traser P96 OdP Evolution Chrono im Test

Die traser P96 OdP Evolution Chrono ist eine sehr leichte, dennoch robuste und funktionelle Schweizer Outdooruhr, die auch im Alltag gut aussieht. Sie trägt sich sehr angenehm und dank der Selbstleuchttechnologie trigalight lässt sich die Zeit auch bei völliger Dunkelheit einwandfrei ablesen.

VINZ silkwear Sportwäsche im Test

Die VINZ silkwear Sportwäsche aus Seide ist super angenehm zu tragen, hat einen guten Schnitt, trocknet schnell und riecht nicht. Ein neues Material für alle Sportfans, aber auch für den Alltag. Die Pflege ist etwas aufwendiger. Ein sehr tolles Produkt, das ich nur empfehlen kann.

Therm-ic Powersocks Heat Uni + S-Pack 1400B im Test

Bei tiefen Temperaturen halten die einsatzstarken Therm-ic Powersocks Heat Uni mit dem Akku S-Pack 1400B die Füsse warm. Diese Heizsocken machen Ausflüge und Sport auch für Personen mit kalten Füssen zum Genuss. Die Socken mit X-Technologie sind multisportiv einsetzbar und einfach im Handling – auch beim Waschen.

Test Peak Performance Mondo Damenjacke

Mich hat die Peak Performance Mondo Jacke wirklich überzeugt. Sie vereint die Vorteile einer 3-Lagen-Jacke (robust, langlebig, 100 % wasserdicht etc.) mit Weichheit und geringem Gewicht. Der breite Einsatzbereich macht für mich die Jacke zum Allrounder. Wenn ein Wetterschutz benötigt wird, leistet die Mondo sehr gute Dienste und lässt einen nicht im Stich.

Test Millet Elevation Airloft Hoodie

Der Millet Elevation Airloft Hoodie ist eine synthetische Isolationsjacke für verschiedene Bergsportaktivitäten. Die leichte und minimalistische Jacke besticht mit einem ansprechenden Design sowie Funktionalität. Das Isolationsmaterial wird zu 80 % aus recycelten Materialien hergestellt und hält zuverlässig warm. Der anliegende Schnitt der Jacke sowie die unterschiedlichen Isolationsdicken helfen den Körper optimal warm zu halten.

Test Alpride SuperCap 30 mit E1 Lawinenairbag System

Der Alpride SuperCap 30 mit E1 Lawinenairbag System ist ein durchdachter, kompakter Lawinenrucksack. Er eignet sich gleichermassen für Freeriden oder Skitouren mit relativ wenig Gepäck. Der Airbagrucksack sitzt auch bei wilden Abfahrten kompakt am Rücken und verfügt über diverse Fixierungsmöglichkeiten für Ski, Snowboard, Helm und Seil. Einige kleine Aspekte lassen sich optimieren – insgesamt gefällt er aber sehr. Mit dem integrierten Alpride E1 Lawinenairbagsystem verfügt der Alpride Supercap über ein innovatives elektronisches System, welches sich einfach wieder aufladen lässt.