Anita Panzer

Nach ihrer Schulzeit in Chur studierte die Kommunikationsexpertin an der Universität Fribourg Anglistik, Journalistik und Kommunikationswissenschaften, arbeitete als freie Journalistin für verschiedene Schweizer Tageszeitungen und Zeitschriften, war als Referentin des Intendanten an einem Theater im Fürstentum Lichtenstein tätig und leitete die Zentralen Dienste des Schweizer Hotelier-Vereins. 2003 wurde sie Mediensprecherin der Kantonspolizei Solothurn. 2006 gründete Anita Panzer ihre eigene Firma für PR/Medienarbeit, Krisenkommunikation, Medientrainings und Moderationen und übernahm in der Folge Mandate der öffentlichen Hand, von KMUs oder von Non-Profit-Organisationen. Anfang März 2013 wurde Anita Panzer für die FDP in den Solothurner Kantonsrat, im April in den Gemeinderat und Anfang Juni zur Gemeindeprä̈sidentin von Feldbrunnen-St. Niklaus gewählt. 2018 verliess sie den Solothurner Kantonsrat, um sich vermehrt auf das Gemeindepräsidium, ihre Kommunikationsfirma sowie auf ihre Liebe für die Berge zu konzentrieren. Anita Panzer ist Inhaberin von anitapanzer communications (apacom) und anitapanzer trekkings (apatrek). 2012/13 absolvierte sie die Ausbildung zur Wanderleiterin bei der Bündner Arbeitsgemeinschaft Wanderwege BAW, 2019 erlangte sie den eidg. Fachausweis und absolvierte die Zusatzausbildung T4.

NEUE ARTIKEL

Lizard Trail Sandale

Lizard Trail Sandale Test

Die Lizard Trail Sandale ist eine äusserst bequeme, leichte, wasserverträgliche Outdoor-Sandale mit einem weichen Fussbett für sämtliche Untergründe. Die wenigen Riemen bestehen aus weichem Textil und schneiden nur bei zu enger Bindung ein. Sie können dank Klettverschluss individuell verstellt werden. Die Sohle ist rutschfest und eignet sich auch in steilerem Gelände. Insgesamt eine positive Überraschung!

Black-Diamond-Circuit-Approach-Shuh-Womens-1

Black Diamond Circuit Approach Shoes im Test

Die Black Diamond Circuit Approach Shoes überraschen positiv. Die ultraleichten sportlichen Schuhe sind nicht nur fashionable und für die Stadt geeignet, sie halten tatsächlich auch auf schmalen Pfaden mit etwas Fels, Wurzeln und trockenem Laub, was die rutschfeste Sohle aus BlackLabel-Street-Gummi verspricht. Geeignet, um auch im relativ unwegsamen Gelände zum Kletterausgangspunkt zu gelangen. Mit der nötigen Vorsicht natürlich, da die Schuhe nicht über den Knöchel reichen und das Strickmaterial zwar Schwitzen verhindert, aber nicht allzuviel Halt bietet.

Thermos Ultralight Bottle Isolier-Trinkflasche 0-75 l - 6

Thermos Ultralight Bottle Isolier-Trinkflasche im Test

Die Thermos Ultralight Bottle Isolier-Trinkflaschen sind leicht. Dafür fehlt ihnen aber ein Trinkbecher. Der Trinkschnabel ist für Touren ein mässiger Ersatz, muss doch das Getränk dann die richtige Trinktemperatur haben. Qualitativ sind die Flaschen top. Auch die Reinigung ist einfach. Bei der Isolierleistung aber überzeugt nur die 0.75-Liter-Isolierflasche, während die grössere 1-Liter-Isolierflasche hier abfällt.

Alpinwandern Gipfelziele

Alpinwandern Gipfelziele Berner Oberland Buchrezension

Das Buch Alpinwandern Gipfelziele Berner Oberland von Sabine und Fredy Joss stellt 40 Gipfelwanderungen vom Saanenland bis zum Sustenpass vor, welche die Schwierigkeitsgrade von T2 bis T6 abdecken, wobei sich die meisten Wanderungen in den mittleren Schwierigkeitsbereichen bewegen. Ergänzt werden die Gipfelziele mit zahlreichen Nachbargipfeln und Varianten. Der Führer beschreibt kurz und knackig die 51 Gipfelziele. Empfehlenswert auch für die Geübten, die die luftige Herausforderung suchen.

ABONNIERE DEN

ICH-LIEBE-BERGE
NEWSLETTER

Scroll to Top