Test Löffler Transtex Polo

Das Löffler Transtex Polo ist ein funktionelles Poloshirt, das sich sehr angenehm trägt. Das Gewebe wird in Österreich hergestellt und das Shirt ebenso. Es hat eine sehr gute, dicke Qualität.

Ich-liebe-Ausrüstung-Bewertung

6.8 Punkte

Pro

  • sehr angenehmes Tragegefühl
  • tolles Material, sehr gute Verarbeitung
  • guter Feuchtigkeitstransport
  • trocknet im Vergleich zu einem normalen Polo deutlich schneller
  • nachhaltiges Material, nachhaltige Produktion, alles aus Österreich

Contra

  • [bei grosser Hitze oder starker Aktivität nicht das richtige Shirt (zu dick und nicht schnell trocknend), wobei es dafür auch nicht wirklich gedacht ist]

Fakten

Löffler Hr. Transtex Polo, Grösse 50, Farbe 348 limettengrün, Artikelnummer 15418

  • Gewicht: 216 g nachgewogen

Angaben vom Hersteller:

  • Material und Shirt werden in Österreich hergestellt.
  • Material: 88% Bio-Baumwolle, 12% Polypropylen
  • Löffler setzt sich schon seit mehr als 20 Jahren mit Nachhaltigkeit auseinander. In der Zwischenzeit erfüllen fast 100% der Produkte den ÖKO-TEX-Standard 100, der Mensch und Körper Sicherheit vor gefährlichen Stoffen in den Textilien gibt.

Praxistest Löffler Transtex Polo

Getestet habe ich das Löffler Transtex Polo auf Wanderungen im Sommer, auch auf längeren Touren mit Rucksack und Zelt. Grundsätzlich ist das Löffler Transtex Polo natürlich ein Polo – kurze Ärmel, kurze Knopfleiste und ein Kragen. Das Logo ist sehr dezent, das grün dafür recht leuchtend. (Wer es dezenter mag, bekommt das Polo auch in braun.) Das Shirt trägt sich sehr angenehm. Es fühlt sich angenehm dich, aber sehr weich an. Hergestellt ist es aus dem Löffler-Material Transtex. Das besteht innen aus Polypropylen und aussen aus Bio-Baumwolle.

Fängt man an zu schwitzen, merkt man deutlich, dass Feuchtigkeit schnell nach aussen transportiert wird. Das funktioniert sehr gut. Einmal an der Oberfläche verdunstet sie dort. Das geht recht schnell, wenn man ein wenig schwitzt und die Sonne hilft. Schwitzt man aber sehr stark, trocknet es nicht mehr schnell genug. Vor allem, wenn dazu der Himmel noch bedeckt ist oder man eine Regenjacke darüber anhat. Bei grosser Hitze wurde es mir mit dem Löffler Transtex Polo manchmal zu heiss, da sich die Hitze ein wenig unter dem vergleichsweise dicken Material stauen kann – bei solchen Bedingungen ist sicher ein dünneres Shirt besser.

Ich habe das Löffler Transtex Polo also allen möglichen Situationen ausgesetzt, möchte die Trocknungseigenschaften aber nicht zu sehr abwerten, denn für sehr bewegungsintensive Ausdaueraktivitäten bei Hitze oder Regen ist das Polo auch nicht gedacht. Gemacht ist es für gemässigte Aktivitäten, zum Wandern etc. und da funktioniert es gut.

Hervorzuheben ist die saugute Qualität und Verarbeitung. Sowie der Fakt Nachhaltigkeit – dabei setzt Löffler nicht erst jetzt darauf, sondern schon seit Anfang der 90er-Jahre. Produziert wird weiterhin in Österreich nach höchsten ethischen und ökologischen Standards, wie sie nur in Österreich bzw. in der Europäischen Union gelten. 70 Prozent aller Stoffe, die Löffler verarbeitet, kommen aus der eigenen Strickerei in Ried im Innkreis! Das ist einzigartig – und eine wichtige Grundlage für die herausragende Qualität, die Fair Sportswear von Löffler auszeichnet.

Preis

Das Löffler Transtex Polo ist in der Schweiz erhältlich – alle Händler findest du einfach über den Shopfinder.

Preislich liegt das Löffler Transtex Polo bei ca. 65 €.

Links

Hersteller Löffler

Auskunft und Vertrieb in der Schweiz über den Hersteller