Test Craft Focus 2.0 Race Jacket
6.7 / 10 Bewertung
PRO
  • cooles Design
  • angenehm zu tragen
  • gute Passform
  • Packmass
CONTRA
  • fehlende Reflektoren
Testurteil
Das Craft Focus 2.0 Race Jacket ist eine super Jacke zum Laufen bei Wind und Wetter. Die Jacke ist angenehm zu tragen und hält Wind und Regen ab und dadurch warm. Durch cooles Design und peppige Farben wird man auch im Winter gut gesehen – jedoch fehlen leider Reflektoren an der Jacke.
Funktion7
Qualität/Verarbeitung7.4
Gewicht/Packmass8
Umwelt/Nachhaltigkeit5.5
Preis-Leistung5.5

Fakten

Craft Focus 2.0 Race Jacket , Farbe: Pink, Grösse: S, Artikelnummer: 1905050-1411

  • Gewicht: 112 g nachgewogen (keine Angabe laut Hersteller)
  • Material 1&2: 100 % Polyester, Material 3: 95 % Polyester, 5 % Elastan

Angaben vom Hersteller:

Are you a focused runner who works out hard several days per week all year round? Perhaps you are aiming for a new marathon personal record? If so, our Focus collection will be a great running partner on your road to success. Focus Race Jacket is a very lightweight, wind- and water-repellent running jacket with a highly ventilating fabric at the back, ensuring you can run with an optimal body temperature. In addition, ergonomic design provides perfect fit and full freedom of movement. Reflective details.

Praxistest Craft Focus 2.0 Race Jacket

Getestet wurde das Craft Focus 2.0 Race Jacket gleich richtig – beim Wake up and Run Event 2017 in Zürich. Trotz oder gerade dank des Regens konnte ich die Teile von Craft auf der schönen Strecke entlang der Limmat ausgiebig testen. Zum Glück hatten noch andere Läufer den Weg raus in die nasse Dunkelheit gefunden und es ging in der Gruppe los. Der perfekte Start in den Tag! Coole Leute und gute Stimmung, denn wer bei diesem Wetter hier ist, der läuft gerne.

Was gleich auffällt ist das coole Design des Craft Focus 2.0 Race Jacket. Der Schnitt ist gut, die Laufjacke sitzt. Der Rücken ist angenehm lange geschnitten. Die Ärmel sind lange genug und verfügen über eine Daumenhalterung, ein Detail, welches ich gerade bei Wind und Regen sehr schätze. Der Stoff ist sehr weich, angenehm zu tragen und klebt nicht auf der Haut fest wenn man darunter ein kurzärmliges Shirt trägt. Die Grössen fallen normal aus.

Die Laufjacke Craft Focus 2.0 Race Jacket ist gut verarbeitet und macht einen hochwertigen Eindruck. Auch Gewicht und Packmass können sich sehen lassen, die Jacke passt in den Hosensack.

Für nicht allzu lange Läufe im Regen ist die Jacke perfekt, sie hält dicht und warm, vorne ist sie wind- und wasserdicht. Dank dem atmungsaktiven Rückenteil schwitzte ich während dem Laufen nicht merklich mehr als ohne Jacke. Die Unterseite der Arme und Achseln besteht aus einem dünnen, elastischen Stoff, der sehr angenehm kühlt und die Beweglichkeit nicht einschränkt.

Durch die auffälligen Farben des Craft Focus 2.0 Race Jacket wird man auch in der Dämmerung gut gesehen. Ein Minuspunkt sind dafür die fehlenden Reflektoren. Für mich ein absolutes Muss bei Laufbekleidung.

Das Focus 2.0 Race Jacket kann auch gut zum Radfahren verwendet werden. Ich habe die Jacke als dünne Windschutzschicht getragen, dafür eignet sie sich super, zudem passt sie bestens hinten ins Trikot. Der Rücken ist eher zu kurz zum Rennrad fahren, aber wer wie ich keine Lust hat, für jede Sportart eine andere Jacke zu kaufen, für den ist das Focus 2.0 Race Jacket eine gute Option.

Beim Wake up and Run Event bekamen alle Teilnehmer, wie oft bei Läufen, ein T-Shirt. Davon war ich sehr positiv überrascht, es hat eine tolle Passform und die richtige Grösse. Der Stoff ist hochwertig und das Design cool. Zudem durfte ich folgende Produkte von Craft testen:

Craft Grit Capri
Die Tights sind sehr eng geschnitten (das fanden auch alle anderen Teilnehmer beim Run, mit denen ich gesprochen habe). Ansonsten sind die Grit Capri super bequem, man hat maximale Bewegungsfreiheit. Die seitliche Tasche mit Reissverschluss finde ich sehr toll, endlich eine Jogging Tights mit Handyfach! Zudem hat die Tight an beiden Seiten jeweils ein kleines Fach für Dinge wie Schlüssel oder Taschentücher.

Craft Greatness Brazilian
Die Greatness Brazilian pant ist etwas klein geschnitten, ansonsten aber sehr angenehm zu tragen. Man spürt im ersten Moment fast nichts davon, allerdings ist sie nicht wirklich rutschfest, was dann beim Laufen eher unangenehm war. Der Schnitt dürfte für mich persönlich etwas tiefer, mehr in Richtung panties sein. Dafür fäll die Greatness Brazilian mit einem peppigen Design und coolen Farben auf.

Preis

Das Craft Focus 2.0 Race Jacket kostet 139.- CHF.

Links

Hersteller Craft

Auskunft über den Hersteller, Vertrieb in der Schweiz über New Wave Group SA

About The Author Jeannine Zubler