Test Peak Performance Mondo Damenjacke
8.1 / 10 Bewertung
PRO
  • zeitlose schlichte Jacke für breiten Einsatzbereich
  • schöner Schnitt
  • leichte 3 Lagen Gore-Tex Jacke mit 392 Gramm
  • Kragenbreite kann vergrössert werden
  • breiter Einsatzbereich – zum Wandern, Trekking aber auch für den Alltag
  • durch das Gore-Tex C-Knit Material ist die Jacke weich und angenehm zu tragen
CONTRA
  • etwas steifes Material am Kragen
  • hoher Preis
Testurteil
Mich hat die Peak Performance Mondo Jacke wirklich überzeugt. Sie vereint die Vorteile einer 3-Lagen-Jacke (robust, langlebig, 100 % wasserdicht etc.) mit Weichheit und geringem Gewicht. Der breite Einsatzbereich macht für mich die Jacke zum Allrounder. Wenn ein Wetterschutz benötigt wird, leistet die Mondo sehr gute Dienste und lässt einen nicht im Stich.
Funktion8.5
Qualität/Verarbeitung9
Gewicht/Packmass8.5
Umwelt/Nachhaltigkeit6.5
Preis-Leistung8

Fakten

Peak Performance Damen Mondo Jacke/Damen Goretex Mondo Shell Outdoor Jacke, Farbe black 050, Grösse S, #G60149019

  • Gewicht: 392 g nachgewogen (keine Angaben vom Hersteller)
  • Grösse: Die Testerin ist 172 cm gross und trug Grösse S.
  • Material: Material: 100% Polyamid mit ePolytetrafluorethylen (GORE-TEX®, C-knit , Wassersäule 28’000 mm)

Angaben vom Hersteller:

Egal, ob deine Lieblings-Aktivität Wandern, Trekking oder leichtes Bergsteigen ist, die Mondo Jacke lässt nichts zu wünschen übrig. Ihr stilvolles zweifarbiges Design aus Gore-Tex® C-knit-Gewebe hält Wind und Regen auf Abstand, ganz ohne aufzutragen.

  • Normale Passform
  • YKK Aquaguard-Reißverschlüsse
  • Ventilations-Reißverschlüsse; Ventilationsreißverschluss mit Zwickel an der Kapuze
  • Innentasche
  • Helmtaugliche feste Sturmkapuze
  • Verborgene Kordelenden zum Verstellen
  • Recco®-System
  • Atmungsaktivität (#) : <6 RET
  • Wassersäule: 28 000 mm
  • Rückenlänge vom Nacken bis zum unteren Saum beträgt 69,5 cm in Grösse S
  • Made in: keine Angaben
  • Garantie: 1 Jahr – jedoch produziert Peak Performance langlebige Produkte und bietet einen Reparatur-Service an

Praxistest Peak Performance Mondo

Ich freute mich richtig, die Peak Performance Mondo Regenjacke testen zu können Eine wunderschöne, schlichte, super funktionelle Gore-Tex-Jacke, die ein breites Einsatzspektrum hat – egal ob beim Wandern, Trekken, Biken oder im Alltag bei regnerischem Wetter. Durch das zeitlose Design bereitet einem die Jacke jahrelange Freude. Begeistert hat mich zudem, dass die Drei-Lagen-Gore-Tex-Jacke nur 392 Gramm wiegt. Das ist eine echte Alternative zu einer Gore-Tex Paclite oder Active-Jacke, wenn man bei Mehrtagestouren aufs Gewicht achten möchte.

Aber nun zum Praxistest. Auf der ersten Wanderung packte ich die Peak Performance Mondo Jacke trotz Sonnenschein ein – man sollte ja immer einen Wetterschutz dabei haben. Nach einer dreistündigen Kraxelei auf den Girenspitz wollten wir uns beim Picknick auf dem Gipfel erholen. Just in diesem Moment fing es an zu regnen. So kam die Peak Performance Mondo überraschend zum Einsatz. Ausgesetzt auf dem Gipfel bei Wind und Regen hat mir die Jacke einen sehr guten Dienst erwiesen. Mit ihrer Gore-Tex Membran ist sie 100 % wasserdicht und sie hielt auch den Wind zuverlässig ab.

