Test Mammut Blask Hoody Women

OLYMPUS DIGITAL CAMERA
Test Mammut Blask Hoody Women
7 / 10 Bewertung
PRO
  • guter Schnitt - langer Rücken, Kapuze, Halspartie hoch geschnitten, Bewegungsfreiheit
  • angenehmes, robustes Material - atmungsaktiv und trotzdem sehr wind- und wetterbeständig
  • sehr zweckmässig - für jeglichen Bergsport, aber genauso praktisch für die Freizeit
  • qualitativ hochwertiges Material und Verarbeitung
CONTRA
  • keine Unterarmbelüftung
  • keine Brust- oder Innentaschen
  • Ärmelbund nicht verstellbar
Testurteil
Der Mammut Blask Hoody Women ist eine sehr praktische, qualitativ hochstehende Softshell-Jacke für die Berge und die Freizeit. Sie hat ein robustes, elastisches und angenehmes Material. Frau ist damit immer gut angezogen, auch bei Sturm und kurzem Regenschauer.
Funktion6.5
Qualität/Verarbeitung7.5
Gewicht/Packmass6
Umwelt/Nachhaltigkeit8
Preis-Leistung7

Fakten

Mammut Blask Hoody Women, Farbe oak, Grösse M, Artikelnummer 1010-13500-7183

  • Gewicht: 430 g bei Grösse M, nachgewogen (390 g laut Hersteller bei Grösse M)
  • Material: SOFtech™ (100% Polyester), Backing: 100% Polyester, Membran: 100% Polyurethan

Angaben vom Hersteller:

Der Mammut-Hoody ist eine tolle Unterstützung im Alltag und auf Hochtouren.

  • Das weiche Softshell mit Membran wind- und wasserabweisend (Wassersäule: 1.000 mm).
  • Meshbacking für hohe Atmungsaktivität und kürzere Rücktrocknung.
  • Kapuze mit Kordelzug.
  • 2 Seitentaschen mit Reißverschluss.
  • Einhändig verstellbarer Saumkordelzug.
  • Umgenähte Bündchen.
  • Einsatzbereiche: Klassische Hochtouren, Bergwandern, Mehrtageswanderungen/Trekking.

Praxistest Mammut Blask Hoody Women

Die Softshelljacke Mammut Blask Hoody Women ist in diversen Farben erhältlich. Für einmal trage ich mit dieser Jacke mal eine ziemlich neutrale Farbe. Ich teste hier die Farbe oak. Dies ist wohl der Grund, wieso ich diese Jacke sehr vielseitig trage, sich in der Freizeit genauso gut macht wie in den Bergen. Die Grösse M passt mir normalerweise, beim Blask Hoody ist mir M aber eher etwas zu gross. Dafür kann ich ganz gut und praktisch drunter noch einen Fleece tragen und so mit diversen Farbkombinationen spielen.

Ich habe die Mammut Blask Hoody Women Jacke auf diversen Bergtouren, Wanderungen und wie schon erwähnt auch in der Freizeit getestet. Mir gefällt diese Jacke sehr gut. Sie trägt sich sehr angenehm. Kein Rascheln, kein Gefühl von Einengen. Sie ist elastisch und robust. Auch nach häufigem Tragen und Waschen sieht sie immer noch aus wie neu. Sturm und Wind hält sie sehr gut stand und auch bei leichtem, kurzem Regen bin ich gut geschützt. Umso erstaunlicher ist die Atmungsaktivität, die mich sehr überzeugt. Trotzdem bin ich persönlich ein Liebhaber von Unterarm-Reissverschlüssen, die ich bei hoher Anstrengung öffnen kann. Diese fehlten mir bei dieser Jacke. Auch praktisch im Bergsport finde ich eine Brusttasche oder sogar Innentaschen. Diese Jacke verfügt lediglich über zwei gut geschnittene Seitentaschen mit Reissverschlüssen.

Generell ist die Mammut Blask Hoody Women Jacke sehr gut geschnitten. Ein etwas verlängerter Rücken schützt diese Partie, die Ärmel haben eine Passform, welche eine grosse Bewegungsfreiheit ermöglichen und die Kapuze sitzt gut. Wenn’s so richtig kalt und grusig ist, hätte ich gerne die Ärmelbündchen auf irgendwelche Art und Weise zugezogen. Dies fehlte mir in diesem Moment.

Was ich hier „kritisiere“ bedeutet aber gleichzeitig, dass diese Jacke schlicht ausgestattet ist und dadurch auch eleganter wirkt, was im Freizeitgebrauch wiederum ein Vorteil ist. Es fragt sich immer, für was genau ein Produkt eingesetzt werden soll.

Fazit: die Mammut Blask Hoody Women ist eine super tolle Jacke für jeglichen Bergsport, aber genauso für Freizeitaktivitäten. Qualitativ hochwertiges Material und Verarbeitung sowie ein toller Schnitt überzeugten mich. Für extremen Bergsport würde ich persönlich eine Jacke mit Unterarm-Reissverschlüssen bevorzugen.

Preis

Die Mammut Blask Hoody Women ist in der Schweiz erhältlich für 250 CHF.

Händlersuche/Store-Locator

Links

Hersteller Mammut

Auskunft und Vertrieb über Mammut

ÜBER DEN AUTOR

Monika Knobel

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ratgeber Hochtouren Einsteiger

Ratgeber Hochtouren Einsteiger – Ortovox

ATSKO-Title

Imprägnieren mit ATSKO Silicone Water-Guard

Soto-Muka-Stove-4

Soto Muka Stove – russfreier Benzinkocher

MELDE DICH FÜR UNSEREN NEWSLETTER AN

Scroll to Top