vorderfussbereich, welches ein sicheres Trittgefühl ermöglicht.

Abgerundet wird die Serie durch den TX 4, der sehr an die klassischen Zustiegsmodell wie den Boulder X erinnert. Sein Obermaterial besteht aus Wildleder und einer 1,5mm dicken PU TechLite Gummierung für optimalen Schutz. STB Control System™ sowie die Sohle des TX 3 machen ihn zum passenden Modell für Klettersteige und leichte Wanderungen.

Zwei neue Kletterschuhe in der La Sportiva Performance-Linie

Skwama und Otaki werden beide auf dem gleichen Leisten hergestellt und sind Weiterentwicklungen des Katana bzw. Miura VS – aggressive, leistungsorientierte Schuhe für Big-Wall-Kletterer und Boulderer. Ihr Downturn und ihre Asymmetrie siedeln sich zwischen den beiden bekannten La Sportiva-Klassiker an. Die auffälligste Gemeinsamkeit ist neben dem P3 System die innovative und patentierte S-Heel™: Der Fersenbereich besteht aus zwei unterschiedlich steifen Gummierungen, was mehr Stabilität bringt und eine Aussenrotation beim Heel Hook vermeidet.

Im Gegensatz zum Otaki besitzt der Skwama kein Futter, nur einen Klettverschluss und eine deutlich ausgeprägtere Gummierung am Spann für einen optimalen Toe Hook. Insgesamt besteht der Skwama aus sechs verschiedenen Gummierungen und verwendet die Vibram® XS-Grip2 Sohle, die vorne zweigeteilt ist und so mehr Flexibilität gewährleistet.

Der Otaki besitzt auf dem Spann lediglich eine Struktur aus dünnem Gummi, was ihn dafür anpassungsfähiger macht und den Tragekomfort erhöht. Vom Otaki, der die Vibram® XS-Edge Sohle verwendet, ist ausserdem ein Damenmodell erhältlich, welches den Vorteil der ähnlichen Flexibilität bei geringerem Gewichtsaufwand bringt und so für Frauen deutlich angenehmer zu klettern ist.

Die beiden neuen Modelle Finale und Finale VS ersetzen die La Sportiva-Klassiker Jeckyl und Jeckyl VS. Der Aufbau ist ähnlich, jedoch bieten die Finale-Modelle eine Performance-orientiertere Optik und dabei gleichzeitig eine sehr komfortable Passform. Dadurch eignen sich die Schuhe zum Indoor-Klettern genauso wie für lange Sportkletterrouten am Fels. Das Frauenmodell ist ebenfalls etwas softer als der Herrenschuh.

Neuer, leichter Wanderschuh

Mit dem Trango TRK Gore-Tex® nimmt La Sportiva einen leichten Wanderschuh für Backpacker in seine beliebte Trango-Linie auf. Das Obermaterial des Schuhs ist sehr widerstandsfähig. Die Ösen der Schnürung wurden mittels Thermo Tech Application™ angebracht, was dem Schuh Struktur verleiht und Nähte überflüssig macht. Die Gore-Tex® Performance Comfort Membran macht den Trango TRK atmungsaktiv und wasserdicht, das 3D Flex System verleiht ihm die nötige Bewegungsfreiheit im Sprunggelenk um auch auf längeren Touren keinen Tragekomfort einzubüssen.

Neue Farben bei der Bekleidung

Seine Bekleidungslinie, bestehend aus Hosen, Shorts, Hoodies und T-Shirts, hat La Sportiva farblich komplett überarbeitet. – nur immer gelb-rot-blau wäre auch ein wenig langweilig auf Dauer.

Neu hinzugekommen sind die Nago Short für Herren und die Hueco Short für Damen. Beide bestehen aus Baumwolle und recyceltem Polyester, besitzen zwei Front- sowie zwei Gesässtaschen und einen integrierten Kordelzug zur Grössenanpassung. Auch Dyno Long Sleeve und Rocklands Hoody für Herren sowie Daphne Long Sleeve und Yosemite Hoody für Damen erweitern die Kollektion. Die Long Sleeves bestehen aus 95 % italienischem Fleece und 5 % Baumwolle, die Hoodies aus 100 % Organic Cotton.

Online gibt es folgende La Sportiva 2016 Berg- und Kletter-Highlights

Quelle: La Sportiva

ÜBER DEN AUTOR

Rüdiger Bodmer

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terrex_Store_Munich_11 2021_6

Erster adidas TERREX Flagship Store 2021 eröffnet

Diesen Winter ist alles Gold, was glänzt mit der Columbia ON THE MOUNTAIN Kollektion FW2021/2022. (Columbia)

Columbia Omni-Heat INFINITY – News

Exped_Verglas_40_Gems

Exped Verglas 40 im Test

MELDE DICH FÜR UNSEREN NEWSLETTER AN

Scroll to Top