Test GORE-TEX Active

sehr nass
Test GORE-TEX Active
7.7 / 10 Bewertung
PRO
  • sehr leicht und klein
  • atmungsaktiv
  • winddicht
  • angenehm zu tragen
CONTRA
  • eingeschränkt robust
  • eingeschränkt langlebig
Testurteil
Mit GORE-TEX Active ist dem Hersteller eine weitere Verbesserung des Materials gelungen. Es erfüllt die erhöhten Ansprüche an die Schutzfunktion mit zugleich mehr Komfort, weniger Gewicht und kleinerem Volumen. (Das aber halt auf Kosten von Robustheit und Langlebigkeit.) Punktlandung!
Funktion9
Qualität/Verarbeitung7.5
Gewicht/Packmass8.5
Umwelt/Nachhaltigkeit6.5
Preis-Leistung7

Fakten

Musterjacke mit der neuesten GORE-TEX® Active Technologie für Bekleidung, 3 Lagen

Angaben vom Hersteller:

Ob du eine Skitour gehst oder vor Sonnenuntergang noch drei Gipfel machen willst – du brauchst eine Jacke, die extrem atmungsaktiv ist. GORE-TEX Active Bekleidung ist konzipiert für körperlich anspruchsvollen Ausdauersport und eintägige Aktivitäten bei jedem Wetter. Sie ist leicht, weich und bietet hervorragenden Tragekomfort auf der Haut.

Kleidungsstücke aus dem neuesten GORE-TEX Active Material sind die leichtesten und atmungsaktivsten 3-Lagen-Produkte in der GORE-TEX Produktfamilie. Eine neu entwickelte leichte GORE-TEX Membrane kombiniert mit einem feinfasrigen Hochleistungstextil (13-30 Denier) ergeben zusammen die ultimative 3-Lagen-Lösung mit weicherem Tragekomfort auf der Haut.

  • Leicht – Du willst einen neuen Geschwindigkeitsrekord aufstellen? Oder einfach nur mit einem kleineren, leichteren Rucksack unterwegs sein? Diese Jacken zählen zu den leichtesten 3-lagigen Jacken auf dem Markt – damit dir dein nächstes Abenteuer mit Leichtigkeit gelingt.
  • Extrem atmungsaktiv – Stop – go. Stop – go. Stop – go. Mit voller Kraft. Das ist der Rhythmus temporeicher Aktivitäten, mit denen wir gern den Tag verbringen. GORE-TEX Active Bekleidung ist extrem atmungsaktiv, sodass Schweiß in Form von Wasserdampf entweichen kann und du angenehm trocken bleibst.
  • Dauerhaft wasserdicht – Wir geben dir für die gesamte Lebensdauer deiner Jacke das GUARANTEED TO KEEP YOU DRY™ Versprechen. Durch unsere marktführenden Produkttests stellen wir sicher, dass auch starker Regen oder Schnee keine Chance hat.
  • Absolut winddicht – Wenn du mit dem Rad bergab fährst, kann der kalte Wind schnell dazu führen, dass deine Körpertemperatur sinkt. Die GORE-TEX Membrane schirmt den Wind ab und sorgt für besten Komfort und Schutz.

Praxistest GORE-TEX Active

Ich gebe es zu, ich bin eigentlich ein Schönwetter-Hiker. Nur schon der Gedanke an verregnete Touren lassen mich oft umdisponieren. Denn leider ist es schon so, ist die Kleidung wasserdicht, dann ist man darunter trotzdem nass vom Schwitzen, es raschelt und ist unangenehm zu tragen und überhaupt.

Im Frühjahr hatte ich die Gelegenheit eine Testjacke mit dem neuen Material GORE-TEX Active zu benutzen. Und da gab es dann schon diverse Einsätze bei Wind, Nebel, Nieselregen, Schneefall bis hin zum veritablen Wolkenbruch.

Vorneweg, das dreilagige GORE-TEX Active Material ist leicht und dünn – oder besser gesagt sehr leicht und sehr dünn. Es hat nix mehr gemeinsam mit der steifen, robusten Bergsteigerjacke von früher. Dementsprechend ist auch das Einsatzgebiet anders zu wählen. Die getestete GORE-TEX Active Jacke ist perfekt für Tagestouren, wo es eher auf das Gewicht als auf Robustheit ankommt, vorzugsweise ohne schweren Rucksack. Also schnelle sportliche Unternehmungen bei unterschätzten meteorologischen Bedingungen, wo man ein Schutzschild gegen Wind und Nässe braucht, das einem aber geringst möglich behindert.

Beim Trailrunning nutzte ich die GORE-TEX Active Jacke oft nur über dem Shirt, bei einer Gelegenheit situationsbedingt sogar direkt auf der Haut. Klingt unangenehm, aber hier lassen sich die Vorteile gegenüber dem konventionellen Material am besten erleben. „Next to skin Comfort“ heist das bei GORE-TEX. Das dünne, dreilagige Material ist tatsächlich erstaunlich angenehm auf der Haut.

An der Wasserdichtheit des ultradünnen GORE-TEX Active Laminats, bei dem nicht einfach drei Schichten übereinander verklebt sind, sondern noch dünner und durchwirkt verarbeitet werden, gibt es nichts zu meckern. Auch wahre Sturzbäche im Gewitterzentrum liess die Jacke einfach aussen abperlen. Da kein oder kaum Wasser in das hauchdünne Material eindringen kann, ist auch die Trocknungszeit erfreulich kurz.

Es gibt im Netz schon diverse Tests, unterlegt mit Zahlen und Fakten um wieviel atmungsaktiver GORE-TEX Active ist. Ja, diese Jacke ist besser als vergleichbare Produkte aus konventionellem GORE-TEX, aber auch hier darf man keine Wunder erwarten! Bei hoher sportlicher Betätigung bleibt man auch hiermit innen nicht ganz trocken, ist klar. Aber der Spagat zwischen Wasserdichte und Dampfdurchlässigkeit ist wieder ein bisschen kleiner geworden. Das ist gut!

Ebenfalls überzeugt das Gewicht und das Packvolumen von GORE-TEX Active: unglaublich, wo man diese Jacke noch reinpacken kann! Durch den verminderten Materialeinsatz soll auch ein etwas geringerer Preis der Endprodukte resultieren, allerdings ist aber auch die Langlebigkeit etwas eingeschränkter.

Mit der GORE-TEX Active Jacke mitgeliefert, wurde ein „Touch-sample“, eine aus dem bisherigen und dem neuen GORE-TEX Active zusammengenähte Materialprobe. Aber da muss ich sagen, wenn man einen ehrlichen Blindfühltest macht, ist der Unterschied doch nur minim spürbar. Man müsste eigentlich eine Jacke links/rechs aus den zwei Materialien nähen, das wäre doch mal ein interessanter Ansatz, besser als theoretische Zahlen.

Links

Infos GORE-TEX® Active

Hersteller W. L. Gore & Associates GmbH

ÜBER DEN AUTOR

Stefan Hollenstein

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terrex_Store_Munich_11 2021_6

Erster adidas TERREX Flagship Store 2021 eröffnet

Diesen Winter ist alles Gold, was glänzt mit der Columbia ON THE MOUNTAIN Kollektion FW2021/2022. (Columbia)

Columbia Omni-Heat INFINITY – News

Exped_Verglas_40_Gems

Exped Verglas 40 im Test

MELDE DICH FÜR UNSEREN NEWSLETTER AN

Scroll to Top