•  
  • 4
  •  
  •  
  •  
  •  

Test Blue Ice Dragonfly 25L Pack
7.4 / 10 Bewertung
PRO
  • sehr leicht
  • gute Seitentaschen
  • qualitativ gut verarbeitet
  • abnehmbarer Hüftgurt
  • bequeme Tragegurte
  • grosse Öffnung
  • schnörkelloses Design
  • extrem gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
CONTRA
  • konstruktionsbedingt kein Deckel
  • nix für Regenwetter
  • Hüftgurt zu wenig tragend bei schweren Lasten
Testurteil
Der Blue Ice Dragonfly 25L Pack ist minimalstisch gehalten und wer einen leichten und trotzdem funktionalen Rucksack sucht, trifft mit diesem Rucksack die richtige Wahl. Die leicht gepolsterten und breiten Schulterträger verteilen das Gewicht optimal und durchdachte Details wie elastische Seitentaschen sowie die solide Verarbeitung haben mich überzeugt. Den Rucksack empfehle ich für Leute, die schnell und leicht in den Bergen unterwegs sein wollen – ohne viel Gewicht, da der Rucksack keine tragenden Hüftgurt hat.
Funktion7.4
Qualität/Verarbeitung6.5
Gewicht/Packmass7.8
Umwelt/Nachhaltigkeit7
Preis-Leistung8.5

Fakten

Blue Ice Dragonfly 25L Pack, Farbe blue / grey / yellow, Volumen 25 l

  • Gewicht: 460 g nachgewogen (460 g laut Hersteller)
  • Material 1: 100 % Polyamid mit Polyurethan beschichtet (Ripstop CORDURA®, 420-Denier) und dauerhaft wasserabweisend imprägniert (DWR)
  • Material 2: 100 % Polyamid (High-Tenacity Ripstop-Nylon, 100-Denier)
  • Material 3: 100 % Polyamid (Netzmaterial AeroLight)

Angaben vom Hersteller:

The new Dragonfly 25L pack was designed for climbers and alpinists who want to go fast and light on speed ascents in the Alps or make rapid summit pushes during remote expeditions. The minimalist design makes this pack ultralight, while a rope carrying system and two mesh pockets on the sides give you a little extra volume for the approach and keep essential items readily accessible. The pack’s highly breathable shoulder straps and back panel allow moisture to dry quickly during intense efforts without adding extra weight or bulk. The main compartment is top loading and secured by a cord lock for easy opening and closing. A large internal pocket carries a water bladder or keeps a few essentials separate, while an outside zippered pocket makes small items easily accessible in any situation. The materials used for the Dragonfly 25L make this pack light but amazingly durable. The Dragonfly 25L is likely to become your pack of choice for all your mountain adventures.

  • Removable hip belt and sternum strap
  • Highly breathable AeroLight 3-D mesh back panel and shoulder straps
  • Rope carrying system
  • Carrying system for collapsible poles
  • Hydration bladder-compatible
  • One zippered pocket for safely storing smaller items
  • 2 side mesh pockets for extra carriage
  • Made in Vietnam
  • Garantie: lifetime

Praxistest Blue Ice Dragonfly 25L Pack

Auf der Suche nach einem leichten Kletter- oder Wanderrucksack, stiess ich auf den Dragonfly Rucksack der Firma Blue Ice. Blue Ice ist ein kleiner Hersteller aus Chamonix. Die Rucksäcke dieser Firma sind bis ins Detail durchdacht und verzichten auf unnütze Details. Die Produkte sind funktional, schnörkellos und minimalistisch – was sich auf das Gewicht auswirkt. Diese Features sind für mich interessant und so durfte ich den Blue Ice Dragonfly 25L Pack testen. Diesen Sommer hatte ich ausreichend Zeit den Rucksack auf Herz und Nieren zu testen.

Der Einsatzbereich des Blue Ice Dragonfly 25L Pack reicht von Alpinklettern, Klettersteigen, Wandern bis hin zu Sportklettern und er findet auch als MTB-Rucksack seine Verwendung.

Der Rucksack Blue Ice Dragonfly 25L Pack kommt ohne Deckel aus – es ist ein Toploader und schliesst mit einem Kordelzug. Wertsachen können in einem Aussenfach mit Reissverschluss verstaut werden. Stöcke, Pickel, Helm etc. können an ein Schlaufensystem mit Gummifixierung befestigt werden. Zusätzlich besteht die Möglichkeit weitere Dinge an zwei Reihen Daisy Chains anzubringen. Seil oder Jacke kann mit einem Riemen auf dem Dragonfly Pack fixiert werden.

