Test Bergans Cecilie Pant

Bergans Cecilie Pant 10
Test Bergans Cecilie Pant
7 / 10 Bewertung
PRO
  • sehr vielseitige Hose – Winter- und Sommerhose
  • wasserdichte Regenhose und Überhose
  • sehr robust
  • drei praktische Taschen, dienen auch der Belüftung
  • guter, femininer Schnitt
  • extrem gute, robuste Regulierung der Beinweite
CONTRA
  • nicht leicht
  • RV-Zipper der Seiten-RV drücken unter Hüft-/Klettergurt
Testurteil
Die Bergans Cecilie Pant bietet Schutz bei jedem Wetter. Die wasserdichte Hardshell-Hose setzt auf die Dermizax NX-Membran. Sie ist angenehm weich, raschelarm, hat leichten Stretch, einen super Schnitt, drei Taschen und erfüllt auch sonst sehr hohe Ansprüche.
Funktion7.6
Qualität/Verarbeitung7.9
Gewicht/Packmass6.1
Umwelt/Nachhaltigkeit6.5
Preis-Leistung6.9

Fakten

Bergans Cecilie Pant, Farbe black-bubblegum, Grösse M, Artikelnummer 3941

  • Gewicht: 471 g nachgewogen (485 g laut Hersteller)
  • Aussenmaterial 100 % Polyamid (Nylon), Innenmaterial 100 % Polyester, dazwischen Membran (Dermizax™ NX, 3 Lagen)

Angaben vom Hersteller:

Cecilie Pants ist eine eigens für Frauen entwickelte Hightech-Hose, die bei jedem Wetter für optimalen Komfort sorgt. Wasser- und winddichtes Modell aus Dermizax™ NX mit bequemem 2-Wege-Stretch für optimale Bewegungsfreiheit. Dank der Belüftungsreißverschlüsse von der Taille abwärts kann überschüssige Wärme effizient abgeleitet werden, während die verstärkten Beinpartien für unübertroffene Langlebigkeit sorgen. Die Cecilie Pants ist eine leichte technische Hose, die für die meisten Outdoor-Aktivitäten geeignet ist.

  • 3-lagiges Dermizax™ NX mit 2-Wege-Stretch – wasserdicht, winddicht und extrem atmungsaktiv
  • Belüftungsreißverschlüsse von der Taille abwärts
  • für ein gutes Innenklima sind Fronttaschen und Oberschenkeltasche aus Mesh gearbeitet
  • reflektierende Reißverschlusslasche
  • Klettverschlussregulierung auf Taillenhöhe
  • Gürtelschlaufen
  • innenliegende Hosenträgerschlaufen
  • vorgeformte Kniepartie
  • Verstärkung an den Beinabschlüssen
  • regulierbare Beinabschlüsse
  • Einsatzbereich: eigens zum Skitourengehen und für andere Bergsportarten entwickelt, auch zum Skifahren, Telemarken, Langlaufen und für allgemeine Outdoor-Aktivitäten geeignet
  • Designed and developed in Norway
  • Made in China

Praxistest Bergans Cecilie Pant

Die Bergans Cecilie Pant ist Teil der Cecilie Skog Serie. Diese Bergestigerin, Kletterin, Polfahrerin und Bergführerin ist im Herkunftsland der Marke Bergans – in Norwegen – eine Bekanntheit. Sie hat alle «Seven Summits» und «drei Pole» erreicht. Ihr Feedback und ihre Erfahrungen sind auch in die Entwicklung dieser Hose mit eingeflossen.

Die Bergans Cecilie Pant habe ich auf Hochtouren, Skitouren, Schneeschuhtouren in den Alpen und Vulkanbesteigungen in Indonesien getestet. Insgesamt ist es eine sehr vielseitige wasserdichte Hose. Ich setzte sie das ganze Jahr hindurch gerne ein.

Dabei setzt Bergans bei der Cecilie Pant mal nicht auf Gore-Tex, sondern ein anderes Material namens Dermizax. Es ist weicher im Griff, dazu sogar leicht atmungsaktiver, aber trotzdem wasserdicht. Im Test trägt es sich angenehm. Hitzestau hatte ich unter der Hose nie. Zudem kann man dank der durchgehenden , seitlichen Reissverschlüsse die Hose ja schnell und einfach belüften.

Fast schon eine Besonderheit für eine Regenhose sind ihre drei Taschen. Neben zwei Eingrifftaschen hat sie zusätzlich eine am rechten Oberschenkel. Das ist enorm praktisch. Die Taschen dienen gleichzeitig der Belüftung – dafür sind sie aus Netzmaterial. Gebraucht habe ich das aber nie so – zur Belüftung sind die seitlichen Reissverschlüsse einfacher und effizienter als geöffnete Taschen.

Dass eine Frau bei der Entwicklung der Hose mitreden konnte, hat der Hose gut getan: ihr Schnitt ist wirklich sehr gut! Sehr komfortabel ist zudem die Weitenverstellung am Bund und fast schon sensationell robust einfach und kraftvoll die Verstellung der Beinweite per Gurtband mit Metallschnalle.

Leider ist die Hose insgesamt vergleichsweise eher schwer. Und ein kleines, aber störendes Detail der durchgehenden Reissverschlüsse sind die Schieber, die oben zwar unter einer Lasche sitzen, aber trotzdem so stark auftragen, dass ein Hüft- oder Klettergurt darüber zu Druckstellen führt. Ich habe sie daher nie ganz geschlossen, dann sitzen die Schieber ein wenig tiefer.

Wenn Frau ganz dringend muss, kann man die Seitlichen Reissverschlüsse und den Kletterschluss am Bund lösen und die Hose einfach hinten runterklappen. Das nennt man dann «Drop-Seat-Funktion». Kann im Notfall praktisch sein.

Insgesamt ist die Bergans Cecilie Pant eine sehr angenehm zu tragende und dabei robuste, wasserdichte Hose, die einen sehr grossen Einsatzbereich und eine lange Lebensdauer hat.

Preis

Die Bergans Cecilie Pant kostet 330 CHF oder 270 €.

Händlersuche/Storefinder

Links

Hersteller Bergans

Auskunft und Vertrieb über den Hersteller

ÜBER DEN AUTOR

Lea Balmer

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ratgeber Hochtouren Einsteiger

Ratgeber Hochtouren Einsteiger – Ortovox

ATSKO-Title

Imprägnieren mit ATSKO Silicone Water-Guard

Soto-Muka-Stove-4

Soto Muka Stove – russfreier Benzinkocher

MELDE DICH FÜR UNSEREN NEWSLETTER AN

Scroll to Top