•  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Norrøna gibt es in Zukunft auch für Kids. Für die Winterkollektion 2014/15 bringt die norwegische Outdoor- und Freeridemarke eine Junior-Linie im unverkennbaren Norrøna-Design heraus, die stark von den Bestsellern der Erwachsenenlinien inspiriert ist. Aber auch für die Grossen können sich freuen: Die prestigeträchtige lofoten-Linie wird erneuert, die in den Freeride-Hotspots der Alpen längst zu einem Markenzeichen geworden ist.

Norrøna 2015 Junior-Kollektion (JR)

Bei der Planung ihrer Kids-Linie war sich das R&D Team einig, keine Kompromisse hinsichtlich Materialen und Funktion einzugehen – schliesslich verbringen Kinder mehr Zeit in der Natur als Erwachsene. Demnach werden in der JR Linie exakt dieselben Materialien verwendet wie bei den Erwachsenenmodellen, und auch das Design ist identisch. Lediglich die Grösse unterscheidet die JR Modelle von ihren Vorbildern. „Es ist einfach, billigere Materialien zu finden um auch die Preise niedriger zu halten, aber das ist nicht der Weg, den wir einschlagen wollten“, sagt Chefdesigner Brad Boren. „Wir hoffen, dass unsere Kunden diesen funktionellen Mehrwert sehen und schätzen, da wir keinerlei Abstriche in der Qualität machen.“

Die JR Kollektion umfasst zehn Modelle in fünf verschiedenen Grössen und richtet sich an Kinder zwischen acht und zwölf Jahren. Alle Produkte sind Bestsellermodelle von Norrøna, die langlebig und durch ihren klassischen Look zeitlos sind und dadurch auch an die jüngeren Geschwister weitergegeben werden können.

Die JR lofoten Gore-Tex Jacket und Pants bestehen wie die grossen Brüder aus einer zweilagigen Gore-Tex Konstruktion und einer Primaloft One Isolation. Ebenfalls für kalte Tage eignet sich das leichte JR falketind Primaloft Jacket, welches stark komprimierbar ist und auch für den Alltag verwendet werden kann. Bei richtig eisigen Temperaturen können sich die Kids in das dicke, extrem warme JR trollveggen down750 Jacket kuscheln. Das dreilagige JR falketind Gore-Tex Jacket lässt sich das ganze Jahr über für jegliche Outdooraktivitäten verwenden, ebenso die dazu passende JR falketind Gore-Tex Pants oder die bequemere Softshellhose JR falketind flex 1 Pants. Abgerundet wird die Kinder-Kollektion durch das warme JR trollveggen warm2 Jacket und das dünnere JR falketind warm 1 Jacket sowie den Skihandschuhen JR narvik dri1 insulated long gloves.

Norrøna 2015 lofoten – big mountain skiing

„Auf den ersten Blick sind womöglich keine grossen Differenzen in der lofoten-Linie zu erkennen, aber wenn man genauer hinsieht erkennt man, dass es die Details sind, die den Unterschied machen.“

So bringt Brad Boren die neue lofoten 3.0 Linie auf den Punkt. Dies erklärt auch Norrønas Designphilosophie „Loaded Minimalism“: funktionelle Kleidung, die alles hat, um selbst extremsten Bedingungen zu trotzen, aber frei von unnützen Details ist. Dies ist auch die Kernaussage, wenn man die Neuerungen der lofoten-Linie betrachtet. Besonderes Augenmerk legen die Designer auch auf das Merchandising. Alle Farben und Designs sind aufeinander abgestimmt, so dass sie sich beliebig miteinander kombinieren lassen und jeder seinen eigenen, individuellen lofoten-Look findet.

 

Neu in die Kollektion kommt der lofoten Gore-Tex Active Anorak hinzu. Dieser ist gleichzeitig die leichteste und atmungsaktivste Shelljacke zum Freeriden aus dem Hause Norrøna. Der Anorak weist einen ¾ langen dreifachen Zipper auf, damit es verschiedene Belüftungsarten gibt und der Halsbereich demnach geschützt ist. Lange Unterarm-Belüftungen sorgen für zusätzliche Ventilationsmöglichkeiten.

 

Eine weitere Neuheit ist das lofoten Alpha Jacket, welches den Anspruch aus hoher Atmungsaktivität und Isolierung perfekt erfüllt. Es kann sowohl als wind- und wasserabweisende Aussenschicht als auch als wärmende und feuchtigkeitstransportierender Midlayer getragen werden. Das einzigartige Alpha-Material von Polartec ist eine spezielle Isolierungstechnologie mit grossartigen atmungsaktiven und wasserabweisenden Eigenschaften, kurz gesagt: es bietet die Isolierung eines Fleeces und den Schutz einer Shell.

 

Auch die lofoten Gore-Tex Pants wurde neu konzipiert, eine leichtere Freeridehose ohne Bib, bestehend aus einer dreilagigen Gore-Tex Konstruktion. Sie ist nicht ganz so robust und etwas weicher als die Gore-Tex Pro Pants, lässt sich durch das Zip&Seal System an die dazu passende Hose zippen und ist in anderen Farbvarianten erhältlich.

 

Die klassische lofoten-Kombi, die lofoten Gore-Tex Pro Jacket und Pants, sind nun mit der neuen Gore-Tex Pro Shell Membran ausgestattet. Die Passform wurde leicht abgeändert und erhält insgesamt einen engeren Schnitt, insbesondere der lofoten Gore-Tex One Piece Suit und die Gore-Tex Pants verfügen nun über einen slim fit.

© Alle Bilder: Norrøna

Mehr Infos auf norrona.com, mehr Produkte von Norrøna gibt es bei Bächli Bergsport


  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Like us!

oder
Newsletter abonnieren

Merci!