Test Pacsafe Venturesafe 65L GII

Pacsafe Venturesafe 54
Test Pacsafe Venturesafe 65L GII
6.2 / 10 Bewertung
PRO
  • viel eingebaute Sicherheit gegen Diebstahl
  • gutes, verstellbares Tragesystem
  • Abdeckung schützt Tragesystem beim Transport
  • schönes Design
CONTRA
  • Deckel kann nicht ganz geöffnet werden, nervig
  • keine schnell zugängliche Tasche
  • Netztaschen unter Gurten kaum nutzbar
Testurteil
Der Pacsafe Venturesafe ist ein Reiserucksack mit jeder Menge Sicherheits-Features. Dieben macht der Rucksack es definitv schwer. Tragen lässt sich der Reiserucksack bestens, nur in Sachen Bedienkomfort in der Unterkunft hat er noch Verbesserungspotenzial.
Funktion5.2
Qualität/Verarbeitung7.9
Gewicht/Packmass6.4
Umwelt/Nachhaltigkeit5
Preis-Leistung6.3

Fakten

Pacsafe Venturesafe™ 65L GII Reiserucksack / anti-theft travel pack, Farbe: storm grey 111, Volumen: 65 l, Artikelnummer: 60360111

  • Gewicht: 2631 g nachgewogen (2600 g laut Hersteller)
  • Material: aussen 420D 3-line ripstop und 840D Nylon, 1000 mm PU coating; innen 200D Polyester, 1000 mm PU coating with map print
  • Masse: 74 x 38 x 31 cm
  • Pacsafe Venturesafe 55L GII Reiserucksack, Farbe: navy blue 606, Volumen: 55 l, Artikelnummer: 60340606
  • Gewicht: 2370 g nachgewogen (2400 g laut Hersteller)
  • Material: aussen 420D 3-line ripstop und 840D Nylon, 1000 mm PU coating; innen 200D Polyester, 1000 mm PU coating with map print
  • Masse: 68 x 36 x 30 cm

Angaben vom Hersteller:

  • eXomesh® Schlitzschutz: Cleverer als Taschen-Aufschlitzer. Die Gepäckstücke sind mit Exomesh (Drahtgeflecht) ausgestattet, das den Inhalt im Falle von Aufreissen oder Aufschneiden der Tasche gegen Herausfallen oder Entwenden sichert.
  • ToughZip™: Cleverer als Diebe und Langfinger. Das durchstichfeste ToughZip™ System schützt Ihre Toursafe™ Taschen vor Diebstahl und gewaltsamem Öffnen mit Kugelschreibern oder spitzen Gegenständen. Zusätzlich verhindern sie, dass Schmuggelware ohne Ihr Wissen in Ihr Gepäckstück gesteckt warden kann.
  • Verzahnte Reissverschlusschieber: Um einen unbemerkten Zugriff zu verhindern, sind die beiden Reissverschluss-Schieber ineinander zu verriegeln. Mit dem Roobar™ können sie zusätzlich gesichert warden.
  • Roobar™ Antidiebstahl-Ankerschloss: Für zusätzliche Sicherheit kann man den Roobar mit einem Schloss sichern.
  • 3 mm Edelstahl-Verschlusskabel: Mit dem separaten Verschlusskabel kannst Du Dein Gepäck an einem festen Gegenstand anschliessen. Mit Tasche zum Verstauen.
  • abschliessbare Reissverschlüsse

weitere Features: 

  • Rückenlänge verstellbar
  • RV-Vordertasche mit 2 RV-Netztaschen für eine gute Organisation innen
  • großes Hauptfach mit 2 RV-Netztaschen für mehr Ordnung
  • ID-Tasche mit Reißverschluss
  • leichtgewichtiger, innerer, ergonomischer Aluminium-Rahmen bietet eine erhöhte Gewichtsverteilung
  • einfach einstellbares Rückentragesystem mit 5 Größeneinstellungen (38-48cm/ 15-19 Inch)
  • ergonomisch geformt passend für den weiblichen Körper
  • gepolsterte, einstellbare Schultergurte, Brust- und verstaubarer Hüftgurt
  • mit YKK-Reißverschlüssen abdeckbares Rückentragesystem zum Schutz beim Transport
  • Rückentragesystem aus geformten EVA mit Luftzirkulationskanalen
  • nur ein Schloss notwendig um die verschiedenen Fächer abzuschließen und zu sichern mit dem Rootbar™ Anti-Diebstahl Ankerschloss
  • Überwurf um das Verschlusssystem zu verstecken und um Jacken zu halten
  • gepolsterte Tragegriffe oben und an der Seite
  • seitliche Kompressionsgurte aus Nylon außen und innen
  • Schlaufen am Boden außen um Ausrüstung zu fixieren
  • Stiflhalter
  • Schlüsselanhänger
  • Innenfutter im Landkartenlock
  • Garantie: 5 Jahre

Praxistest Pacsafe Venturesafe 65L GII

Die Reiserucksäcke Pacsafe Venturesafe 65L GII und Pacsafe Venturesafe 55L GII habe ich/wir auf einer Kuba-Reise getestet.

