Test Craft Tech Bib Short

Craft Bike Tech Bib Short
Test Craft Tech Bib Short
6.4 / 10 Bewertung
PRO
  • athletischer Schnitt
  • elastisch dank Stretchfaser
  • Mesh-Einsätze am Oberkörper leiten Feuchtigkeit nach aussen
  • schnell trocknend
CONTRA
  • Stoff an Beinen fast durchsichtig
  • unbequemes Sitzpolster
Testurteil
Die Craft Tech Bib Short ist eine athletisch geschnittene Trägerhose, die passt wie eine zweite Haut. Mesh-Einsätze am Oberkörper regulieren das Körperklima, indem sie die Feuchtigkeit nach aussen leiten. Das Sitzpolster ist dick, aber trotzdem unbequem.
Funktion5.5
Qualität/Verarbeitung6.8
Gewicht/Packmass7.5
Umwelt/Nachhaltigkeit5
Preis-Leistung7

Fakten

Craft Tech Bib Short M, Farbe: black/white 9900, Grösse: L, Artikelnummer: 1902587 / CFT185014

  • Gewicht: 173 g nachgewogen (keine Herstellerangaben)
  • Material: Hauptmaterial 80 % Polyamid, 20 % Elasthan; Einsätze 95 % Polyester, 5 % Elasthan
  • mit Trägern und Sitzpolster (Infinite Comfort Sitzpolster)

Angaben vom Hersteller:

  • Body-control fabric with 4-way elasticity reduces muscle vibration and focuses power for optimal comfort and control
  • Very elastic and soft fabric for great support and comfort
  • Wide, soft and elastic leg ending with silicon print keeps the bib shorts in place
  • Bib construction for great support and fit with hexachannel fabric for active cooling effect
  • Ergonomically placed seams follow the anatomy of the moving body
  • Partly taped
  • Very Lightweight
  • Reflective details
  • Craft Infinite Comfort Pad
  • Made in China

Praxistest Craft Tech Bib Short

Die Craft Tech Bib Short bereitete mir auf der fünfwöchigen Velo-Pilgerreise nach Santiago de Compostela grosse Freude – aber auch grosse Schmerzen.

Die Velohose ist laut Hersteller gemacht für lange Touren. Genau das richtige Produkt also für lange Tagesetappen über mehrere Wochen – so dachte ich zumindest. Als mir aber nach mehreren Reisetagen und einigen hundert Kilometern der Hintern immer noch weh tat, fragte ich mich, wie lange es wohl noch dauern würde, bis sich Hintern, Hose und Sattel (San Marco Rolls) aneinander gewöhnen würden. Es hat sich gezeigt, dass die drei im Laufe der Reise miteinander auskamen – eine innige Freundschaft ist aber nie entstanden. Und das obwohl die Polsterung der Craft Tech Bib Short an der dicksten Stelle 14 mm misst.

Wieder zu Hause setzte ich mich auf den Rennhobel (Sattel Selle Italia Race SE) und siehe da: Die Craft Tech Bib Short und der Sattel von Selle haben sich einigermassen miteinander vertragen. Besonders bei mehrstündigen Ausfahrten verspürte ich deutlich weniger Schmerzen als mit dem San Marco Rolls. Als bequem würde ich das Sitzpolster trotzdem nicht beschreiben.

Die Trägershort Craft Tech Bib Short ist sehr körpernah geschnitten und sitzt wie eine zweite Haut. Sie rutscht während der Tour keinen Millimeter, was man am Abend an der messerscharf gezogenen Bräunungslinie ablesen kann. Der Beinabschluss ist mit einer Gummibeschichtung versehen, welche die Hose zusätzlich am Verrutschen hindert. Obwohl die Craft Tech Bib Short straff sitzt, engt sie die Bewegungsfreiheit nicht ein.

Ich wusch die Radhose alle zwei, drei Tage von Hand oder mit der Maschine. Sie trocknete jeweils über Nacht, sodass ich sie am nächsten Morgen wieder anziehen konnte. Die Craft Tech Bib Short ist gut verarbeitet: Nach zwei Monaten regelmässigen Gebrauchs und ungezählten Waschgängen halten sich die Gebrauchsspuren in Grenzen. Einzig im Mesh-Stoff sind einige Löcher zu finden.

Rücken-, Bauch- und Seitenpartie bestehen (ähnlich wie das dazu passende Cool Mesh Superlight Singlet) aus leichtem Mesh-Stoff, der die Feuchtigkeit nach aussen leitet und schnell trocknet. Auch die Träger sind mit kleinen Lüftungsvierecken versehen, was sie leicht und luftdurchlässig macht. Die Träger sind zudem so breit, dass sie nicht ins Fleisch einschneiden.  Der elastische Lycra Sport Stoff an den Beinen ist so dünn gewebt, dass das Muster der Unterhose durchscheint. Die Craft Tech Bib Short ist auch bei schweisstreibenden Aktivitäten gut belüftet: Der Schweisstransport nach aussen und das Temperaturmanagement funktionieren. Ich hatte nie das Gefühl im eigenen Saft zu schmoren.

Die Reflektionsstreifen an den Aussenseiten der Beine helfen besonders in Tunneln und bei Dämmerung, dass man besser gesehen wird.

Preis

Die Craft Tech Bib Short kostet 269 CHF.

Links

Hersteller Craft

Auskunft und Vertrieb in der Schweiz über New Wave Group SA

TAGS

ÜBER DEN AUTOR

Stefan Schiesser

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terrex_Store_Munich_11 2021_6

Erster adidas TERREX Flagship Store 2021 eröffnet

Diesen Winter ist alles Gold, was glänzt mit der Columbia ON THE MOUNTAIN Kollektion FW2021/2022. (Columbia)

Columbia Omni-Heat INFINITY – News

Exped_Verglas_40_Gems

Exped Verglas 40 im Test

MELDE DICH FÜR UNSEREN NEWSLETTER AN

Scroll to Top