Moritz Wernli

NEUE ARTIKEL

Skibefestigung im Couloir

Osprey Soelden 42 Test

Der Osprey Soelden 42 ist ein super Ski- und Snowboard-Tourenrucksack. Durch das über den Rücken zugängliche Hauptfach ist jeweils alles zugänglic. So kann man Ski oder Snowboard aufgebunden lassen und das Rückenteil wird nicht nass, da der Rucksack auf die Vorderseite gelegt werden kann. Die Taschen sind durchdacht – nicht zu viele, nicht zu wenige und – ausser dem Aussenfach für die Lawinenschaufel und -sonde – auch in guter Grösse. Die Tragevorrichtungen für Ski und Pickel sind gut und schnell mit Handschuhen bedienbar. Sie kreieren weder einen zu hohen Schwerpunkt, noch sitzen die Skier so tief, dass sie beim Auf- oder Abstieg im Weg sind. Ohne das abnehmbare Deckelfach ist der Osprey Soelden 42 auch als Tagesrucksack nicht zu gross und mit diesem weist er eine optimale Grösse für anspruchsvolle mehrtägige Hüttentouren auf. Leider ist das Rückenfach nicht verstärkt, wodurch sehr flach gepackt werden muss. Die eilig versorgten Harscheisen drücken dann schnell einmal in den Rücken. Mit ein bisschen Übung und Bedienung des Hauptfachs über den Deckel lässt sich dies gut umgehen und der Osprey Soelden 42 erweist sich als treuer Begleiter auf der nächsten Ski(hoch)tour.

Crazy Jkt Levity im Test

Crazy Jkt Levity Man im Test

Leicht, leichter, Crazy Jkt Levity. Eine Daunenjacke, die gerade mal 1 g schwerer ist als ein iPhone X? Das Firmenmotto des italienischen Kleiderproduzenten „Fast & Light“ könnte kaum besser zum Ausdruck gebracht werden. Die Levity steht einer herkömmlichen Daunenjacke auch in der Isolationsleistung in keiner Weise nach. Aber: Gewichtsreduktion der Extreme geht leider nicht ohne filigrane Verarbeitung und minimalistische Materialdimensionierungen, wodurch beim Tragen Berührungen mit der rauen, felsigen Bergwelt möglichst vermieden werden müssen.

Vaude-Mens-Elope-Jacket_06

Vaude Elope Jacke im Test

Fakten Vaude Elope Jacke Herren / Vaude Men’s Elope Jacket, Grösse L, Farbe atlantic, Artikelnummer: 422321925400 Gewicht: 603 g nachgewogen (605 g laut Hersteller) Grösse: Der Tester ist 189 cm gross und trug Grösse L. Material aussen: 100 % Polyester (aus Recycling) Material Membran: 100 % Polyurethan (Ceplex Active) Material innen: 80 % Polyamid (teilweise …

Vaude Elope Jacke im Test Weiterlesen »

01_Soto_Stormbreaker_Tasse_Bienejpg

Soto StormBreaker im Test

Mit dem Soto StormBreaker Multifuel-Kocher gibt es endlich einen Kocher, der (fast) ohne Zusatzaufwand mit Benzin betrieben werden kann. Der Kocher muss im Betrieb mit Benzin nicht vorgeheizt werden und ist somit direkt einsatzbereit. Durch ausgeklügelte Verbindungselemente (schnelles Entkoppeln des Kochers von der Brennstoffquelle), der geringen Grösse und des geringen Gewichts sowie der hohen Leistungsfähigkeit ist der StormBreaker OD-1ST ein optimaler Begleiter unterwegs.

zum Buch Mental stark am Berg

Mental stark am Berg Buchrezension

Das Buch Mental stark am Berg – Wie wir unsere Psyche bergfit machen von Maya Lalive und Jan Rauch aus dem SAC Verlag bringt dem Freizeit(berg)sportler einen übersichtlichen und leicht verständlichen Zugang zum mentalen Training. Die Autorin beschreibt viele Techniken, Übungen und konkrete Fallbeispiele mit Handlungsvorschlägen im Buch, sodass ein kleines Nachschlagewerk für Interessierte entstanden ist.

ABONNIERE DEN

ICH-LIEBE-BERGE
NEWSLETTER

Scroll to Top