•  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Test Norrona falketind warm1 stretch Sweater
6.2 / 10 Bewertung
PRO
  • angenehmes Stretchmaterial
  • Reissverschluss unterlegt
  • formstabil
  • trocknet schnell
CONTRA
  • Farbe Caviar eher fad
Testurteil
Der Norrona falketind warm1 stretch Sweater ist ein komfortabler Fleecepullover, der mich auch weiterhin auf Wanderungen, Hochtouren und auch auf Skitouren begleiten wird. Er ist angenehm zu tragen, trocknet schnell und ist formstabil.
Funktion7
Qualität/Verarbeitung6.8
Gewicht/Packmass5.6
Umwelt/Nachhaltigkeit6.5
Preis-Leistung5

Fakten

Norrona falketind warm1 stretch Sweater (W), Farbe: caviar, Grösse M, # 1871-17 / EAN 7042698306043

  • Gewicht: 250 g nachgewogen, Grösse M (240 g laut Hersteller, Grösse S)
  • Material: Polartec® Thermal Pro (?) und Einsätze aus Polartec® Power Stretch® Pro™

Angaben vom Hersteller:

Das falketind warm1 stretch Sweatshirt für Damen besteht aus leichtem Fleece und bietet das dünnste Midlayer der falketind-Reihe. Es bietet die gleichen Eigenschaften wie der Reißverschluss-Hoodie, ist aber mit dem neuen halben Reißverschluss eine perfektes dickeres Baselayer. Der weiche, pillresistente Reißverschluss-Hoodie besteht aus strapazierfähigem, recyceltem Polartec®-Gewebe und bietet mit Polartec® Power Stretch-Einsätzen eine bessere Passform sowie eine hervorragende Atmungsaktivität. Ein Reißverschlusskragen sorgt für optimalen Schutz, während die Känguruhtaschen und eine kleine Brusttasche praktischen Stauraum bieten.

  • Kinnschutz
  • Made in Turkey
  • Garantie 5 Jahre

Praxistest Norrona falketind warm1 stretch Sweater

Ich habe den Norrona falketind warm1 stretch Sweater während meinen 3-wöchigen Ferien im Ursprungsland von Norrøna, in Norwegen, ausgiebig auf Wanderungen wie auch bei der Besteigung des höchsten Norwegers, des Galdhøpiggen, bei winterlichen Verhältnissen getestet.

Das Wetter meinte es dieses Jahr nicht immer so gut mit mir in Norwegen. Die Temperaturen waren auch im August schon recht herbstlich. Darum war ich froh um den Norrona falketind warm1 strech Sweater, der mich auch bei Minusgraden bei der Besteigung des Galdhøpiggen warm und trocken hielt. Der Norrona falketind warm1 strech Sweater ist körpernah geschnitten, ohne dabei einzuengen. Das Strechmaterial Polartec fühlt sich sehr angenehm an und trocknet nach anstrengenden Aufstiegen sehr schnell, ohne dabei unangenehm zu riechen. Der Reisverschluss ist auf Kinnhöhe mit Polartec-Fleece unterlegt, so kann nichts scheuern.

Entgegen der Beschreibung auf der Website von Norrøna hat der Norrona falketind warm1 strech keine Brusttasche, was für mich aber keine Rolle spielt. Dafür hat er zwei Kängurutaschen seitlich. Sie eignen sich zwar weniger fürs Aufbewahren von Kleinigkeiten, sind aber ideal, wenn man kurz die Hände wärmen will.

Die Reisverschlüsse sind sehr sauber verarbeitet, sowie man das von Norrøna nicht anders kennt. Ich schätze es auch immer, wenn ein Pullover oder eine Jacke die integrierten Handwärmer/Daumenschlaufen hat, auch die fehlen beim Norrona falketind warm1 stretch Sweater nicht.

Die Farbe Caviar ist Norrøna-untypisch eher fad und langweilig, es gibt den Norrona falketind warm1 strech aber noch in drei weiteren Farben.

Ich habe den Norrona falketind warm1 stretch Sweater auch schon einige Male gewaschen, der Sweater hat sich dabei nicht verzogen und auch das Material sieht noch wie neu aus. Besonders die schnelle Trocknungszeit hat mich sehr positiv überrascht, das ist immer von Vorteil, wenn man mit leichtem Gepäck unterwegs ist und schnell wieder was Trockenes zum Anziehen möchte.

Preis

Der Norrona falketind warm1 stretch Sweater kostet 139 CHF.

Händlersuche/Storefinder

Links

Hersteller Norrøna

Auskunft und Vertrieb über den Hersteller

MerkenMerken


  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Like us!

oder
Newsletter abonnieren

Merci!