Test Icebreaker BodyfitZONE
7.5 / 10 Bewertung
PRO
  • sehr angenehm zu tragen
  • juckfreie Wolle
  • gute Passform
  • spezielle atmungsaktive Ventilationseinsätze
CONTRA
  • fehlende Ventilationseinsätze am Rücken der Oberteile
  • Schwierigkeiten, Informationen über die Nachhaltigkeit zu finden
Testurteil
«Look deep into nature and you will understand everything better.» (Albert Einstein) Deren Meinung bin ich auch. Darum, ein Hoch auf Merinowolle! Outdooraktivitäten mit Icebreaker BodyfitZONE Unterwäsche bereitet dank einer guten Wärmeregulation, der starken Atmungsaktivität und dem hohen Tragekomfort viel Freude.
Funktion7.8
Qualität/Verarbeitung7.5
Gewicht/Packmass6.8
Umwelt/Nachhaltigkeit8.1
Preis-Leistung7.2

Fakten

Icebreaker BodyfitZONETM Zone Leggings Damen, Farbe admiral, Grösse S, #102574, EAN 9450051453210

  • Gewicht: 154 g nachgewogen Grösse S (165 g laut Hersteller Grösse M)
  • Hauptmaterial: 96 % Wolle, 4 % Elasthan (Lycra®); 200 g/m²
  • Material Mesheinsätze: 85 % Wolle, 14 % Polyamid (Nylon), 1 % Elasthan (Lycra®), ringgesponnen, 120 g/m²

Icebreaker BodyfitZONETM Zone Long Sleeve Crewe Damen, Farbe pop pink, Grösse S, #102570, EAN 9420051455412

  • Gewicht: 171 g nachgewogen Grösse S (185 g laut Hersteller Grösse M)
  • Hauptmaterial: 96 % Wolle, 4 % Elasthan (Lycra®); 200 g/m²
  • Material Mesheinsätze: 85 % Wolle, 14 % Polyamid (Nylon), 1 % Elasthan (Lycra®), ringgesponnen, 120 g/m²

Icebreaker BodyfitZONETM Zone Long Sleeve Half Zip Damen, Farbe admiral, Grösse S, #102571, EAN 9420051455450

  • Gewicht: 201 g nachgewogen Grösse S (211 g laut Hersteller Grösse M)
  • Hauptmaterial: 96 % Wolle, 4 % Elasthan (Lycra®); 200 g/m²
  • Material Mesheinsätze: 85 % Wolle, 14 % Polyamid (Nylon), 1 % Elasthan (Lycra®), ringgesponnen, 120 g/m²

Angaben vom Hersteller:

Natürliche Technologie – BodyfitZone: Temperatur- und feuchtigkeitsregulierendes Merino funktioniert wie eine zweite Haut und sorgt so für ein optimales Körperklima an aktiven Wintertagen. 

Icebreaker BodyfitZONE™ Base Layer bestehen aus feinstem und geruchsabweisendem Merino in verschiedenen Materialformen, die optimal auf deinen Körper abgestimmt sind. Dank des gezielten Einsatzes der Materialien bieten unsere Base Layer Wärme und Atmungsaktivität an genau den richtigen Stellen sowie ein effektives Feuchtigkeitsmanagement für den ganzen Körper.

  • Qualität:  200 Lightweight
  • Passform:  Slim
  • Layer: Funktionswäsche & Baselayer
  • Ideal für: Laufen & Fitness, Ski & Snowboard,  Outdoor & Wandern
  • Vorteile: warm, atmungsaktiv, bequem, geruchsabweisend
  • Merkmale: Icebreaker BodyfitZONE™-Technologie, strategisch platzierte Ventilationseinsätze aus Merino-Mesh, anatomische Schnittführung für eine hervorragende Passform, Flachnähte verhindern Reibung, ringgesponnener Stoff für mehr Robustheit
  • Made in China
  • Garantie 2 Jahre (falls bei Material- oder Produktionsfehler Beschädigungen entstehen)

