•  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Test Craft Power WS Glove

Der Craft Power WS Glove ist ein winddichter Handschuh aus Gore Windstopper. Trotz seiner Winddichtheit ist er aus einem sehr atmungsaktiven Material. Er ist speziell gut zum Langlaufen geeignet.

Ich-liebe-Ausrüstung-Bewertung

6.5 Punkte

Pro

  • winddicht
  • wenig Gewicht

Contra

  • Tragekomfort mässig
  • Verarbeitung suboptimal

Fakten

Craft Power WS Glove, Farbe schwarz, Grösse: M, Artikelnummer: Art.-Nr.: 193384-9900

  • Gewicht: 65 g nachgewogen
  • Material/Zusammensetzung gemäss „Beipackzettel“: 40 % Polyester, 30 % Nylon, 17 % Polyurethan, 10 % Neopren, 3 % Spandex

Angaben vom Hersteller:

  • Technischer Rennhandschuh mit dünnem, elastischem Windstopper®-Futter: absolut winddicht sowie hoch atmungsaktiv.
  • Sublimationsdruck
  • Silikonbesatz auf der Innenhand für optimalen Grip
  • Neopren am Bündchen
  • Material: Gore Windstopper® Laminat, Pro Aero ™ 100 % Polyester, Neopren
  • Pflege: 40° Wäsche
  • Made in China

Praxistest Craft Power WS Glove

Den Craft Power WS Glove habe ich zunächst einmal verloren bevor er zum Test antreten konnte. Denn leider verfügt der Handschuh über keinen Haken oder irgendetwas, mit dem man ihn irgendwo festmachen könnte oder die beiden einzelnen Handschuhe zusammenstecken könnte. Für mich schon mal ein Problem. Da er aber als „Rennhandschuh“ bezeichnet wird, wurde darauf wohl aus Gewichtsgründen verzichtet.

Gesucht gefunden ist er dann mitgekommen auf eine Schneeschuhtour (zwar nicht sein Fachgebiet, aber sozusagen zum „Aufwärmen“). Der vorgeformte Handschuh mit elastischer Windstoppermembran am Handrücken und Silikonprint in der Innenhand sieht angezogen ziemlich sportlich aus.

Innen fühlt sich der Handschuh aber „sperrig“ an, irgendwie kratz es vorne bei den Fingern und auch ums Handgelenk. Ich kehre ihn um und merke, dass es die vielen Nähte sind, welche bei den Fingerkuppen zusammenlaufen und welche nicht so schön verarbeitet sind (siehe Fotos). Irgendwann gewöhnt man sich dann ein bisschen an das Gefühl aber wirklich angenehm wird es nie. Abgesehen davon macht sich der Handschuh eigentlich ganz gut. Winddicht ist er, das kann man so sagen. Auch atmungsaktiv. Warm gibt er nicht, aber das ist auch nicht seine Aufgabe, da müsste man vermutlich einen leichten Unterhandschuh anziehen. Der Halt der Stöcke – später dann auch der Langlaufstöcke, denn Langlauf ist sein Steckenpferd – ist gut. Bald aber sehe ich, dass sich die Silikonaufsätze im Handinnern abzulösen beginnen und das Material ein wenig zu fusseln beginnt. Hätte ich nach so kurzer Zeit nicht erwartet.

Der Craft Power WS Glove erfüllt seinen Zweck, nämlich die Hände vor  Wind zu schützen. Der Tragekomfort ist aber suboptimal. Die Nähte an den Fingerkuppen stören mich doch erheblich. Dass er elastisch und weich ist, wie ihn der Hersteller schwedische Hersteller Craft anpreist, kann ich leider nicht nachvollziehen.

In anderen Tests wurde der Tragekomfort jedoch besser beurteilt (siehe Produktelink des Herstellers).

Preis

Der Craft Power WS Glove ist in der Schweiz erhältlich für 69 CHF.

Links

Hersteller Craft


  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Like us!

oder
Newsletter abonnieren

Merci!