Test adidas Terrex Agravic 3L Jacke
5.7 / 10 Bewertung
PRO
  • sehr leicht
  • kleines Packmass
  • gute Bewegungsfreiheit trotz figurbetontem Schnitt
  • sitzt sehr gut
  • elastische Ärmelbündchen
  • geräumige Brusttasche mit Schlaufe
CONTRA
  • ungewöhnliche Grössenangaben
  • nicht helmtauglich
  • hakeliger Frontreissverschluss
  • eher teuer
Testurteil
Die adidas Terrex Agravic 3L Jacke ist eine solide, minimalistische Wetterschutzjacke für alle, die Wert aufs Gewicht legen. Das Material ist robust und qualitativ gut verarbeitet und hat eine hohe Atmungsaktivität trotz eingeschränkter Ventilationsmög­lichkeiten. Der Frontreissverschluss verklemmt häufig in der weichen Abdeckung. Die ansonsten gute Kapuze ist für Helme zu klein geraten.
Funktion6.5
Qualität/Verarbeitung6
Gewicht/Packmass7
Umwelt/Nachhaltigkeit5
Preis-Leistung4

Fakten

adidas Terrex Agravic 3L Jacke/Three-Layer Jacket, Farbe minred roumin, Grösse D 36 / USA S / F 38 / UK 10, #AI2417

  • Gewicht: 186 g nachgewogen (159 g laut Hersteller)
  • Material: 100 % Polyamid (Ripstop-Nylon)

Angaben vom Hersteller:

Diese Jacke für Frauen wurde entwickelt, um schnellen und extremen Wetterwechseln zu trotzen. Sie ist ultraleicht, wasserdicht und bietet volle Bewegungsfreiheit. Mit ihren gerade mal 159 Gramm lässt sie sich problemlos in der eigenen Brusttasche verstauen.

  • climaproof® für wenig Gewicht und atmungsaktiven Schutz vor Wind und Regen
  • FORMOTION® passt sich den natürlichen Bewegungsabläufen beim Sport an und sorgt so für eine optimierte Passform und höchsten Komfort
  • Reissverschlusstasche zum Verstauen der Jacke links auf der Brust
  • Durchgehender Reissverschluss; verstellbare Kapuze; wasserdichter Reissverschluss
  • Extrem leichtes, strapazierfähiges dreilagiges Material
  • 100 % Nylon (Ripstop)
  • Made in Indonesia

Praxistest adidas Terrex Agravic 3L Jacke

Ich mag funktionale Bekleidung, die leicht ist und gehöre zu den Grammjägerinnen. Die adidas Terrex Agravic 3L Jacke ist mit 186 g bei Grösse 36 ein Leichtgewicht und bietet trotz weniger Ventilationsmöglichkeiten eine sehr gute Atmungsaktivität! Die Jacke habe ich auf Fahrradtouren, beim Wandern und Klettern getestet. Oft habe ich sie auch dabei wenn ich mit dem Fahrrad in der Stadt unterwegs bin und das Wetter unsicher ist. Die adidas Terrex-Linie zeichnet sich durch deren Leichtigkeit aus und ist mit dieser Jacke auch wieder gelungen.

adidas verwendet ungewöhnliche Grössenangaben – ein internationales System – und so ging die erste Jacke zurück. Normalerweise trage ich eine 38 doch bei adidas fällt dieses sehr gross aus. Nachdem ich die passende Grösse erhalten hatte, fiel mir sofort der Tragekomfort auf und der ist top. Die adidas Terrex Agravic 3L Jacke hat eine bequeme verstellbare Kapuze, welche jedoch nicht über einen Helm passt. Das etwas glatte und raschelige Material störte mich nicht, der hakeliger Frontzip aber schon. Dieser ist einhändig nicht gut bedienbar und verklemmt sich öfters in der weichen Abdeckung.

Durch das Climaproof ist die Jacke atmungsaktiv, wasser- und winddicht. Für den Einsatz unter extremen Wetterbedingungen (ich testete die Jacke bei sehr starkem Gewitterregen auf dem Fahrrad) würde ich die Jacke nicht unbedingt empfehlen. Die Nässe drückte nach ca. 20 Minuten durch das 3-Lagen-Gewebe an den Schultern durch da ich einen Rucksack trug. Daher ist die adidas Terrex Agravic Three-Layer Jacket nicht empfehlenswert auf Bergtouren mit schwerem Rucksack in strömendem Regen! Für solche Aktivitäten ist die Jacke auch nicht gemacht sondern als Ultraleichter und klein verpackbarer Begleiter für viele Outdoorsportarten.

Die Regenjacke überzeugte mich auch mit dem klaren und minimalistischen, funktionalen Design. Die dunkel-Aubergine-Farbe gefällt mir sehr gut und bis jetzt habe ich diese bei Outdoor-Bekleidung noch nicht oft gesehen. Die adidas Terrex Agravic 3L Jacke hat eine Brusttasche, welche sehr geräumig ist. Die Jacke kann in dieser komplett verstaut werden – als Pack-it-Pocket, die eingenähte Schlaufe finde ich äusserst praktisch. Beim Joggen kann dort einen Schlüssel fixiert werden. Als Pack-it-Pocket kann die Schlaufe an den Klettergurt gehängt werden, wodurch man eine ultraleichte Wind- und Regenschutzjacke auf Mehrseiltouren dabei hat.

Bezüglich Umweltverträglichkeit konnte ich keine Angaben zur Jacke selbst finden. Es gibt auf der Firmenwebsite aber viele Informationen zu diversen Nachhaltigkeitsinitiativen von adidas.

Preis

Die adidas Terrex Agravic 3L Jacke kostet 290 CHF.

Händlersuche/Storefinder

Links

Hersteller adidas

Auskunft und Vertrieb über den Hersteller

MerkenMerken