•  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Test Millet Lady Grepon WDS Light Hoodie
6.7 / 10 Bewertung
PRO
  • hochwertige Materialien/Verarbeitung
  • sehr guter Windschutz
  • sehr leicht und trotzdem robust
  • kleines Packmass
  • atmungsaktiv, gutes Körperklima
  • leicht elastisch
  • elastische Lycra-Verstärkungen an den Bündchen
  • unterlegter Reissverschluss mit Kinnschutz
  • hoher Stehkragen für guten (Wind-)Schutz
CONTRA
  • Schnitt über die Schulter für die angegeben Grösse zu eng
  • keinerlei Einstellmöglichkeiten (z.B. bei Kapuze)
  • sehr grosse, nicht unterlegte Unterarm-Reissverschlüsse
Testurteil
Der Millet Lady Grepon WDS Light Hoodie ist eine super leichte und robuste Windstopper-Jacke. Winddicht und ungefüttert sorgt sie für ein angenehmes Körperklima bei Outdoor-Aktivitäten im Frühling/Sommer, bei denen man nebst hohen Temperaturen auch mal bei Wind und Nebel unterwegs ist. Die hochwertigen Materialien sowie die durchweg gute Verarbeitung an Nähten, Reissverschlüssen und Bündchen garantieren insgesamt einen hohen Tragekomfort.
Funktion7
Qualität/Verarbeitung7.5
Gewicht/Packmass7.6
Umwelt/Nachhaltigkeit5
Preis-Leistung6.5

Fakten

Millet Lady Grepon WDS Light Hoodie, Farbe: azalea, Grösse: S, Artikelnummer MIV6505.7092.B / EAN 3515729082079

  • Gewicht: 279 g nachgewogen in Grösse S (275 g laut Hersteller ohne Grössenangabe)
  • Material: 100 % Polyester mit mit Polytetrafluorethylen-Membran (GORE WINDSTOPPER® Active Light 3L, 141 g/m², DWR-imprägniert)

Angaben vom Hersteller:

Alpin-Jacke aus WINDSTOPPER® Active Light 3L Laminat: ultimative Performance, Leichtigkeit und Bewegungsfreiheit.

  • integrierte Kapuze
  • ergonomische Flex Comfort™ Konstruktion mit Pivot-Ärmeln
  • Unterarm-Ventilationsöffnungen mit Reißverschluss
  • 2 Einschubtaschen mit Reißverschluss
  • Bündchen mit Daumenöffnungen und Lycra-Einfassung
  • verstellbarer Saum
  • Made in Tunesien

Praxistest Millet Lady Grepon WDS Light Hoodie

Die Softshelljacke Millet Lady Grepon WDS Light Hoodie ist eine sehr hochwertige, gut verarbeitete Outdoor-Jacke. Leicht, dünn und winddicht ist sie ein guter Begleiter für verschiedene Outdoor-Aktivitäten und (Berg-)Touren, bei denen Temperatur und Bedingungen von sonnig bis nebelig und windig schnell schwanken können.

Ich habe den Millet Lady Grepon WDS Light Hoodie bei mehreren Touren getestet. Darunter sowohl leichte Wanderungen bei sonnigen und trockenen Frühjahrsbedingungen wie auch anspruchsvollere Hikes, die in kurzer Zeit aus starker Sonne (und damit viel Schwitzen) in nebelige und windige Abschnitte führten und bei denen Stock- und Armeinsatz gefordert war.

Insgesamt hat sich der Millet Lady Grepon WDS Light Hoodie bei allen Touren sehr gut bewährt. Nicht ganz optimal ist allerdings der Schnitt der Jacke: Insgesamt ist sie für eine Grösse S eher eng geschnitten, vor allem über die Schultern wie auch die Oberarme. Obwohl ich selbst bei Oberteilen häufig zwischen XS und S liege, hatte ich hier bei stärkerem Armeinsatz das Gefühl, in meiner Bewegungsfreiheit leicht eingeschränkt zu sein. Einfach eine Nummer grösser zu nehmen ist allerdings nicht die Lösung, da die Jacke ansonsten einer S entspricht. Hier kommt also auf den eigenen Körperbau an: Bei eher breiten Schultern und schmaler Taille könnte das Modell nicht ideal passen.

Trotzdem war der Millet Lady Grepon WDS Light Hoodie ein guter Begleiter auf meinen Touren. Das hochwertige Material ist geschmeidig und fällt sehr gut, was zusammen mit dem stabilen, unterlegten Reissverschluss mit Kinnschutz für ein angenehmes An- und Ausziehen sorgt. Die ungefütterte Softshell-Jacke ist mit ihrem Material Gore Windstopper® Active Light 3L sehr leicht, trotzdem winddicht und robust. Dank ihrer sehr guten Atmungsaktivität war mein Körperklima auch bei höheren Temperaturen und stärkerem Schwitzen immer sehr angenehm. Dazu trugen auch die beiden Unterarm-Ventilationsöffnungen mit Reissverschlüssen bei. Diese sind relativ gross und nicht (mit z.B. einem Netzstoff) unterlegt. Wohl aufgrund der etwas engen Passform über die Schultern haben diese Öffnungen die Jacke bei mir ein bisschen hochrutschen und damit abstehen lassen. Den dadurch entstandenen Luftzug empfand ich vor allem bei stärker geschwitztem Oberkörper als etwas zu viel.

Der Millet Lady Grepon WDS Light Hoodie ist nicht wasserdicht, aber wasserabweisend. Nebel und Feuchtigkeit in der Luft hielt sie bei meinen Touren bestens Stand. Schutz vor Kälte und Nässe bietet ausserdem auch der hohe Stehkragen, der direkt in die gut geschnittene, fixe Kapuze übergeht. Die Bündchen (wie auch die an den Ärmeln) sind mit elastischem Lycra verstärkt und leicht verengt, was für einen lockeren, dichten Abschluss und guten Sitz sorgt, sodass Windstösse nicht so stark an den Körper ziehen.

Angenehm und praktisch sind ausserdem die beiden geräumigen Reissverschluss-Schubtaschen, die dank Netzfutter ebenfalls zur Atmungsaktivität beitragen und auch mit Hüftgurt zugänglich sind.

Auch wenn er unterwegs Touren feucht geworden war, trocknete der Millet Lady Grepon WDS Light Hoodie sehr schnell. Somit, wie auch aufgrund seines kleinen Packmasses und des geringen Gewichts kann er auf längeren Touren gut im Rucksack verstaut werden.

Die Ausstattung des Hoodies insgesamt ist eher minimal: Es gibt keinerlei Einstellmöglichkeiten, was z.B. bei der Kapuze trotz deren gutem Schnitt noch gut gewesen wäre. Auf der Website verweist Millet ausserdem auf die Bündchen mit Daumenöffnungen, die aber beim Produkt nicht vorhanden sind. Das alles sind gemessen an der Qualität der Jacke und des wirklich hohen Tragekomforts allerdings Kleinigkeiten. Insgesamt kann ich den Millet Lady Grepon WDS Light Hoodie als leichte Outdoor-Jacke für wärmere Tage auf jeden Fall empfehlen.

Preis

Der Millet Lady Grepon WDS Light Hoodie kostet 269.90 CHF.

Händlersuche/Storefinder

Links

Hersteller Millet

Auskunft und Vertrieb über den Hersteller (Calida Group)


  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Like us!

oder
Newsletter abonnieren

Merci!