Der Pacsafe Venturesafe ist quasi ein mobiler Tresor in Form eines Rucksack. Er lässt sich perfekt ab- und anschliessen. Dazu lässt er sich nur schwer aufschlitzen, auch die Reissverschlüsse sind durchstichfest. Dieben macht man es damit sehr viel schwerer. Und für das eigene Gefühl ist der Pacsafe Venturesafe damit gut – man fühlt sich sicherer und entspannter.

Dabei muss man dem Pacsafe Venturesafe zugute halten, dass er all seine Sicherheitsfunktionen nicht protzig nach aussen trägt, sondern alles sehr zurückhaltend und dezent im Rucksack untergebracht ist. Natürlich bringen all diese Features auch Mehrgewicht mit sich. Mit ca. zweieinhalb Kilogramm bewegt sich das Eigengewicht aber noch im normalen Rahmen eines Reiserucksackes dieser Grösse(n).

Praktisch und wirksam funktioniert die Verstellbarkeit der Rückenlänge. Das Tragesystem ist gut und so lässt sich der Pacsafe Venturesafe auch über längere Strecken angenehm tragen. Braucht man das Tragesystem mit Schulter- und Hüftgurt nicht, lässt es sich unter einer Abdeckung verstauen. Den Rucksack kann man dann an einem seiner gepolsterten Griffe (oben und an der Seite) tragen. Das ist sehr gut für die Gepäckaufgabe bei Flügen, bei denen häufig Schnallen abgerissen werden. So bleibt der Rucksack ganz und die Ferien beginnen ohne Ärger.

Der Transport funktioniert also wunderbar. Wie aber verhält es sich im Ruhezustand? Wie praktisch ist der Pacsafe Venturesafe im Hotel/im Dorm/in der Jurte/im Zelt oder sonstwo in Sachen Bedienung? Für eine bessere Organisation hat der Reiserucksack vorne zwei Taschen und innen zwei Taschen. Diese sind aber sehr schmal/klein. Mir fehlte eine zusätzliche, nicht durch das Roobar Antidiebstahl-Ankerschloss gesicherte, schnell zugängliche Tasche. Jetzt könnte man denken, immerhin hat er zwei Netz-Aussentaschen – diese liegen aber unter den Kompressionsgurten und sind so schnell nicht nutzbar – hier sollten die Gurte unter den Netztaschen nindurchgeführt werden.

Einmal abgesetzt, legt man den Reiserucksack auf den Rücken, um ihn zu öffnen. Den besten Überblick hat man, wenn man die Reissverschlüsse rundum öffnet und den Deckel wegklappt – und hier liegt ein kleiner, aber sehr störender Nachteil des Pacsafe Venturesafe: der Reissverschlüss führt nicht bis zum Ende und so lässt sich der Deckel nur schwer umklappen. Das gelingt umso schlechter, umso mehr man in die Deckeltaschen reingepackt hat. Mit der Zeit nervt das Ganze sehr! Der Deckel klappt meist wieder zu. Oder man leert ihn vollkommen, aber selbst dann lässt er sich nie ganz zurückklappen. In Sachen Bedienkomfort bekommt der Pacsafe Venturesafe daher keine guten Noten.

Der Pacsafe Venturesafe ist ein Reiserucksack mit Sicherheitsplus. Dieben macht der Rucksack es schwer, aber auch dem Reisenden macht er die Bedienung ein wenig zu schwer. Mit einem längeren Reissverschluss wäre das Problem gelöst.

Die Verarbeitung und Qualität des Pacsafe Venturesafe ist sehr gut. Das Design gefällt mir.

So testeten andere: Der Rucksack hat 2013 einen OutDoor Industry Award gewonnen.

Preis

Der Pacsafe Venturesafe 65L GII kostet 380 CHF.

Der Pacsafe Venturesafe 55L GII kostet 350 CHF.

Der Pacsafe Venturesafe 45L GII kostet 270 CHF.

Händlersuche/Store-Locator

Links

Hersteller Pacsafe

Auskunft und Vertrieb über Outpac Designs GmbH

ÜBER DEN AUTOR

Rüdiger Bodmer

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Black Diamond Adam Clark_Isaac Freeland_2021_003815

Black Diamond Lawinensicherheitsausrüstung 2021/2022

Kolumbien

Dani Arnold – Solo Speed Rekord Petit Dru Nordwand

Prix Montagne Nominierte Timbaer Skimanufaktur Dano Waldburger Andreas Dobler

Timbaer Skimanufaktur gewinnt Prix Montagne 2021

MELDE DICH FÜR UNSEREN NEWSLETTER AN

Scroll to Top