•  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Test Lampe MPOWERD Luci Solar Light
7.1 / 10 Bewertung
PRO
  • leicht im Gewicht
  • kann platzsparend zusammengelegt werden
  • dpritzwassergeschützt
  • benötigt keine externe Energiequelle
  • hat drei verschiedene Leuchtstufen
  • Lampenboden lichtdurchlässig – geringe Abschattung am Boden
CONTRA
  • Einschaltknopf ist ungeschützt, Gefahr von unbeabsichtigtem Einschalten im Rucksack o.ä.
  • nicht sonderlich robust (konstruktionsbedingt)
Testurteil
Die handliche Solarlampe MPOWERD Luci Solar Light überzeugt durch einfache Anwendung. Sie liefert anhaltend helles Licht und hat ein geringes Packmass. Dahinter steckt die Idee für ein Produkt ohne externe Energiequelle, gegen Energiearmut.
Funktion7.5
Qualität/Verarbeitung6.5
Gewicht/Packmass7
Umwelt/Nachhaltigkeit7
Preis-Leistung7.3

Fakten

MPOWERD Luci Solar Light

  • Gewicht: 94 g nachgemessen (4.5 Ounces laut Hersteller)
  • Material: PVC, 3.7VDC Lithium Polymer Akku
  • Grösse zusammengelegt: Durchmesser 13 cm x Höhe ca. 1 cm
  • Features: 3 Stufen: hell, gedimmt, Blinkmodus
  • 10 weisse LEDs
  • Liefert bis 80 lumen
  • Kann 300-500 wiederaufgeladen werden
  • 6-12 Stunden Licht, je nach Modus; Ladezeit 8 Stunden
  • Ladezeit ca. 8 Std. in Sonnenlicht, aber auch unter elektrischem Licht (mit Überladeschutz)
  • Bewahrt eine Ladung bis 3 Monate und ca. 50% der Ladung bei zwei Jahren Nichtgebrauch
  • Aufbewahrungstemperatur: -20°C~28°C (nicht über 60°C)
  • 1 Jahr Garantie (2 Jahre Minimale Lebensspanne)

Weitere Angaben finden sich beim Hersteller.

Praxistest Lampe MPOWERD Luci Solar Light

Die handliche Solarlaterne MPOWERD Luci Solar Light haben wir bei Wintertouren und beim Winterzelten getestet. Aufgeladen haben wir sie noch zu Hause bei Sonnenschein, genutzt dann im Zelt und wieder aufgeladen draussen, trotz bewölktem Himmel.

Die MPOWERD Luci Solar Light hat selbst bei den niedrigen Temperaturen von -15°C problemlos 5.5 Stunden Licht gespendet. Das beim Zeltaufbau in der Nacht (ohne Mond), beim Kochen, beim Abendessen und beim Frühstück. In der zivilisierten Welt gibt es neben dem Camping- & Outdoor-Bereich noch weitere Nutzungsmöglichkeiten, etwa bei (Garten-)Parties oder im Haus bei Stromausfall bzw. auch bei einem Verkehrsunfall im Notfallset.

Mit der Lasche konnten wir die MPOWERD Luci Solar Light bequem am Skistock oder Zeltdach befestigt werden. Dank der Spiegelung und des „Lichtkörpers“ spendet sie grosszügig ein helles und gut gestreutes Licht.

Dank der Hersteller Idee, „Lichtarmut“ zu bekämpfen, hat man so ausserdem auch noch eine Portion „gutes Gefühl“ dabei. MPOWERD gibt nämlich das Versprechen mit jeder verkauften Luci eine weitere an Menschen, die unter „Lichtarmut“ leiden, zu verteilen. Überhaupt hat sich der Hersteller der Verbesserung der Lebensqualität insbesondere in Licht- und Energie-knappen Regionen verschrieben und führt dazu der Homepage folgende Argumente auf: Luci kann die Produktivität erhöhen, längere Lern-/Studienphasen und Bedingungen ermöglichen, aber auch im „Health & Safety“-Bereich beitragen, genauso wie im Sozialen und beim Umweltschutz, nicht zuletzt auch wirtschaftlich.

Bei der Recherche fanden wir auch sehr kritische Stimmen, was Preis, Helligkeit und Lebensdauer betreffen. Leider hat wohl nicht jeder Journalist das Produkt selbst getestet. Wir waren mit der Lichtstärke sehr zufrieden! Der Preis erlaubt dem Hersteller hoffentlich eine gewisse Gewinnspanne – warum sollte jemand mit dieser Idee nicht auch davon leben können?

Die Lebensdauer des Produkts kann nur im Langzeittest bewertet werden. Eine Minimumangabe verhält sich ähnlich wie mit einer Mindesthaltbarkeit – viele werfen Lebensmittel nur aufgrund des aufgedruckten Datums weg. Hoffentlich ergeht es dieser Lampe nicht ähnlich!

Preis

Die MPOWERD Luci Solar Light gibt es in der Schweiz für 29.90 CHF. Zum Beispiel im Onlineshop yonc.ch

Links

Hersteller MPOWERED

Produkt MPOWERD Luci Solar Light, PDF MPOWERD Luci Solar Light

Auskunft und Vertrieb in der Schweiz über den Hersteller


  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Like us!

oder
Newsletter abonnieren

Merci!