Review 0
6.9 / 10 Bewertung
PRO
  • sehr schlichtes Design
  • sehr leicht
  • sehr kleines Packmass
  • gute Länge
  • wasserdicht
  • atmungsaktiv
  • die Taschen sind mit Mesh versehen und können als „Lüftung“ eingesetzt werden
  • Kapuze hält und hat integriertes Regenshield
CONTRA
  • eher schmal geschnitten
  • Länge hat etwas Einfluss auf die Bewegungsfreiheit
Testurteil
Die Outdoor Research Helium Traveler Jacket ist eine sehr leichte, absolut dichte Regenjacke. Sie hat ein super Packmass, weil sie sich komplett in ihre linke Jackentasche verpacken lässt. Der schmale Schnitt macht die Jacke auch zu einem tollen Begleiter für Citytrips. Denn, sie wirkt einfach sportlich-elegant. Für einfache Wanderungen, Spaziergänge im Gelände ist sie geeignet. Für alpine Angelegenheiten ist die Jacke aber weder gedacht noch gemacht.
Funktion7.5
Qualität/Verarbeitung7.5
Gewicht/Packmass8.2
Umwelt/Nachhaltigkeit6
Preis-Leistung5.5

Fakten

OR Women’s Helium Traveler Jacket, Farbe: Cornflower, Grösse: S, Artikelnummer: 95076OR

  • Gewicht: 200 g nachgewogen bei Grösse S (220 g laut Hersteller bei Grösse M)
  • Material: 100 % Polyamid (Pertex® Shield+, 2.5 Lagen, 30-Denier Ripstop)

Angaben vom Hersteller:
LEICHT, STYLISCH UND ABSOLUT WASSERDICHT Mit der Helium Traveler Jacket kannst Du Dich immer wieder in Reiseabenteuer stürzen und Dir sicher sein, dass Dir auch der stärkste Regen nichts anhaben kann.Unsere leichte, komprimierbare und stylische Regenjacke ist aus dem gleichen absolut wasserdichten Pertex® Shield+ gefertigt wie unsere extrem gut verkaufte Helium II. Damit garantiert sie den Regenschutz, der nötig ist, wenn Dich unterwegs plötzlich ein Sturm überrascht.

  • Materialeigenschaften: Wasserdicht, atmungsaktiv, voll verklebte Nähte, Laminatkonstruktion, winddicht, leicht
  • Ausstattungsmerkmale: Voll anpassbare Kapuze, YKK® AquaGuard® Reißverschlüsse, Windschutzleiste innen, Seitentaschen mit Reißverschluss, linke Seitentasche dient gleichzeitig als Packsack, Karabinerschlaufe, Schlüsselclip
  • Funktionsdetails: Zweiwege-Frontreißverschluss, Armabschluss mit Klettverstellung
  • Garantie: lebenslang

Praxistest Outdoor Research Helium Traveler Jacket

Seit die Outdoor Research Helium Traveler Jacket in meinem Besitz ist, befindet sie sich eigentlich immer in Griffnähe. Egal, wo ich im Alltag unterwegs bin – sie ist mit von der Partie. Die Regenjacke ist extrem leicht und lässt sich superklein zusammenfalten – die Jacke lässt sich ganz einfach in der linken Jackentasche verstauen. So nimmt die Outdoor Research Helium Traveler Jacket sehr wenig Platz in Anspruch und ersetzt an trüben Tagen, und davon gab es im Juni ja einige, den Regenschirm. So bleibe ich stilvoll trocken, wenn sich die Schleusen am Himmel urplötzlich wieder öffnen.

Denn, Stil hat sie, die Outdoor Research Helium Traveler Jacket: Sie ist sehr figurbetont geschnitten. Was man ihr auch zum Nachteil auslegen kann. Eine dicke Jacke oder einen dicken Pullover drunter funktionieren nicht. Ausser, man bestellt sich die Jacke eine Nummer grösser als gewöhnlich. Dass sie kleineren Spritztouren standhält, hat sie bei diversen Mini-Tests in urbanen Gegenden bewiesen.

Den Härtetest hat die Outdoor Research Helium Traveler Jacket aber bei einem explizit gewählten Regenmarsch bestanden. Ich bin bei strömendem Regen losgelaufen. Unter der Jacke habe ich lediglich ein Kurzarmshirt getragen. Da muss man sich einfach bewusst sein, dass es sich bei der Outdoor Research Helium Traveler nicht um eine Komfort-Jacke mit Innenfutter handelt. Das Pertex Shield Material ist zwar angenehm und nicht „hart“ auf der Haut, aber es hinterlässt ein kühles Gefühl, was bei warmen Temperaturen natürlich sehr angenehm ist. Ich bin über drei Stunden im strömenden Regen marschiert. Querfeldein, auf und ab – wenn man sehr zügig geht hilft es, dass sich der Zip von unten öffnen lässt. So bekommen die Beine etwas mehr Bewegungsfreiheit, der Po bleibt aber trotzdem trocken. Die Kapuze lässt sich so zuziehen, dass sie sehr gut hält, ohne die Bewegungsfreiheit einzuschränken.

Atmungsaktiv ist die Outdoor Research Helium Traveler Jacket wirklich. Ich habe auch nach drei Stunden temporeichem Marsch nicht geschwitzt – innen und aussen trocken. Auch die Stellen um die Reissverschlüsse und die Zipper selber sind wasserdicht. Einzig bei den Arm-Bündchen wurde es etwas feucht. Das aber mehr, weil ich es nicht mag, wenn es da zu satt sitzt. Wer den Abschluss an den Handgelenken gerne etwas enger mag, kann die Weite mit einem Klettverschluss bequem verstellen. Als dann nicht mehr nur Regen vom Himmel fiel, sondern sich auch Hagelkörner darunter mischten, war es Zeit, den Heimweg unter die Füsse zu nehmen. Denn, gegen diese „Schläge“ schützt die beste Jacke nicht.

Preis

Die Outdoor Reserach Women’s Helium Traveler Jacket kostet 220 CHF.

Händlersuche/Storefinder

Links

Hersteller Outdoor Research

Auskunft und Vertrieb in der Schweiz über Scott Sports SA

About The Author Yvonne Ineichen