Test Atomic Hawx Ultra 130
7.1 / 10 Bewertung
PRO
  • sehr leicht
  • extrem guter Sitz
  • sehr gut anpassbar an den Fuss
  • ermöglicht tolles Gefühl/Balance/Kontrolle
  • kompakt und schmal
CONTRA
  • -
Testurteil
Der Atomic Hawx Ultra 130 ist ein All Mountain-Skischuh, der aber auch abfahrtsorientierte Freerider begeistert. Der Schuh sitzt sehr gut und bietet eine optimale Kontrolle des Skis. Besonders ist vor allem sein sehr niedriges Gewicht!
Funktion7.4
Qualität/Verarbeitung7.6
Gewicht/Packmass8.6
Umwelt/Nachhaltigkeit5
Preis-Leistung7

Fakten

Atomic Hawx Ultra 130, Farbe white – orange – black, Grösse 26.0/26.5, Artikelnummer AE5015520

  • Gewicht: 1710 g pro Schuh bei Grösse 26.0/26.5 (1680 g laut Hersteller pro Schuh bei 26.0/26.5)
  • Materialien: Grilamid, Polyurethan mit 3M™ Thinsulate™, Velcro, Aluminium, Stahl

Angaben des Herstellers:
Das perfekte Ski-Setup beginnt mit dem perfekt sitzenden Skischuh. Deshalb haben wir den original Hawx entwickelt – unseren bestverkauften Medium Fit-Skischuh mit unglaublichem Tragekomfort vom ersten Moment an und optimalem Balancegefühl. Jetzt präsentieren wir stolz den neuen Hawx Ultra mit einem 98 mm Leisten. Mit ihm kommen jetzt auch All Mountain-Fahrer mit schmaleren Füssen in den Genuss des legendären Hawx-Gefühls.

Der Hawx Ultra ist etwas ganz Besonderes, denn er ist auch unser leichtester Alpinschuh – sprich, er hat 25 % weniger Gewicht, und zwar dank seiner revolutionären neuen Progressive Shell: Seine Schale wurde in den relevanten Bereichen verstärkt, gleichzeitig verringert sich die allgemeine Wandstärke, was das Gewicht des Schuhs massgeblich reduziert. Ausserdem macht unser neuer Memory Fit 3D-Innenschuh den Komfort perfekt. Alles in allem steht der Hawx Ultra für geringes Gewicht am Fuss sowie höchste Agilität bei der Abfahrt. Die beste Kombination aus tollem Feingefühl und kraftvoller Performance, die es bei All Mountain-Skischuhen je gab.

  • All Mountain
  • Progressive Shell
  • Energy Backbone
  • Memory Fit
  • Power Shift
  • Grilamid-Manschette / PU-Schale
  • Memory Fit 3D-Platinum-Innenschuh mit 3M™ Thinsulate™
  • 55 mm Velcro Strap
  • 7000er-Alu-Schnallen
  • Schale mit 1 mm Offset
  • 3° Rotation
  • Cantable Grip Pads 0.5″-3.0″
  • Vorlagewinkel: 13° – 15° – 17°
  • Flat Bottom Chassis
  • mit Size Adjuster
  • Fit: narrow (98 mm)
  • Flex: hard

Praxistest Atomic Hawx Ultra 130

Der Atomic Hawx Ultra 130 ist ein All Mountain Skischuh und wir interessieren uns mehr für Freeride / Skitouren / Backcountry. Warum wir ihn trotzdem getestet haben? Auch wenn der Skischuh im All Mountain-Bereich positioniert ist, ist der Schuh aufgrund seines sehr geringen Gewichts in Kombination mit hoher Stabilität/Performance (und Flex 130) auch für Freerider interessant.

Der Hawx ist einer der meistverkauften Skischuhe weltweit. Seit seiner Einführung 2007 steht der originale mittelbreite Hawx – jetzt Hawx Prime – für eine sehr gute Passform. 2015-2016 stellte Atomic dann den Hawx Magna mit breitem Fit vor. Und nun folgt mit dem 98-mm-Hawx Ultra die All Mountain-Version für Skifahrer mit schmaleren Füssen. Die Passform (der Leisten) des Atomic Hawx Ultra 130 ist im Grunde eine schmälere Version des Hawx Prime.

