Test Ortovox Dufour Jacket W
7.2 / 10 Bewertung
PRO
  • schönes Design
  • leicht
  • klein verpackbar
  • nachhaltige Füllung
  • Gewicht-Wärme-Verhältniss
CONTRA
  • keine Kapuze
  • Taschen mit Hüftgurt nicht gut erreichbar
Testurteil
Die Ortovox Dufour Jacket ist eine wunderschöne, leichte und sehr klein verpackbare Wärmejacke. Die leichte 60 g/m² Füllung aus Schweizer Wolle wärmt selbst im nassen Zustand und ist geruchsneutral. Die Jacke ist der ideale Begleiter auf allen möglichen Touren, da sie auch im kleinsten Rucksack noch Platz findet. Eine Jacke die ihren Preis absolut wert ist!
Funktion7.3
Qualität/Verarbeitung7.3
Gewicht/Packmass8.1
Umwelt/Nachhaltigkeit7.5
Preis-Leistung6

Fakten

Ortovox Dufour Jacket W, Farbe: hot coral, Grösse: S, Artikelnummer: #61025

  • Gewicht: 200 g nachgewogen (202 g laut Hersteller)
  • Material: 100 % Polyamid
  • Material Füllung: 88 % Schurwolle (SWISSWOOL®), 12 % Polylactid (Mais basiert)
  • Die Testerin ist 167 cm gross und trägt die Grösse S.

Angaben vom Hersteller:

Wenig Gewicht, viel Funktion: Die mächtige Dufourspitze erhebt sich als höchster Berg im Monte Rosa Massiv aus den Wolken. Die Sonne strahlt, der Himmel ist wolkenlos. Schritt für Schritt näherst du dich dem dritthöchsten Berg der Alpen. Und genau hier fühlt sich auch unsere DUFOUR JACKET der SIWSSWOOL LIGHT PURE Linie heimisch!

Unsere technische Kollektion mit Schweizer Wolle steht für extrem leichte Isolationsprodukte bei einem hervorragenden Gewicht-Wärme-Verhältnis. Die leichte Hochtourenjacke für Frauen braucht dank der leichten Wollfüllung (60g/m²) nur ein Minimum an Platz in deinem Rucksack. Somit bleibt mehr Raum für andere Dinge in deinem Hochtourenrucksack.
Wind- und wasserabweisend und gleichzeitig robust ist die Isolationsjacke Dank des Micro Ripstop-Polyamidgewebes von Toray, von dem die kostbare Schweizer Wolle umgeben ist. Damit bist du gegen Wind und Feuchtigkeit bestens gewappnet. Und solltest du bei anstrengenden Aufstiegen ins Schwitzen kommen: SWISSWOOL wärmt auch in nassem Zustand und ist gleichzeitig Feuchtigkeitsregulierend. Sie kann große Mengen Wasserdampf aufnehmen und wieder abgeben (besser als Kunstfaser).

Für eine optimale Passform und genügend Bewegungsfreiheit sorgen der ergonomische Schnitt, die elastischen Ärmelabschlüsse sowie der elastische Saum. In den beiden Fronttaschen kannst du Karte, Handy oder Riegel verstauen.

Ob auf der Dufourspitze, auf dem Mont-Blanc oder auf dem Piz Buin – die DUFOUR JACKET ist die perfekte Mischung aus Leichtigkeit und ausreichend Isolation!

  • 2 Fronttaschen
  • Ergonomischer Schnitt
  • Elastische Ärmelabschlüsse
  • Elastischer Saum
  • Homogene 60 g/m² SWISSWOOL-Füllung: Umweltgerecht erzeugt und verarbeitet.
  • Ideales Gewicht-Isolations-Verhältnis
  • Ergonomischer Schnitt
  • Ermöglicht größte Bewegungsfreiheit
  • Elastischer Saum
  • Elastische Ärmelabschlüsse
  • Made in Europe

Praxistest Ortovox Dufour Jacket W

Ich nahm die Ortovox Dufour Jacket auf meinen Wanderungen oder beim Biken als Wärmejacke mit.

