Test Fozzils Solo pack blue
7 / 10 Bewertung
PRO
  • superleicht
  • platzsparend
  • cooles Design
  • einfaches Reinigen
CONTRA
  • rasche Abnützungserscheinungen in Ecken und Falten
Testurteil

Wer hat nicht schon auf mehrtägigen Touren einen Teller oder eine Suppenschüssel vermisst. Mit dem Fozzils Solo pack blue Faltgeschirr hat man Teller, Schüssel und Becher platzsparend und praktisch ohne Gewicht dabei.

Funktion8.2
Qualität/Verarbeitung5
Gewicht/Packmass9
Umwelt/Nachhaltigkeit6
Preis-Leistung7

Fakten

  • Teller Packmass: 25.52 x 2.5 x 0.5 cm, Höhe gefaltet: 4 cm, Füllhöhe: 2 cm (ideal und nicht randvoll)
  • Schüssel Packmass: 25.5 x 23 x 0.5 cm, Höhe gefaltet: 7.5 cm, Füllmenge: 500 ml
  • Tasse Packmass: 24 x 20 x 0.5 cm, Höhe gefaltet: 7.5 cm, Füllmenge: 250 ml (ideal und nicht randvoll)
  • Platzbedarf total: 29 x 29 cm und 1 – 1.5 cm dick
  • Gewicht total: 112 g

Angaben vom Hersteller:

Fozzils wurde entwickelt um das alte Problem mit sperrigen Dingen im Rucksack zu beheben. Die Fozzils Lösung: Think flat, pack flat.

Praktisch im Gebrauch und schön anzusehen, Fozzils sind ist das leichteste Geschirr auf der Erde.

  • Aus dem Konzept der japanischen Faltkunst Origami entwickeltes Geschirrset.
  • Bestehend aus Teller (19,4 x 18,5 x 4 cm), Schüssel (600 ml), Tasse (350 ml).
  • Dank minimalsten Packmassen (1 cm dick, Ø 29 cm) lässt es sich (fast) überall hin mitnehmen.
  • Pflegeleicht, praktisch, robust. Blau, nur 120 Gramm!
  • Silikon-Beschichtung für rutschfesten Griff
  • Messmarkierungen in ml und oz
  • Druckknöpfe mit Logo
  • Verbesserte Faltlinien für einfachere Montage
  • Non stick/ easy clean
  • Packmass klein und flach
  • Help STOP throwaways!

Praxistest Fozzils Solo pack blue

Einfacher geht es tatsächlich nicht mehr. Falten zuerst vorknicken und dann so falten, dass man die vier Druckknöpfe passend zusammendrücken kann. Dem Outdoor-Dinner steht soweit nichts mehr im Weg!

Ob warm oder kalt, dass Geschirr lässt sich nicht aus der Form bringen. Nur mit dem Messer darin schneiden, sollte man nicht, denn dies hinterlässt unwillkürlich seine Spuren.

Zusammengefaltet im Gepäck braucht es etwa so viel Platz wie zwei Wanderkarten und wiegt ein bisschen mehr als eine Tafel Schokolade! Perfekt also um sich auf einer mehrtägigen Tour ein bisschen Komfort zu gönnen!

Nicht nur das coole Design mit Liebe zum Detail überzeugt, sondern auch einige andere wichtige Vorzüge. Das Reinigen ist, nach dem Lösen der Druckknöpfe, ein Leichtes. Ohne Abwaschmittel würde ich das Geschirr jedoch nicht putzen, denn die Fettreste bleiben auf dem Material haften. In der Not wäre es aber sicher nicht tragisch. Die Aussenseite besteht aus einer Anti-Rutsch Silikon-Schicht, so dass das Geschirr auch auf einer glatten Unterlage dort stehen bleibt, wo es hingestellt wurde.

Leider ist mir schon nach einigem Zu- und Auffalten aufgefallen, dass in den Faltlinien und Ecken bereits die typischen weissen Ränder entstehen, die beim Falten von Kunststoff entstehen. Jedoch hat sich der Zustand nicht verschlechtert und die Stellen sind nach wie vor biegsam, risslos und dicht.

Dieses Geschirr ist einfach der Hit und wird bei mir sicherlich auf keiner mehrtägigen Tour mehr fehlen!

Preis

In der Schweiz erhältlich für 29 CHF. Bei folgenden Händlern.

Links

Hersteller Fozzils

Auskunft und Vertrieb in der Schweiz über Exped

About The Author Christine Kühni

Christine Kühni testet Ausrüstung für ich-liebe-berge.ch – die sportbegeisterte Berggängerin ist nicht nur privat in den Bergen unterwegs, sondern leitet auch professionell Wander-, Schneeschuh- und Biketouren. Ihre Gäste leiden selten unter Muskelkater, da sie als Medizinische Masseurin den müden und verkrampften Muskeln Linderung verschaffen kann!