•  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Pieps Lawinenausrüstung Winter 2017-2018

Die Sportart Skitouren boomt weiterhin – gleichzeitig steigt das Sicherheitsbedürfnis der Sportler, wie Pieps-Geschäftsführer Markus Eck feststellt: «Wir registrieren einen ungebrochenen Trend zur professionellen Ausrüstung!» Mittlerweile wird auch mehr für den Ernstfall geübt, um bei einer Verschüttung so schnell wie möglich die Kameradenrettung durchzuführen.

Die Basis für diese Erfolge bilden die hausinterne Entwicklungsabteilung und das eigene Produktions-Kompetenzzentrum in Lebring/Österreich, die eng mit Profis aus den verschiedenen Bergsportbereichen zusammenarbeiten. Pieps Lawinenausrüstung Winter 2017-2018 – was es kommenden Winter Neues gibt, zeigen wir Dir im Folgenden.

Pieps Micro – Das Lawinen-Pieps der nächsten Generation

Die Sensor-Technologie für einfachste und intuitivste Bedienung und ein kabelloses Gerätemanagement via Bluetooth® machen das Pieps Micro zum LVS-Gerät der neuesten Generation.

Software Update 2.0

Unser Entwicklungsteam arbeitet permanent an der Verbesserung der Software, wobei besonders Erfahrungen aus der Praxis berücksichtigt werden. Die neue Software-Version bietet folgende Verbesserungen:

  • Erhöhung der Reichweite auf 50 m
  • Lithium-Batterie Support

Das Software Update kann einfach und unkompliziert mit der Pieps-APP durchgeführt werden.

Your Style – Your Pieps – Your Safety

Das Pieps Micro ist ab Winter 2017/18 in den 3 Farben Pieps-gelb, rot und blau erhältlich und ist so perfekt auf die anderen Produkte des Pieps Safety Systems abgestimmt.

Pieps iProbe II – 60 Prozent Zeitersparnis bei Feinsuche und Sondieren

Die akustische und optische Trefferanzeige ermöglicht eine schnellere Rettung: Die elektronische Sonde Pieps iProbe II wird automatisch beim Aufspannen ein- und beim Abspannen ausgeschaltet. Die Trefferanzeige ist zu jedem LVS-Sender möglich (lt. Norm EN300718). Ein weiterer Zeitgewinn ergibt sich bei einer Mehrfachverschüttung durch den automatischen Sleep-Mode von Lawinen-Pieps mit iProbe Support. Die Pieps iProbe II signalisiert mit Dauerton und Dauerlicht einen „Treffer“. Selbst wenn die verschüttete Person knapp mit der Sonde verfehlt wird, ist dies das Signal zum Schaufeln! Jetzt auch in 300 cm erhältlich.

Pieps Track und Summit Winterrucksäcke

Die neue Pieps Rucksackkollektion überzeugt nicht nur durch Design, sondern vor allem durch angenehmen Tragekomfort und Praxistauglichkeit.

Der Pieps Track ist ein kompakter Backloader-Tagesrucksack für alle Skiaktivitäten und ist in 20, 25 und 30 Litern erhältlich. Der Pieps Summit ist ein Skitourenrucksack mit Back- und Toploaderzugang, optimiert für Einsatzbereiche im Winteralpinismus, und ist in 30 und 40 Litern erhältlich.

Beide Winterrucksackmodelle – Pieps Track sowie Pieps Summit – verfügen über viele praktische Features wie z.B. ein leicht zugängliches externes Kartenfach oder ein abnehmbares Snowboard- bzw. Schneeschuhtragesystem.

Beide Modelle (Pieps Track 20, Pieps Track 30, Pieps Summit 30) sind auch als Damenversion erhältlich und bieten eine perfekte Passform unter Berücksichtigung der weiblichen Anatomie. Tragesystem, Hüftgurt und Rückenlänge sind speziell geformt und sorgen für idealen Tragekomfort.

Quelle Pieps Lawinenausrüstung Winter 2017-2018: Pieps


  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Kommentar verfassen

Like us!

oder
Newsletter abonnieren

Merci!