Der erste Kontakt mit der Isolationsjacke ist äusserst positiv. Sie kommt in einem wunderschönen Design daher und die Grösse S passt wie angegossen. Die Ärmel sind gerade richtig lang und auch die Rückenlänge ist sehr gut. Es reicht bis zur Mitte des Gesässes und ist somit nicht zu lang aber auch nicht zu kurz. Auch die Bewegungsfreiheit ist bei der Ortovox Dufour Jacket sehr sehr gut. Der Kragen hat eine gute Länge und ist nicht zu eng geschnitten, sodass man die Jacke problemlos ganz zumachen kann. Einzig eine Kapuze hat die Jacke nicht, was ein nice to have gewesen wäre. Auch die Oberfläche der Jacke hat den ersten Eindruck zum Erfolg verholfen. Das Material ist sehr weich und fühlt sich sehr angenehm an.

Die Thermojacke Ortovox Dufour Jacket ist auch extrem leicht und mit der leichten Wollfüllung von 60 g/m² auch nur leicht gefüllt und kann somit sehr klein verpackt werden. Auch im noch so kleinen Rucksack findet diese Jacke einen Platz. Gerade mal zwei “handvoll” ist die Jacke 🙂

Die Jacke wurde mit einer 60 g/m² Wollfüllung gefüllt. Was eine leichte Füllung darstellt. Zum Vergleich gibt auch auch Isolationsjacken von Ortovox für den Winter mit z.B. 150 g/m² Wollfüllung. Diese sind dann für tiefere Temperaturen gedacht und nehmen dementsprechend auch mehr Platz ein und haben ein höheres Gewicht. Die Wollfüllung von 60 g/m² bei der Ortovox Dufour Jacket, welche für den Sommer/Hochtouren gemacht ist, ist gerade richtig. Das Gewicht-Wärme-Verhältniss überzeugt daher!

Ortovox setzt bei ihren Isolationsprodukten nur noch auf Schweizer Wolle. Die Wolle hat den Vorteil, dass Sie auch im nassen Zustand wärmt, nachhaltig ist, umweltgerecht erzeugt wird, ein nachwachsender Rohstoff ist und obendrauf auch nach einigen Aktivitäten nicht stinkt. Diese Punkte sind alle während dem Tragen der Ortovox-Produkte erlebbar.

Nach einem schweissauftreibenden Aufstieg, bot die Jacke dann jedesmal die gewünschte Wärme am Gipfel und verhinderte das Auskühlen des Körpers, auch da das Obermaterial wind- und wasserabweisend ist. Zum Teil wenn es kälter war oder auch ein bissiger Wind herrschte, hatte ich die Jacke auch im Aufstieg an. Das Material, mit dem die Wolle umgeben ist (Micro Ripstop Polyamidgewebe von Toray) ist aber nicht nur wind- und wasserabweisend sondern auch enorm atmungsaktiv, sodass man die Jacke auch gut im Aufstieg anziehen kann und noch dazu ist dieses Obermaterial ziemlich robust.

Die Ortovox Dufour Jacket ist für die Sommermonate bestens geeignet aber ich würde sie sogar im Winter (z.B. für den Aufstieg) oder auch im Frühling auf Skitouren mitnehmen.

Die Armabschlüsse und auch der Bund können nicht selber angepasste werden. Da es aber überall einen elastischen Saum hat, ist dies auch nicht notwendig. Durch diese Säume sitzt die Jacke angenehm am Körper ohne einzuengen aber immer eng anliegend am Körper.

Die Ortovox Dufour Jacket verfügt dann noch über 2 seitliche Taschen, welche relativ gross sind und beide mit einem feinen Reissverschluss ausgestattet sind. Nur leider sind die Taschen auf der “normalen” Höhe und können somit beim Tragen eines Klettergurtes (oder Hüftgurt des Rucksacks) nicht mehr einfach erreicht werden.

Der Preis mag mit fast 300 CHF im oberen Bereich liegen, wenn man aber die Vorteile beachtet, die diese Jacke mit sich bringt, ist er gerechtfertigt.

Eine wirklich tolle Jacke von Ortovox, die ich nicht mehr hergeben würde.

Preis

Die Ortovox Dufour Jacket W kostet 299.00 CHF.

Händlersuche/Storefinder

Links

Hersteller Ortovox

Auskunft und Vertrieb in der Schweiz über SPORTCO AG

About The Author Romina Negrini