Test Mons Royale Mid Hoody
6.7 / 10 Bewertung
PRO
  • lange Ärmel mit Daumenlöchern
  • extra lang geschnitten
  • dünn, aber warm
  • sehr weich und geschmeidig, bequem und kuschelig
  • gute Kapuze, hoch geschnittener Kragen
CONTRA
  • fusselt/pillt stark
Der Mons Royale Mid Hoody ist zwar aus reiner Wolle, aber aus wirklich weicher Merinowolle. Mich kratze die Jacke nicht, sie ist wirklich besonders soft. Dabei ist der extra lange Schnitt nicht nur schön, sondern auch extrem praktisch und sogar funktionell.
Funktion7.7
Qualität/Verarbeitung6.9
Gewicht/Packmass6.4
Umwelt/Nachhaltigkeit5.5
Preis-Leistung7

Fakten

Mons Royale Mid Hoody, Farbe: plum, Grösse: S, Artikelnummer: MR3320004

  • Gewicht: 425 g nachgewogen (keine Herstellerangaben gefunden)
  • Material: 100 % Merinowolle, 260 g/m²
  • Daumenlöcher
  • extra lang
  • hoher, schützender Kragen

Angaben vom Hersteller:

  • Introducing the mid weight womens hoody. A key staple in the mid layer range, providing optimum functionality, comfort and style.
  • Mons Royale uses a super fine merino fibre which gives the garment luxuriously soft, silk-like hand feel, with no itch.

Praxistest Mons Royale Mid Hoody

Den Mons Royale Mid Hoody habe ich den Winter über getestet. Auf Schneeschuhtouren mit und ohne Snowboard und auch beim Skifahren.

Gerade im Winter fällt es einem umso schwerer, früh aufzustehen. Mit dem Mons Royale Mid Hoody fiel mir das zwar nicht leichter, aber mit dieser Jacke kann man im Zug bestens weiterschlummern. So bequem und kuschelig ist die Jacke.

Sie ist zwar aus 100 Prozent Merinowolle, aber wirklich besonders weich. Merinowolle hat eine ganze Menge Vorteile: sie kratzt nicht (zumindest nicht der Mons Royale Mid Hoody), sie wärmt (obwohl die Jacke nicht wirklich allzu dick ist), sie transportiert Feuchtigkeit vom Körper weg und sie verhindert unangenehme Gerüche.

Da ich eher einen langen Rücken habe, finde ich zudem die Überlange des Mons Royale Mid Hoody fantastisch gut! Damit ist alles warm verpackt. Beim Skifahren beispielsweise reicht der Hoody weit über den Po und diente mir als Schneefang – Schnee gelangte so keiner mehr in die Hose.

Auch sonst ist der Schnitt gut, der Kragen ist extra hoch geschnitten und schützt wirklich gut, wenn man ihn braucht.  Die Kapuze sitzt. Die langen Ärmel haben Daumenlöcher, womit man die Hände gut aufwärmen oder warm halten kann.

Der Mons Royale Mid Hoody ist bestens verarbeitet, das Gewicht und das Packmass sind in Ordnung für die Wärme, die er liefert. Leider pillt/fusselt er stark. Das Material Merinowolle ist halt nicht unendlich robust. Beim Waschen sollte man zudem den Reissverschluss immer schliessen, sonst hat man wie ich schnell ein Löchlein in der Jacke.

Der Mons Royale Mid Hoody ist also viel funktioneller, als man auf den ersten Blick denkt. Auf Touren nehme ich ihn sehr gerne mit, trage ihn aber auch genauso gerne Zuhause auf dem Sofa. Weil er eben so weich ist.

Preis

Den Mons Royale Mid Hoody gibt es für 160 €.

Neu gibt es ein ähnliches Modell, den “Mid Hit Hoody“.

Händler DeutschlandHändler Schweiz, Händler Österreich

Links

Hersteller Mons Royale

Auskunft und Vertrieb in der D und AT über E.Tremmel Marketing GmbH, in CH über Amalgan