Das wirklich Besondere Atomic Hawx Ultra 130 ist jedoch sein geringes Gewicht: knapp 1700 Gramm bei Grösse 26.5. Das entspricht einer Gewichtsreduzierung von 25 Prozent und macht ihn zu einem der leichtesten Alpin-Skischuhe auf dem Markt. Das geringe Gewicht sorgte immer wieder für erstaunte und ungläubige Blicke und Fragen, zum Beispiel wenn ich Skier mietete und einen Atomic Hawx Ultra 130 zum Anpassen der Bindung abgab.

Wie hat Atomic den Schuh so leicht gemacht? Hier kommt dem Hawx die Entwicklung der extrem leichten Backland-Tourenschuhe im vergangenen Jahr zugute. Die neue Schale heisst Progressive Shell. Bei ihr sind Schlüsselbereiche verstärkt und gleichzeitig wurde die allgemeine Wandstärke verringert. Ausserdem hat der Schuh eine Grilamid-Manschette und Grilamid ist ca. 20 % leichter als herkömmliches Polyurethan (PU). Das Ergebnis: leichter Tragekomfort und höchste Agilität bei der Abfahrt – eine sehr gute Kombi aus Feingefühl und kraftvoller Performance.

Getestet habe ich das Topmodell, den Atomic Hawx Ultra 130 mit einem Flex-Index von 130 – es sind Modelle ab 80 erhältlich. Neben der Schale hat er eine sog. Energy Backbone – das verstärkte asymmetrische Rückgrat verleiht dem Schuh zusätzliche Stabilität und optimiert den Kantengriff.

Für Komfort beim Atomic Hawx Ultra 130 sorgt der Memory Fit 3D-Innenschuh. Er hat vorgeformte, thermisch anpassbare Fersen- und Knöchelbereiche: So werden Druckstellen vermieden und der Fersenhalt wird verbessert. Im Ofen kann man den Innenschuh nicht erhitzen, die Hitze der erwärmten Schale oder ein Heissluft-Gerät reichen aus, um ihn zu verformen. Trotz seiner geringen Wandstärke ist Skischuh warm – der Innenschuh ist normal dick und mit 3M Thinsulate isoliert.

Dazu kommen neue Cantable Grip Pads, austauschbare asymmetrische Fersen- und Zehenkeile. Diese ermöglichen es, besondere, asymmetrische Zehen- und Fersenkeile (Canting Shims, verfügbar von 0,5° bis 3,0°, in 0,5°-Schritten) einzusetzen, um so das Sole Canting zu unterstützen. Aber das muss der Fachmann machen. Der Atomic Hawx Ultra 130 bietet ausserdem dieselben Features wie die übrigen Hawx-Modelle, zum Beispiel Verstellbarkeit des Vorlagewinkels (Power Shift) und Cuff Alignment zur Feinabstimmung.

Der Atomic Hawx Ultra 130 sitzt perfekt, das kann ich bestätigen. Und mit dem Schuh hat man ein extrem gues Gefühl und damit viel Kontrolle für den Ski. Die Leichtigkeit des Skischuhs ist ein Genuss. Für ambitionierte, abfahrtsorientierte Freerider ist der Schuh wunderbar. Für Aufstiege und Touren ist er nicht gemacht und dann fehlt dem Schuh die Beweglichkeit, klar.

Update 2017: Wir haben auch den neuen Atomic Hawx Ultra XTD 130 getestet!

Preis

Der Atomic Hawx Ultra 130 kostet 679 CHF.
Erhältlich ist der Schuh ab Herbst 2016.

Insgesamt gibt es 4 Herrenmodelle:

  1. Hawx Ultra 130, Farbe white-orange-black, Grössen 24/24.5 – 30/30.5, 679 CHF
  2. Hawx Ultra 120, Farbe dark blue-lime-black, Grössen 24/24.5 – 30/30.5, 599 CHF
  3. Hawx Ultra 110, Farbe black-orange, Grössen 24/24.5 – 30/30.5, 549 CHF
  4. Hawx Ultra 100, Farbe black-white, Grössen 24/24.5 – 30/30.5, 499 CHF

Den Skischuh gibt es auch mit frauenspezifischer Passform. Insgesamt gibt es 3 Damenmodelle:

  1. Hawx Ultra 110 W, Farbe black-white-denim blue, Grössen 22/22.5 – 27/27.5, 549 CHF
  2. Hawx Ultra 90 W, Farbe white-denim blue, Grössen 22/22.5 – 27/27.5, 499 CHF
  3. Hawx Ultra 80 W, Farbe black-anthracite, Grössen 22/22.5 – 27/27.5, 449 CHF

Händlersuche/Storefinder

Links

Hersteller Atomic

Auskunft und Vertrieb in der Schweiz über Amer Sports SA

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerkenMerkenMerken