Test Eureka Zephyr 2 SUL

Eureka Zephyr 2 SUL -4013
Test Eureka Zephyr 2 SUL
6 / 10 Bewertung
PRO
  • sehr effiziente Lüftung
  • geringes Gewicht
  • hochwertiges Gestänge
  • sehr hochwertiger Ripstop-Nylon
  • einfacher Aufbau des Innenzeltes
  • zwei grosse Apsiden
  • heller Stoff
  • Stoff reissfest, leicht
  • hohe Wasserdichtigkeit
  • hochwertige Heringe
  • windstabile Form
CONTRA
  • Reissverschlussabdeckung klemmt sich sehr leicht im Reissverschluss ein
  • Ösen am Aussenzelt für Dachstangen sind zu klein und schlecht zu handhaben
  • Bodenstoff sehr dünn
  • Montage des Aussenzeltes anspruchsvoll bei Wind
Testurteil

Das Eureka Zephyr 2 SUL ist ein leichtes  2-Personen-Kuppelzelt. Es bietet in den grossen Apsiden Platz für Gepäck. Das Zelt ist einfach und schnell Aufzubauen. Der leichte Stoff hat allerdings den Nachteil, dass er sich in den Reissverschlüssen verklemmt. Es ist ein sehr gutes 3-Saison Zelt.

Funktion6.5
Qualität/Verarbeitung6.6
Gewicht/Packmass5.6
Umwelt/Nachhaltigkeit5
Preis-Leistung6.2

Fakten

Eureka Zephyr 2 SUL #E0100020-ZPH2SU

  • Gewicht nachgewogen: Gestänge 541  g, Gewicht 1508 g, Gewicht pro Hering 10 g, gesamt inkl. Packsack: 2275 g (Gewicht laut Hersteller: min. 1980 g, max. 2150 g), Zeltunterlage 428 g
  • Fläche Innenzelt: 2,9 m2 (Masse 215 x 135 cm)
  • Höhe: Innenzelt 110 cm
  • Anzahl Eingänge: 2
  • Lieferumfang: Gestänge mit Packsack, 15 Heringe mit Packsäcklein, Innen- und Aussenzelt, Kompressionssack
  • Grösse: 2-Personen-Zelt
  • Typ: 3-Saison-Zelt, Geodät

Angaben vom Hersteller:

  • Material Aussenzelt: 20D beidseitig silikonisierter Ripstop-Nylon, 3‘000 mm Wassersäule
  • Material Innenzelt: 20D Nylon R/S B/R
  • Material Boden: feuerhemmender 40D Ripstop-Nylon, min. 10’000 mm Wassersäule (gemäss Hersteller „best possible lightweight tent floor with a TPU laminate“). TPU (thermoplastische Polyurethan) Beschichtungen haben eine größere Bindungshaltbarkeit und bessere Abriebfestigkeit als herkömmliche, flüssig aufgebrachte, PU-Beschichtungen.
  • Material Gestänge: Aluminium 9 mm, DAC Featherlite NSL. DAC Gestänge werden mit dem Green Anodizing Process™ hergestellt, mit dem Ziel beim Eloxieren toxische Chemikalien zu minimieren.
  • Farben: Zelt: Sage green; Boden: Rust
  • Packmass: 18 x 41 cm

Praxistest Eureka Zephyr 2 SUL

Schon der erste Aufbau des Eureka Zephyr 2 SUL ist einfach und logisch – für Camping-erfahrene alleine machbar. Die zur Verfügung stehende Anleitung wurde von uns nicht benötigt. Der Aufbau dauerte aber doch etwas länger als die vom Hersteller angegebenen 5 Minuten. Einzig das Einführen der Dachstangen in die Ösen am Aussenzelt bereitet Mühe. Die Montage des Aussenzeltes bei starkem Wind ist anspruchsvoll, damit das Aussenzelt passgenau über dem Innenzelt zu liegen kommt.

Der Boden aus sehr hochwertigem 40D Ripstop -Nylon hat eine aussergewöhnlich hohe Wassersäule von 10’000 mm gemäss Hersteller. Da uns der Stoff des Bodens aber doch sehr dünn erscheint, haben wir uns eine dazu passende Bodenschutzdecke gekauft (Gewicht 428 g). Diese reicht über die Liegefläche hinaus in die beiden Apsiden, so dass darauf Gepäck geschützt gelagert werden kann. Ohne Bodenschutzdecke gilt das Zelt sicher als Leichtgewicht, mit der Bodenschutzdecke wird dieser Vorteil um einiges verringert.

Im Innern des Zephyr 2 SUL findet man Innentaschen und Schlaufen, um kleine Gegenstände zu versorgen und z.B. eine Lampe, aber auch Brillen, aufzuhängen.

Das Eureka Zephyr lässt sich ausserordentlich gut belüften, so dass wir auch keine Kondenswasserbildung beobachteten, als wir zu zweit bei sehr nebligem Wetter das Zelt bewohnten. Die Liegefläche ist für zwei gross gewachsene Personen aber sicher nicht sehr komfortabel.

Das Eureka Zephyr ist mit seiner vorwiegend helloliven Farbe sehr dezent. In der Dunkelheit beim Licht der Stirnlampe schätzen wir die reflektierenden Laschen und Zeltschnüre. Der dünne, aber sehr hochwertige Stoff lässt viel Licht durch. Dieser dünne Stoff verklemmt sich aber sehr leicht in den Reissverschlüssen, was besonders nachts ärgerlich ist, wenn man mal schnell (raus) muss.

Auf Anfrage schreibt der Hersteller, dass Heureka mit Partnern in China zusammenarbeitet, welche sich der Einhaltung verschiedener Auflagen betr. Menschenrechte und Arbeitsbedinungen (z.B. keine Kinderarbeit, Einhaltung von minimalen Umweltschutzmassnahmen, Sicherstellung eines gesunden und sicheren Arbeitsplatzes) verpflichten und diesbezüglich regelmässig auditiert werden.

Fazit: Dieses hochwertige und leichte Zelt mit den grossen Apsiden bietet viel Komfort für zwei nicht zu grosse Personen. Es alleine zu benutzen ist natürlich Luxus. Dank des geringen Gewichts und Volumen eignet es sich für Trekking-, Seekajak- und Velotouren. Mit der zusätzlichen Bodenschutzdecke ausgestattet wird man sicher lange Freude am Eureka Zephyr 2 SUL haben, wenn man sich wegen der sich leicht verklemmenden Reissverschlüsse nicht zu stark ärgert.

So testen andere: outdoorseiten.net ausführliche Liste von Vor- und Nachteilen und Verbesserungsmöglichkeiten, insbesondere verklemmende Reissverschlüsse.

Preis

Das Eureka Zephyr 2 SUL kostet 549.95 €, der dazu passende Footprint (Zeltunterlage) 59.95 €.

Links

Hersteller Eureka

Auskunft und Vertrieb über Nigor net B.V.

ÜBER DEN AUTOR

Anna-Barbara Utelli

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Black Diamond Adam Clark_Isaac Freeland_2021_003815

Black Diamond Lawinensicherheitsausrüstung 2021/2022

Kolumbien

Dani Arnold – Solo Speed Rekord Petit Dru Nordwand

Prix Montagne Nominierte Timbaer Skimanufaktur Dano Waldburger Andreas Dobler

Timbaer Skimanufaktur gewinnt Prix Montagne 2021

MELDE DICH FÜR UNSEREN NEWSLETTER AN

Scroll to Top