Praxistest Icebreaker BodyfitZONE

Eigentlich bin ich schon seit langem ein grosser Fan der Produkte von Icebreaker. Seit ein paar Jahren überzeugt mich die neuseeländische Marke nicht nur mit Kleidern von top Qualität und extrem outdoortauglichen Eigenschaften, sondern auch mit einer fantastischen Auswahl in tollen Farben. Diesen Winter konnte ich drei Kleidungsstücke von der Icebreaker BodyfitZONE Linie testen. Diese Teile gehören zu den Baselayers, also der ersten Schicht über der Haut. Der Vorteil von Icebreaker BodyfitZONE besteht darin, dass die Oberteile unter den Armen und die Hose an den Kniekehlen sowie beim Hosenbund spezielle Ventilationseinsätze besitzen. Diese Einsätze sind genau wie der Rest der Kleider vorwiegend aus Merinowolle, jedoch ist diese dort dünner und mit Löchern versehen. Somit dringt die Feuchtigkeit noch rascher nach aussen, das Gewebe saugt sich weniger voll und das Material trocknet rascher.

Dank der Merinowolle trocknen die Kleider zügig und wärmen dann wieder wie vorgesehen. Fünfzehn Minuten in der Sonne oder im Wind reichen. Ist das Wetter aber alles andere als freundlich, kann schon mal das Gefühl feuchter Unterwäsche aufkommen. Bei allen drei Kleidungsstücken (LS Crewe, LS Half Zip und Leggings) ist der Tragekomfort grundsätzlich aber sehr angenehm. Die Kleider liegen eng an, schneiden jedoch nirgends ein. Dank den Eigenschaften der Merinowolle ist einem angegehm warm. Dabei schwitzt man nicht zu stark – das Material reguliert die Temperatur.

Ich bin jedoch grundsätzlich kein Fan langer Unterhosen und ziehe eine ¾-lange vor. Aus welchem Grund? Ich trage oft Kniesocken, v.a. beim Snowboarden, Telemarken, Langlauf und dann sind die ¾-Leggings einfach bequemer. Socken und eine lange Leggings zusammen in einem Ski- oder Snowboardschuh sind einfach zu viel Material und die Chance ist gross, dass es Druckstellen gibt! Für kalte Wintertage beim Langlauf oder beim Schneeschuhwandern sind die langen Icebreaker BodyfitZONE Leggings jedoch willkommene Wärmespender! Die Leggings habe ich in der Zwischensaison mit einer kurzen Hose darüber sogar zum Joggen angezogen. Die Temperatur war perfekt und es kam kein Gefühl von Überhitzung oder Unterkühlung auf! Die Ventilationseinsätze erfüllen ihren Zweck.

Für die beiden Oberteile Icebreaker BodyfitZONE LS Crewe und LS Half Zip gibt es jegliche Verwendungsmöglichkeiten. Ich trage normalerweise noch ein kurzes Merino-Shirt darunter. Ist wohl eine alte Gewohnheit? Die Oberteile funktionieren gut, aber … mir fehlen bei beiden Ventilationseinsätze am Rücken. Von der Mitte aufwärts bis zum Nacken wäre hier eine atmungsaktive Zone von Vorteil, da sich dort vermehrt Feuchtigkeit ansammelt. Ich fror jeweils dann schnell, wenn die Oberteile am Rücken feucht waren, vor allem in Pausen, wenn ich mich mal nicht gross bewegte. Die fehlenden Ventilationseinsätze fielen mir zudem beim Tragen des Rückenpanzers auf.

Der Schnitt der Oberteile Icebreaker BodyfitZONE LS Crewe und LS Half Zip ist sehr körperbetont, aber trotzdem angenehm. Mich zwickte und juckte es nirgends. Bei schnelleren Sportarten ziehe ich das Icebreaker BodyfitZONE Half Zip Oberteil mit Kragen dem Crewe mit Rundhalsausschnitt vor. Auch wenn nur klein, schützt der Kragen den Hals zusätzlich vor Kälte. Schön sind auch die Daumenlöcher an den Ärmeln. Gerade mit einer Jacke ohne Daumenlöcher darüber bieten die Oberteile so Schutz vor Kälte an den Handgelenken. Die Löcher sind schlicht und fallen auch nicht auf, wenn man diese nicht verwenden möchte.

