Rückruf Skibindungen Marker KingPin 10 und 13

In Zusammenarbeit mit der bfu – Beratungsstelle für Unfallverhütung, ruft die Marker Deutschland GmbH die Skitourenbindungen Marker KingPin 10 und Marker KingPin 13 der Saison 2017-2018 zurück. Es gibt ein Unfallrisiko. Die betroffenen Skibindungen werden kostenlos repariert.

Welche Gefahr geht von den betroffenen Produkten aus?

Interne Qualitätskontrollen haben ergeben, dass bei den betroffenen Bindungen Brüche der Stahl-Pins an den Vorderbacken auftreten können. Dies könnte zu reduzierten Auslöse- bzw. Haltekräften führen und ist damit mit einer Sturzgefahr verbunden.

Rückruf Marker KingPin 10 und 13 – welche Produkte sind betroffen?

Betroffen sind die Modelle Marker KingPin 10 und Marker KingPin 13 der Saison 2017-2018 mit einer goldenen Farbe oder mit einer kupfernen Farbe. Die betroffenen Bindungen wurden Im Zeitraum 2017 bis Mitte 2018 verkauft.

Ob eine Bindung betroffen ist, kann anhand der Seriennummer auf der Ferse der Bindung ermittelt werden (vgl. Rückruf-PDF von Marker):

  • Rückruf Marker KingPin 10: Betroffen sind die Seriennummern 337804 bis 418632
  • Rückruf Marker KingPin 13: Betroffen sind die Seriennummern 337798 bis 411728

Rückruf Marker KingPin 10 und 13 – was sollen betroffene Konsumentinnen und Konsumenten tun?

Konsumenten im Besitz einer Tourenbindung Marker KingPin 10 oder Marker KingPin 13 sind gebeten, anhand der Seriennummer zu überprüfen, ob ihre Bindung betroffen ist. Betroffene Bindungen dürfen nicht mehr verwendet werden. Betroffene Kunden sind gebeten, sich an ihren Fachhändler zu wenden oder direkt mit Marker Kontakt aufzunehmen. Die betroffenen Bindungen werden kostenlos repariert. Auszutauschen ist lediglich der Vorderbacken der Bindung.

Quelle + Disclaimer: Die Rückrufe und Sicherheitsinformationen bestehen aus teilweise oder ganz übernommenen Pressemitteilungen der entsprechenden Unternehmen oder Institutionen und werden mit deren Einverständnis publiziert.


Rückruf Marker KingPin 10 und 13 – Adresse für Rückfragen

Bei Fragen kannst Du Dich an einen autorisierten Marker-Händler oder über die Völkl (Schweiz) AG direkt an Marker wenden:

  • Telefon: +41 41 769 7220
  • E-Mail: sales@voelkl.ch

Rückruf Marker KingPin 10 und 13 – Links

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.