Den Rucksack Blue Ice Dragonfly 25L Pack habe ich auf verschiedenen Touren getestet. Zuerst beim Wandern und ich war angenehm überrascht, wie gut sich dieser Toploader tragen lässt! Das Tragsystem ist mit den breiten Riemen sehr angenehm, hat zudem einen grossen Henkel integriert und lässt sich gut anheben. Die AeroLight 3-D Mesh-Polster sind atmungsaktiv und auch bei starken Schwitzen – was öfters vorkam in diesem heissem Sommer – werden die Schultergurte nicht nass.

Der Brustgurt des Blue Ice Dragonfly 25L Pack ist verstellbar und lässt sich entfernen – das System kommt ohne Clips aus und ist gewichtoptimiert einfach durch die Riemenhalterungen gefädelt. Der Dragonfly ist ein Multitalent und so packte ich den Rucksack für eine Klettertour. Bepackt mit Expressen, Gurt, Jacke, Helm, Trinkflaschen, Kletterschuhen und Stöcke liess sich der Blue Ice Dragonfly 25L mühelos an den Fels tragen. Der Rucksack eignet sich bestens auch für Klettersteige oder für Mehrseiltouren – der Hüftgurt kann abgenommen werden und stört nicht mit dem Klettergurt.

Die seitlichen Meshtaschen sind äusserst praktisch – es passt alles über Trinkflaschen, Riegel, Sonnenbrille oder sonstiges, was schnell zur Hand sein muss, hinein. Der Blue Ice Dragonfly 25L Pack hat aussen noch eine Reissverschlusstasche die über die gesamte Länge geht – je nach Packvolumen ist diese jedoch nicht so leicht zugänglich. In der Tasche hat es eine Schlüsselbefestigung. Im Innern kann man eine Trinkblase unterbringen da eine Schlauchdurchführung vorhanden ist. Es gibt jedoch nur ein Fach ohne Aufhängung – ich habe das nicht ausprobiert sondern nutzte das Fach für andere Utensilien.

Bei der nächsten Unternehmung war der Rucksack Blue Ice Dragonfly 25L Pack wieder mit dabei. Bei einer alpinen Klettertour mit Gratüberschreitung. Diesesmal hatte ich die Zustiegsschuhe, Regenjacke sowie Proviant eingepackt. Auf dem Grat liess sich das Seil auf dem Rucksack mit dem Riemen sicher fixieren. Die grosse Topload-Öffnung bietet einen Überblick ins Innere und lässt sich rasch bepacken.

Der Blue Ice Dragonfly 25L Pack ist ein echtes Leichtgewicht – er wiegt gerade mal 460 Gramm – und ist trotzdem sehr robust mit dem 420-Denier-starken Cordura-Aussenmaterial. Das sorgt für einen widerstandsfähigen Schutz des Inhalts. Am besten lässt sich der Rucksack dort einsetzen, wo man nicht viel Ausrüstung mit sich führen muss: schnelle alpine Zustiege, Mehrseiltouren oder Klettersteige.

Der Blue Ice Dragonfly 25L Pack ist ein Schön-Wetter-Rucksack, da er keinen Deckel besitzt. Bei Regen ist er nur geeignet, wenn der Inhalt wasserdicht verpackt ist.

Da mich dieses Konzept der Reduzierung und Funktionalität überzeugte, wollte ich mehr über diese Firma wissen: Die Firma Blue Ice hat ihren Sitz in Chamonix und wurde 2008 gegründet. Das Team entwirft puristisch gehaltene Ausrüstung für Sportler aus den Bereichen Klettern, Skifahren, Bergsteigen. Das Equipment wird in Zusammenarbeit mit erfahrenen Alpinisten und Bergsportlern entwickelt und ist praxisbezogen und überzeugt mit dem minimalistischen Design. Die Produkte sind auf das Wesentliche reduziert und darum auch leicht und widerstandsfähig. Die Firma legt Wert auf hochwertiges Material und bietet im Falle von Gebrauchsschäden einen Reperaturservice. Sie bietet zudem einen uneingeschränkte Garantie auf Fertigungsfehler.

Preis

Der Rucksack Blue Ice Dragonfly 25L Pack kostet 64.00 Euro.

Händlersuche/Storefinder

Links

Hersteller Blue Ice

Auskunft und Vertrieb über den Hersteller

MerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerken


  •  
  • 4
  •  
  •  
  •  
  •  

Like us!

oder
Newsletter abonnieren

Merci!