•  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Test Wild Roses S-Facility Schoeller Pant

Die Wild Roses S-Facility Schoeller Pant ist eine leichte Tourenhose aus Stretch-Material. Sie bietet einen hohen Tragekomfort und eine gute Passform. Sie hat eine Po-Klappe – damit kann man Pinkeln, ohne die Hose runterlassen zu müssen. Sie ist aber leider nicht robust genug für Hochtouren.

Ich-liebe-Ausrüstung-Bewertung

4.9 Punkte

Pro

  • leichte elastische Hose, die sehr angenehm zum Tragen ist
  • Gürtel- und Taillenpartie mit hohem Pass- und Tragekomfort
  • Po-Klappe mit zwei unsichtbaren seitlichen Reisverschlüssen zum Pinkeln, ohne die Hose runter lassen zu müssen
  • im Design eingearbeitete Reflektorenstreifen
  • speziell für Frauen entwickelt

Contra

  • für Hochtouren ist die Hose nicht robust genug
  • das Abschlussband des Hosenbunds ist zu weit
  • keine Lüftungsschlitze/-möglichkeiten

Fakten

Wild Roses S-Facility Schoeller Pant WRDS 1203 der Dream Line

  • Multifunktionale Stretch-Hose aus wasserabweisendem Schoeller Dry Skin Stoff für P-System
  • Elastischer seitlicher Taillengürtel
  • Zwei unsichtbare halblange seitliche Reisverschlüsse für P-System
  • Zwei seitliche Taschen-Lüftungen aus Netz-Stoff, mit umgekehrtem Reisverschluss
  • Elastisches Wild Roses Schweissband auf der Gürtelinnenseite für P-System
  • Bewegliche Kniepartien
  • Reflektorenstreifen
  • Reissverschluss an den Beinstulpen mit Anti-Rutsch-Abschlussband
  • Beim Hosenabschluss auf der Innenseite Elast-Schlaufe zur Befestigung der Hose am Schuh
  • In der Farbe schwarz erhältlich

Praxistest Wild Roses S-Facility Schoeller Pant

Wohl das letzte Mal in dieser Sommersaison präsentierte sich die Bergwelt mit idealen Hochtourenbedingungen. Diese Chance wollten wir nicht ungenutzt verstreichen lassen und machten uns auf den Weg. Mit dabei hatte ich zum Testen die Wild Rose Hose der Dream Line.

Wild Roses ist ein Label für Frauen-Outdoor-Bekleidung. Man merkt anhand des Hosenschnitts sofort, dass das Kleidungsstück speziell für Frauen entwickelt wurde. Kaum eine andere Berghose hat mir je so gut gepasst wie diese. Zudem ist das leichte Stretch-Material äusserst bequem zu tragen. Die Outdoor-Hose gefiel mir von der ersten Minute an.

Gespannt auf deren Tauglichkeit probierte ich die Po-Klappe aus. Zwei seitlich versteckte Reissverschlüsse erlauben es, den Po frei zu machen, ohne dabei die Hose runter lassen zu müssen. Ist das die sehnlichst von Frauen erwartete Erfindung, um auf die Toilette gehen zu können, ohne den Klettergurt ausziehen zu müssen? Fast. Es funktioniert, ist aber weiterhin umständlich. Die Verbindungsriemen zwischen Beinschlaufen und Klettergurt machen das Aus- und Anziehen mühsam. Zwar kann das Klettergstältli anbehalten werden, es braucht jedoch einen Moment Geduld bis Hose, Unterhose und co. wieder am richtigen Platz sitzen. Immerhin, künftig kann die Dame auch zur Toilette, wenn nicht abgeseilt werden darf.

Ein paar Details könnten besser fabriziert werden. Der Beinbund mit Gummiband ist viel zu weit konzipiert. Anstatt eng anliegend und abdichtend, hängt das Hosenbein lose über den Schaft des Bergschuhes. Zudem fehlen bei der Hose richtige Lüftungsschlitze. Zwar befinden sich am Oberschenkel Taschen mit Netzstoff, die zur Belüftung geöffnet werden können, doch sind sie in der Praxis viel zu klein. An sonnigen Tagen kann die schwarze Berghose daher trotz feinem Stoff  warm geben.

Meine positive Meinung musste ich zudem im Fels schlagartig überdenken. Der erste etwas spitze Stein riss ein Loch in die Hose. In puncto Robustheit hätte ich vom Premium-Brand Wild Roses und dem Top-Textilhersteller Schoeller mehr erwartet. Obwohl die Hose äusserst bequem ist, auf Hochtouren wird sie mich nicht mehr begleiten. Zu schwach ist dafür der Stoff. Hingegen könnte die Hose durch ihre Machart ideal für Frühjahres-Skitouren sein. Ich werde es testen.

Preis

In der Schweiz erhältlich, aber Preis unbekannt. Für 269.- € online erhältlich.

Eine Liste mit den Verkaufsstellen ist auf der Hersteller-Site publiziert.

Auskunft und Vertrieb in der Schweiz über Wild Roses International


  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Like us!

oder
Newsletter abonnieren

Merci!