•  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Test Norrona bitihorn aero60 Jacket (W)

  • Die Norrona bitihorn aero60 Jacket ist eine federleichte Windjacke zum Drüberziehen
  • Ersetzt keine Regenjacke, ist aber eine tolle Ergänzung im Schichtensystem

Ich-liebe-Ausrüstung-Bewertung

7.0 Punkte

Pro

  • Leicht
  • Hält Wind gut ab
  • Atmungsaktiv
  • Angenehm weiches Material, zu 100 % aus recycletem Polyester
  • Klein verpackbar in die eigene Tasche

Contra

  • Zu grosszügig geschnitten, absolut nicht körpernah, sackig

Fakten

Norrøna bitihorn aero60 Jacket (W), Artikelnummer 0754-09

  • Gewicht: 160 g nachgewogen (167 g laut Hersteller)

Angaben vom Hersteller:

  • Light, windproof and flexible jacket made of breathable recycled polyester. Ideal for trail running, cycling and hiking. It is easily compressed in the included bag, and features breast pocket, wrist tightening and hood.
  • Material: aero™60 pureRecycled™ – Lightweight 100% chemically recycled polyester fabric. Maintaining its superior lightweight quality and high breathability, aero™60 provides greater wind resistance for running protection; technical Specifications: Air permeability: Good (around 60 Mbar/l/m²/s)

Praxistest Norrona bitihorn aero60 Jacket (W)

Getestet wurde die Norrona bitihorn aero60 Jacket beim Laufen/Running sowie zum Wandern. Gerade in einem Schichtsystem sind mir meist viele dünne Schichten lieber, als wenige zu dicke. Die Norrona bitihorn aero60 Jacket ist wahrlich eine sehr dünne Schicht. Sie stammt aus der bitihorn-Linie, die für “Lightweight trekking und trail running” gemacht ist – und genau das ist auch ihr idealer Einsatzbereich. Perfekt ist sie vor allem, wenn man ein Langarmshirt oder ein T-Shirt plus Fleece anhat und es windig ist. Sie trägt sich gut im Aufstieg oder am Morgen im Schatten. Sie ist wunderbar, wenn man eine Pause macht und kurz etwas überlegen möchte oder endlich den Pass erreicht hat, von dem aus man die Sicht trotz Wind geniessen möchte.

Hergestellt ist die Windjacke aus sehr dünnem Ripstop-Nylon, das lobenswerter Weise zu 100 Prozent aus Recycling stammen soll. Das Material ist zwar glatt und rutschig, im Griff aber immer noch weich, anschmiegsam und textilartig. Zum Klettern oder Bergsteigen ist das Material aber weniger gemacht, da das Material für Felskontakt oder ähnliches nicht geeignet ist. Ihre Stärke ist ganz klar der Schutz vor Wind. Als Regenschutz taugt die Jacke nicht. Sie hält zwar den ein oder anderen Tropfen ab, aber von einer Regenjacke ist sie weit entfernt und selbst die Bezeichnung wasserabweisend ist ein wenig zu hochgegriffen. Dafür würde ich die Norrona bitihorn aero60 Jacket also nicht empfehlen und auch nicht verwenden.

Die Ausstattung der Norrona bitihorn aero60 Jacket ist so reduziert wie sie selber, aber ausreichend und funktional. Der Saum und auch die Ärmelbündchen lassen sich in der Weite verstellen. Ebenso lässt sich die Kapuze am Hinterkopf in der Weite anpassen. Da sich die Jacke sehr klein zusammenpacken lässt, ist sie auch schnell mitgenommen. Sie ist so klein, dass sie sich in die eigene, kleine Brusttasche verpacken lässt. Dazu kann man die Tasche einfach nach aussen drehen und die Jacke reinstopfen. Den Reissverschlussschieber kann man wenden, er funktioniert doppelt.

Der Schnitt der Jacke ist auf das Laufen abgestimmt. Dennoch ist die Jacke für ihre Grösse und ihren Zweck zu weit geschnitten und weit entfernt von einem sportlichen oder körpernahen Schnitt. Sie ist eher ein wenig zu locker und sackig. Zum Radfahren ist der Schnitt nicht ideal. Immerhin sind aber die Ärmel überlang. Da sie leider keine Daumenschlaufen hat, kann man sie einfach so über die Hände ziehen. Bei der Länge der Ärmel wären aber Daumenschlaufen als zusätzlicher Windschutz für die Hände sinnvoll.

Typisch für Norrøna ist das Design mit den farblich abgesetzten Reissverschlüssen. Auch die knalligen Farben sind typisch. Die Jacke gibt es weiter in den Farben rot, anthrazit und hellblau für Frauen. Sie ist aber auch als Version für Herren erhältlich.

Zusammengefasst ist die Norrona bitihorn aero60 Jacket eine sehr gute Windjacke für viele Outdooraktivitäten wie Laufen, Trailrunning, Wandern und Trekking.

Preis

Der Preis beträgt 139,- CHF und 99,- Euro.

Händler findest Du mit dem dealerlocator online.

Links

Hersteller Norrøna

Auskunft und Vertrieb in der Schweiz über Norrøna Switzerland


  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Like us!

oder
Newsletter abonnieren

Merci!