Die Merinowolle hat mir nun schon oft beweisen, wie geruchsneutral diese wirkt. Unglaublich, wenn man Icebreaker BodyfitZONE mit Kleidungsstücken vergleicht, welche z.B. nur aus 50 Prozent Merinowolle bestehen. Es stellt sich rasch heraus, wer der Sieger ist. Mischgewebe stinkt schon nach einem halben Tag Sport und Icebreaker erst nach zwei bis drei Tagen!

Alle drei Icebreaker BodyfitZONE Kleidungsstücke sind gut verarbeitet, ich konnte keine Mängel finden. Die flachen Nähte welche zudem noch optisch schön genäht sind, sind besonders angenehm auf der Haut.

In Sachen Nachhaltigkeit gibt sich Icebreaker Mühe, aber ich finde es schade, dass sehr viele Informationen nur in Englisch verfügbar sind. Grob übersetzt wird auf folgende Punkte Wert gelegt: Die Merinoschafe leiden nicht an Durst und Hunger; artgerechte Haltung und Schutz der Tiere wird garantiert; Krankheiten, Verletzungen und Parasitenbefall werden vermieden und eine rasche Behandlung bei kranken, verletzten oder befallenen Tieren wird garantiert; die Tiere werden stressfrei gehalten; Herdenschutzhunde werden artgerecht gehalten; Ökosysteme werden respektiert; niedrige Intensität der Landwirtschaft wird betrieben (Regeneration der Weide und geringe Anzahl Tiere auf der Weide); langfristige Verträge mit Merinowolleproduzenten werden abgeschlossen (finanzielle Sicherheit); gute Arbeitsbedingungen für Icebreaker Mitarbeiter in der Herstellung; Verpackung mit nachhaltiger Tinte und Recyclingkarton, ohne Plastik und wenig Klebstoffen.

Icebreaker arbeitet mit der Natur und nicht gegen diese. In der Philosophie der Firma findet wir Informationen wie sie die Nachhaltigkeit sehen und umsetzen.
Im Kassensturz wurde das Thema Tierquälerei bei Merino Lämmer, zu welchem auch ‘museling’ (abschneiden von Hautlappen) gehört, debattiert. Zum Glück produzieren Icebreaker und  auch weitere Firmen (siehe PDF-Tabelle) museling frei.

Auf der Homepage von ‘rank a brand’ wird Icebreaker mit einem E-Label für die Nachhaltigkeit bewertet. Leider ist dies die niedrigste Bewertungsstufe. Man begründet dies damit, Icebreaker berichte nicht transparent, wie fair, klima- und umweltfreundlich die Produkte hergestellt werden. Es sei daher schwierig nachvollziehbar, ob die Produkte nach den Kriterien der Nachhaltigkeit empfehlenswert seien. Es gibt also auch Kritik an der in China hergestellten Ware.

Zur Verpackung noch eine Anmerkung: Schön, dass nachhaltige Tinte, kein Plastik und wenig Klebstoffe genutzt werden, aber die drei Kleidungsstücke kamen jeweils in einer Kartonschachtel mitsamt Schuber daher. Braucht es wirklich so viel Verpackung? Würde nicht eine einfachere Verpackung wie bei Socken ausreichen?!

Insgesamt finde ich die Icebreaker BodyfitZONE ZoneOberteile und auch die lange Unterhose sehr gut! Für mich stimmt das Preis-Leistungs-Verhältnis. Es ist einfach schön angenehm, diese Unterwäsche zu tragen!

Preis

Die Icebreaker BodyfitZONE Zone Leggings Damen kostet 106 CHF, das Icebreaker BodyfitZONE Zone Long Sleeve Crewe Damen kostet 146 CHF und das Icebreaker BodyfitZONE Zone Long Sleeve Half Zip Damen kostet 116 CHF.

Händlersuche/Store-Locator

Links

Hersteller Icebreaker

Auskunft und Vertrieb über den Hersteller