Test Grüezi Bag Biopod DownWool Ice 185
7.4 / 10 Bewertung
PRO
  • Zwei-Wege-Reissverschluss mit Öffnungsmöglichkeit bei den Füssen
  • integriertes Kopfkissenfach
  • angenehmes Schlafklima
  • Reissverschlüsse gut isoliert
  • ausreichend Verstellmöglichkeiten
  • praktische, kleine Wertsachentasche
CONTRA
  • keine Angaben zur Herkunft der Daune und Wolle
  • mittelhohes Gewicht
  • Obermaterial raschelt
Der Grüezi Bag Biopod DownWool Ice 185 ist ein Hybridschlafsack für kalte Nächte, der durch eine innovative Kombinationsfüllung aus Wolle und Daunen heraussticht. Dadurch wird ein gutes Schlafklima bei (trotzdem) guten Isoliereigenschaften erreicht. Ausserdem überzeugt der Biopod DownWool Ice durch einige praktischen Features und ein durchdachtes Schlafsackdesign.
Funktion8.8
Qualität/Verarbeitung8
Gewicht/Packmass6.5
Umwelt/Nachhaltigkeit6
Preis-Leistung7.7

Fakten

Grüezi Bag Biopod DownWool Ice 185, Farbe: dunkelblau, Grösse: 185 cm, Artikelnummer: 5551

  • Gewicht: 1370 g nachgewogen – exkl. Packsack (ca. 1500 g = Schlafsack 1400 g + Packsack ca. 100 g laut Hersteller)
  • Grösse: Der Tester ist 181 cm gross; Schlafsackgrösse 215 x 80 x 50 cm (geeignet bis Körpergrösse: 160 – 185 cm)
  • Packmass: Ø 22 x 38 cm – komprimiert Ø 23 x 25 cm
  • Packvolumen: 14 Liter – komprimiert 10 Liter
  • Aussenmaterial: atmungsaktives und wasserabweisendes ultraleichtes 20-Denier 380T Nylon (100 % Polyamid)
  • Innenmaterial: geschmeidiges, atmungsaktives Nylon (100 % Polyamid)
  • Füllung: 750 g DownWool aus 70 % Daune und 30 % veredelter Wolle

Angaben vom Hersteller:

Hochwertiger Schlafsack mit innovativer DownWool Füllung für den Einsatz in kalten Winternächten.

Der Biopod DownWool Ice ist ein neues Produkt der Biopod Serie. Erstmalig verwenden wir DownWool als Isolationsmaterial.

Der DownWool Ice ist für kalte Winternächte konzipiert. Mit DownWool erreichen wir allerbeste Isolationswerte in Kombination mit perfektem Schlafkomfort. Auf Grund der hohen Isolationswerte von DownWool kommen wir mit weniger Füllmaterial aus. Deswegen ist der Down- Wool Ice besonders leicht und klein im Packvolumen.

  • Einstellbare Kapuze: passt sich hervorragend an die Kopfform an
  • Facebaffle: bildet einen weicheren Isolationsübergang zum Gesicht und verhindert den Verlust von Wärme
  • Wärmekragen: legt sich geschmeidig um den Hals und verhindert ein Entweichen der Wärme
  • Kopfkissenfach: Schiebt man in das Kisseneinschubfach z.B. eine Fleecejacke, bietet der Schlafsack auch ein unverrutschbares Kopfkissen.
  • Innentasche und Außentasche: für Wertsachen und Dinge, die man lieber nah bei sich hat
  • Zwei-Wege-Reißverschluss mit breiter Abdeckung: damit die Wärme nicht durch den Reißverschluss entweichen kann
  • Weißer Reißverschluss: damit Sie auch im Dunkeln in den Schlafsack finden
  • Reißverschlussrückhalteband: damit sich der Reißverschluss leichter und ohne Einzwicken verschließen und öffnen lässt
  • Innovatives Fußbelüftungssystem: Durch das innovative Fußbelüftungssystem können die Füße bequem auf der Oberseite des Schlafsacks abgelegt werden und überschüssige Wärme kann nach oben entweichen.
  • Kammern-Konstruktion: H-Kammern, auf der Oberseite zusätzlich in V-Shape
  • Feater Schlaufen (vorbereitet für Feater – The Feet Heater): Wärmehüftsack mit elektrischer Heizung, kann zusätzlich eingebaut werden
  • PFC frei: Es werden keine perflourierten Chemikalien verwendet.
  • Hoch wasserabweisend: durch den Einsatz der dauerhaften deutschen Imprägnierung Bionic Finish Eco
  • Temperatur EN 23537-1: T Komfort: -1°C / T Limit: -8°C / T Extrem: -26°C
  • heine Angaben zu “Made in” und Garantie

Praxistest Grüezi Bag Biopod DownWool Ice 185

Grüezi Bag ist ein kleiner deutscher Hersteller für innovative Schlafsäcke. Der von mir getestete Biopod DownWool Ice verwendet dabei – wie der Name vermuten lässt – eine Kombination aus Wolle und Daunen, um einen guten Mix aus Isolationsfähigkeit und Schlafklima zu erhalten.

