Test Norrøna falketind Windstopper hybrid Jacket

IMG_9936
Test Norrøna falketind Windstopper hybrid Jacket
7.7 / 10 Bewertung
PRO
  • helmtaugliche Kapuze mit Volumenregulierung hinten
  • Front-RV unterlegt und mit Kinnschutz
  • hoch sitzende RV-Taschen auch mit Hüft-/Klettergurt bedienbar
  • sehr lange Reissverschluss-Unterarmbelüftung
  • vorgeformte Ärmel
  • Ärmelbündchen mit Klettverschluss
  • Vorderseite der Bündchen deutlich länger, guter Schutz
CONTRA
  • eher eng geschnitten (für zusätzlichen Wärmeschutz darunter zu eng)
Testurteil
Die Softshelljacke Norrøna falketind Windstopper hybrid Jacket ist eine echte Allround-Jacke. Die Softshell eignet sich für eine Vielzahl von Aktivitäten. Dabei trägt sie sich sehr angenehm, bietet guten Wetterschutz, ist aber atmungsaktiv.
Funktion7.7
Qualität/Verarbeitung7
Gewicht/Packmass5.5
Umwelt/Nachhaltigkeit10
Preis-Leistung8.4

Fakten

Norrøna falketind Windstopper hybrid Jacket (M), Farbe electric blue, Grösse M, #3414-15

  • Gewicht: 586 g nachgewogen (590 g laut Hersteller)
  • Material: GORE Windstopper® und flex™1 Gewebe

Angaben des Herstellers:

Eine leichte Jacke mit der perfekten Kombination aus GORE Windstopper® und flex™1 Gewebe. Die Jacke ist sehr atmungsaktiv und dehnbar, gut geeignet für intensive Aktivitäten. Der windabweisende flex™1 Stoff ist komfortabel und atmungsaktiv und dabei gleichzeitig sehr wasserabweisend auf dem Rücken, den unteren Armen und der Hüfte. Vorderseite, Oberarme und Kapuze sind verstärkt mit Windstopper® Gewebe für einen zusätzlichen Schutz der exponierten Bereiche.

  • Verstellbare Armabschlüsse mit Klettverschluss
  • X-offener Belüftungsreißverschluss
  • Weicher Kinnschutz
  • Sturmkapuze
  • YKK™ wasserabweisender Reißverschluss

Praxistest Norrøna falketind Windstopper hybrid Jacket

Die Norrøna falketind Windstopper hybrid Jacket ist eine multifunktionelle, leichte und tragkonforme flexible Windstopperjacke mit Softshellcharakter. Ich testete die Norrøna falketind Windstopper hybrid Jacket hauptsächlich beim Wandern und Fischen (sowie für Fahrten auf meiner Vespa).

Die Jacke überzeugte mich aufgrund ihrer Verarbeitung und einigen Specials. Beispielsweise ist die Norrøna falketind Windstopper hybrid Jacket eher länger geschnitten. Dazu rutscht sie nicht immer hoch. Dadurch ist der Hüftbereich immer schön abgedeckt. Zudem sind die Ärmel schön lang geschnitten und rutschen nicht immer nach hinten. Zusätzlich kann man diese mit Klettverschlüssen vorne enger stellen. Die Norrøna falketind Windstopper hybrid Jacket ist ansonsten sehr körperanliegend geschnitten – allzu viel passt nicht mehr darunter. Angenehm zu tragen ist sie aber, da Teile des verwendeten Gewebes (das hauseigene flex 1 Gewebe) leicht elastisch sind. Das schafft Beweglichkeit.

Die verstärkte Kapuze ist stabil verarbeitet und bietet so bei Wind und Wetter Schutz. Die Kapuze ist eher enger geschnitten, was die Bewegungsfreiheit jedoch nicht extrem beeinflusst. Bevor man die Kapuze überzieht, muss man die Jacke zuerst öffnen, da die Öffnung relativ klein und steif verarbeitet ist. Dafür ist sie bei windigen Verhältnissen rutschsicher.

Die Taschen der Norrøna falketind Windstopper hybrid Jacket sind gross und sauber verarbeitet. Die Innentaschen bleiben bei nassen Witterungsverhältnissen trocken.

Der Haken? Zum einen ist die Jacke nicht günstig. Auch für eine Gore Windstopper Jacke ist sie eher preislich oben angesiedelt. Und sie ist kein Leichtgewicht mit über 500 Gramm. Hier gibt es deutliche leichtere Jacken, die gleichviel Wärme bieten, allerdings dann meist nicht so robust sind.

Die Softshelljacke ist wirklich ein Allrounder und fast für jeden Outdoor-Sport geeignet. Ich persönlich würde die Norrøna falketind Windstopper Hybrid Jacke jedem weiterempfehlen, der polysportiv unterwegs ist und eine multifunktionelle Jacke sucht. Die Softshell bietet Schutz bei Wind und leichtem Regen. Die Norrøna falketind Windstopper hybrid Jacket ist ausserdem sehr strapazierfähig. Alles in allem eine atmungsaktive und trotzdem windabweisende Softshelljacke mit einem breiten Einsatzbereich.

Preis

Die Norrøna falketind Windstopper hybrid Jacket kostet CHF 324.90 CHF.

Händlersuche/Storefinder

Links

Hersteller Norrøna

Auskunft und Vertrieb über den Hersteller

ÜBER DEN AUTOR

Urs Winkler

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Exped_Verglas_40_Gems

Exped Verglas 40 im Test

Black Diamond Winter 2021-2022 Highlights Clark_Adam_Austin_Ross_2017_0065-Edit

Black Diamond Winter 2021-2022 Highlights

Black Diamond Adam Clark_Isaac Freeland_2021_003815

Black Diamond Lawinensicherheitsausrüstung 2021/2022

MELDE DICH FÜR UNSEREN NEWSLETTER AN

Scroll to Top