Der hochgeschnittene Kragen ist bei kälteren Temperaturen sehr angenehm. Zudem kann die Kragenweite verstellt werden. Hat man ein Halstuch oder einfach eine dicke Schicht darunter an, kann der seitliche Reissverschluss geöffnet werden und so gewinnt man ca. 4 cm Kragenweite. Das ist sehr praktisch – so ist die Peak Performance Mondo auch für den Winter geeignet.

Leider liess der Regen nicht nach und so behielt ich beim Abstieg die Mondo Regenjacke gerne an. Wieder etwas ins Schwitzen geraten, war ich froh um die grosszügige Unterarmbelüftung. (Auch dieser Vorteil macht sie gleichzeitig wintertauglich.) Die grosszügige helmtaugliche Kapuze lässt sich gut mit den entsprechenden Kordeln individuell einstellen.

Sonst kommt die Peak Performance Mondo ohne grossen Schnickschnack aus – was mir persönlich gefällt. Zwei Aussentaschen, eine kleine Innentasche und die Armabschlüsse lassen sich mit einem Klettverschluss verstellen. Die YKK-Aquaguard-Reissverschlüsse sind ebenfalls wasserdicht und verhindern das durchsickern bei Regen. Die Jacke ist zudem mit dem Recco-System ausgerüstet, welches bei einer Rettungsaktion von grossem Vorteil sein kann.

Das C-knit ist das derzeit weichste Innenmaterial von Gore-Tex. Gleichzeitig ist die Jacke sehr atmungsaktiv und durch die drei Lagen robust und so dauerhaft wasserdicht. Im Vergleich zu einer herkömmlichen 3-Lagen-Jacke ist die das C-knit-Innematerial wesentlich weicher, leichter und somit auch kleiner verstaubar. Für Outdoor-Fans ein Pluspunkt. Auf dem Gipfel haben meine Freunde (welche immer die neusten und besten Produkte haben) ganz schön über meine Peak Performance Mondo Jacke gestaunt. Würde mich nicht wundern, wenn sie nach der Wanderung direkt in den nächsten Sportartikelshop stürmten.

Ich bin komplett von der Peak Performance Mondo überzeugt und sie ist mein ständiger Begleiter in den Bergen. Auf mehreren Touren kam sie bereits zum Einsatz und ich habe jedes Mal wieder Freude an der tollen Jacke. Ich bin schon gespannt, wie sie sich als Begleiter auf Skitouren macht.

Peak Performance ist eine schwedische Firma, welche von begeisterten Skisportlern gegründet wurden. Das mittlerweile grosse Unternehmen nimmt seinen Corporate Responsibility Auftrag ernst und engagiert sich für Umweltthemen – die Firmenvision lautet „Rettet die Gletscher“. Sie streben langlebige Produkte an und verwenden hierfür qualitativ gute Materialien. Leider habe ich keine Angaben über die Herstellung der Peak Performance Mondo Jacke gefunden und kann somit keine Aussage über die Nachhaltigkeit der Produktion machen.

Mich hat die Peak Performance Mondo Jacke wirklich überzeugt. Sie vereint die Vorteile einer 3-Lagen-Jacke (robust, langlebig, 100 % wasserdicht etc.) mit Weichheit und geringem Gewicht. Der Preis von 600 CHF ist doch eher hoch, jedoch empfinde ich das Preis-Leistungs-Verhältnis als gut, wenn man bedenkt, dass man die Jacke über Jahre einsetzen und bei Bedarf in Reparatur geben kann. Da lohnt es sich, etwas tiefer in die Taschen zu greifen. Mit der Farbe schwarz gerät man nicht in Gefahr, dass die Farbe „out“ wird und einem nach einer gewissen Zeit nicht mehr gefällt. Der Schnitt ist zudem elegant und zeitlos. Der breite Einsatzbereich macht für mich die Jacke zum Allrounder, ob im Sommer zum Wandern, Trekken oder Biken oder im Winter für Skitouren oder einfach im Alltag. Wenn ein Wetterschutz benötigt wird, leistet die Peak Performance Mondo Jacke sehr gute Dienste und lässt einen nicht im Stich.

Preis

Die Peak Performance Mondo kostet 600 CHF.

Händlersuche/Storefinder

Links

Hersteller Peak Performance

Auskunft und Vertrieb über den Hersteller

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.