Der Grüezi Bag Biopod DownWool Ice 185 ist gemäss eigenen Angaben für Temperaturen unter dem Gefrierpunkt geeignet (Komfort bis -1 Grad; Extrem bis -26 Grad). Da ich den Schlafsack in den Sommermonaten zum Testen erhalten hatte, konnte ich diese Limits nicht verifizieren. Eine kühle Sommernacht auf 1000 Metern ü.M. sowie eine Übernachtung in luftiger Höhe auf 2000 Metern konnten den Grüezi Bag Biopod DownWool Ice 185 in punkto Kälte erwartungsgemäss nicht in Verlegenheit bringen. Neben Temperatur konnte ich bei meinen Tests aber noch einige weitere Vorzüge und praktische Features des Grüezi Bag ausprobieren.

Der Daunen-Woll-Schlafsack wird mit einem grossen, luftdurchlässigen Sack für die längerfristige Lagerung und einem kleinen komprimierbaren Packsack geliefert. Letzteren kann man in der Nacht in der praktischen kleinen Tasche an der Aussenseite des Grüezi Bag Biopod DownWool Ice 185 genauso wie Wertsachen oder ein Mobiltelefon verstauen. Ebenfalls sehr praktisch fand ich das integrierte Kissenfach im Kopfteil des Schlafsacks, das man mit einem Polster oder Kleidern füllen kann. Zusätzlicher Vorteil dabei ist, dass der so geschaffene Polster nicht mehr verrutschen kann.

Der seitliche Reissverschluss lässt sich leicht bedienen und kann sowohl von oben als auch von unten geöffnet werden. In warmen Nächten hat dies gemeinsam mit asymmetrischen Anordnung den Vorteil, dass die Füsse belüftet werden können.

Für kalte Bedingungen wartet der Grüezi Bag Biopod DownWool Ice 185 wie üblich mit einer zusätzlichen Isolierung der Reissverschlüsse auf. Im Schulter-/Halsbereich gibt es ausserdem eine zusätzliche Manschette, die mittels Klettverschluss geschlossen wird und so den Wärmeverlust aus dem Schlafsack minimiert. Die Nächte im Grüezi Bag Biopod DownWool gestalteten sich als sehr angenehm! Für meine Körpergrösse (181 cm) bietet der Schlafsack ausreichend Platz. Das vom Hersteller beworbene sehr gute Schlafklima kann ich bestätigen! Der Grüezi Bag Biopod DownWool Ice 185 reguliert die Temperatur im Schlafsack ausgezeichnet und sorgt für ein komfortables Schlafgefühl. Einzig etwas störend war, dass das (aussen und innen idente) verwendete Obermaterial stark raschelte und sich im Schlafsack nicht sehr gut auf der Haut anfühlte. Zumindest letzteres ist in kalten Nächten (für die der GruezibagGrüezi Bag Biopod DownWool Ice 185 ja konzipiert ist) kein Problem, da man in der Regel durchgehend mit Kleidern schläft.

In Punkto Verarbeitung macht der Grüezi Bag Biopod DownWool Ice 185 einen guten Eindruck und ich konnte keinerlei Mängel entdecken. Über die Haltbarkeit kann ich aufgrund der Kürze der Testperiode noch keine Aussage treffen.

Leider ist in den bereitgestellten Informationen nichts über die Herkunft der Daunen ersichtlich. Was das Gewicht des Schlafsacks betrifft, sind reine Daunenschlafsäcke mit ähnlichen Temperaturbereichen teilweise deutlich leichter. Preislich kann der Grüezi Bag Biopod DownWool Ice 185 aber jedenfalls mit solchen Daunenschlafsäcken konkurrieren.

Preis

Der Grüezi Bag Biopod DownWool Ice 185 kostet 389.99 €.

Händlersuche/Storefinder

Links

Hersteller Grüezi Bag

Auskunft und Vertrieb über den Hersteller

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.