•  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Test Schweiz: Jakobsweg vom Bodensee zum Genfersee
6 / 10 Bewertung
PRO
  • kompaktes Büchlein
  • geringes Gewicht zum Pilgern
  • macht andere Karten/Infos überflüssig
  • verständlich geschrieben
  • nicht zu viel, nicht zu wenig Infos - genau richtig
CONTRA
  • Hotelkategorien sehr ungefähr
  • viel Werbung im Buch für Unterkünfte
Testurteil
Das Buch Schweiz: Jakobsweg vom Bodensee zum Genfersee ist ein zuverlässiger Guide auf dem Jakobsweg durch die Schweiz, welcher anderen Karten oder Führer überflüssig und das Pilgern für den Wanderer organisatorisch sehr einfach macht. Macht Lust gleich aufzubrechen.
Struktur/Aufbau7
Preis-Leistung6
sprachlicher Stil5.5
Qualität5.5
Umwelt/Nachhaltigkeit6

Fakten
Schweiz: Jakobsweg vom Bodensee zum Genfersee; Buch aus der OUTDOOR Reihe „Der Weg ist das Ziel“, Band 117, ISBN 978-3-86686-492-4
  • Autor: Hartmut Engel
  • 9. überarbeitete Auflage 2015
  • Conrad Stein Verlag GmbH
  • 224 Seiten, 50 farbige Abbildungen, 29 Kartenskizzen, 26 Höhenprofile, 1 Uebersichtskarte
  • Gewicht: 213 g nachgewogen (keine Angaben vom Hersteller)
  • Material: Softcover, Buch klimaneutral gedruckt

Angaben vom Hersteller:
Das Pilgern nach Santiago de Compostela hat auch in der Schweiz eine lange Tradition: Auf zahlreichen Wegen und aus den verschiedensten Orten brachen Menschen Richtung Santiago de Compostela auf. Der Pilgerführer beschreibt detailliert die heute markierte, rund 400 km lange Hauptroute von Rorschach bzw. Konstanz nach Genf und stellt reizvolle Wegalternativen und Abstecher vor. Zu jeder der 19 Tagesetappen gibt es hilfreiche Empfehlungen für Unterkunftsmöglichkeiten und Hinweise zu Verkehrsverbindungen. Interessante Informationen zu Natur und Landschaft sowie zu Kultur und Geschichte der Region ergänzen die Beschreibung, Karten und Höhenprofile helfen bei der Orientierung. Das handliche und leichte Format macht den Pilgerführer zusätzlich zu einem praktischen Wegbegleiter. Übersichtskarte in der Umschlagklappe.

Praxistest Schweiz: Jakobsweg vom Bodensee zum Genfersee

Die Bücher der Reihe OUTDOOR „Der Weg ist das Ziel“ sind mir bestens vertraut. Schon drei Mal war ich mit den entsprechenden Büchlein auf Pilgerreise in Frankreich. Sie haben mich immer mehr oder weniger zuverlässig den Weg lang begleitet. So kommt denn auch das Buch Schweiz: Jakobsweg vom Bodensee zum Genfersee in der bewährten Struktur daher.

Das Buch ist in 19 (mit Varianten mehr) Etappen zwischen 12,7 und 32,1 km aufgeteilt – ein Vorschlag, den Jakobsweg durch die Schweiz zu begehen. Nach einer allgemeinen Einleitung werden die einzelnen Etappen beschrieben. Dazu gehören Angaben zur Distanz, der ungefähren Laufzeit, welche eher grosszügig bemessen ist, und den zu erwartenden Höhenmetern. Die dabei passierten Orte werden jeweils kurz beschrieben und es wird auf kulturelle oder landschaftliche Sehenswürdigkeiten hingewiesen. Auch sind jeweils verschiedene Uebernachtungsmöglichkeiten angegeben.

Mit diesem Büchlein allein kommt man daher auf der Pilgerreise klar. Weitere Karten oder Wegbeschreibungen sind nicht nötig. Das Buch Schweiz: Jakobsweg vom Bodensee zum Genfersee ist kompakt und enthält alles, was man wissen muss. Besonders hilfreich finde ich die Auflistung der zu passierenden Dörfer am Anfang einer Etappe, so dass man sich während der Etappe ein wenig orientieren kann, wie weit man schon gelaufen ist. Dieses Schema fehlt in manchen Pilgerbüchern und ich schätze es daher in diesem Band sehr. Der Weg ist beschrieben im Sinne von „[…] nach der Kirche gehen Sie links den Weg hinauf“, was zusammen mit den guten Jakonswegbeschilderungen das Folgen der Wege sehr einfach macht.

Das Buch Schweiz: Jakobsweg vom Bodensee zum Genfersee ist auch ergänzt durch nette Fotos und ich finde es schön, wie der Autor auf gewisse Eigenheiten von Dörfern hinweist, oder zum Beispiel auf die Möglichkeit des Besuchs vom Zirkus Knie in Rapperswil.

Negativ ist mit aufgefallen, dass die Hotels nur in Preiskategorien eingeteilt sind, deren Bedeutung nicht im Symbolindex enthalten ist, so dass dies nicht auf den ersten Blick erkennbar ist, was damit gemeint ist.

Positiv finde ich auch den Service, dass man jeweils auf der Verlagsseite die neusten Updates zu den Etappen herunterladen kann, beispielsweise wenn eine Privatperson kein Bett mehr anbietet oder eine Wegführung geändert hat.
Preis
Das Buch Schweiz: Jakobsweg vom Bodensee zum Genfersee kostet 16.90 €
Links
Verlag Conrad Stein Verlag


  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Like us!

oder
Newsletter abonnieren

Merci!