•  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Test Rohner fibre high tech

Der Socken Rohner fibre high tech für Trekking- und Bergtouren hält, was der Hersteller verspricht. Das Merino-Kunstfaser-Gemisch ist angenehm zu tragen und sorgt für trockene Füsse. Die Socken sind langlebig und pflegeleicht.

Ich-liebe-Ausrüstung-Bewertung

7.5 Punkte

Pro

  • gute Passform
  • angenehmes Tragegefühl
  • die Socken saugen sich nicht voll, sondern transportieren die Feuchtigkeit rasch von der Haut weg
  • trocknen rasch
  • rutschen auch nach längerer Zeit in Bewegung nicht nach unten
  • hohe Qualität

Contra

  • die Socken nehmen den Schweiss-Geruch rasch an
  • das Material hatte bereits nach dem ersten Tragen ‚Fusseli‘, die haben jedoch nach mehrmaligen Tragen nicht zugenommen.
  • das Schweizer Unternehmen produziert in Portugal

Fakten

Rohner fibre high tech, Artikelnummer 60.200/1

  • Material: 
49 % Polyester (Coolmax®),
 30 % Merinowolle, 
12 % Polyacryl, 
7 % Polypropylen, 
1 % Polyamid, 
1 % Elasthan (Lycra®)

Angaben vom Hersteller:

Mann gegen Berg. Diese hoch entwickelte Socke ist nicht zu übertreffen, wenn es um raue Abenteuer geht. Für den tadellosen Sitz wird sie aus schnell trocknender Merinowolle und weichem Frottee mit Piqué-Struktur hergestellt. CoolMax®-Fasern transportieren Schweiß ab und halten Ihre Füße trocken. Ideal für Rucksack-, Wander- und Trekkingtouren, Jagen und Angeln.

  • CoolMax® transportiert Schweiß ab, trocknet schnell und verhindert Blasen
  • Qualitativ hochwertige Merinowolle
  • Plüsch, samtweicher Frottee bietet gezielte Polsterung, wo Sie sie brauchen
  • Elastische Zone um das Fußgewölbe stützt den Fuß
  • Dehnbare Piqué-Struktur für verbesserten Sitz und Komfort
  • Frottee im Fußbereich bietet Polsterung und ist außergewöhnlich bequem
  • Technologie für einen rutschfesten Schaft verhindert das Rutschen oder Einschneiden der Socken
  • Gekettelte Sockenspitze für einen nahtlosen Zehenbereich, um Reibung oder Reizung des Fußes zu vermeiden

Praxistest Rohner fibre high tech

Socken anziehen, Schuhe schnüren und los: Mit den Rohner fibre high tech Trekking-Socken ging es über Stock und Stein beim Wandern, Bergsteigen und im Winter auch beim Running. Sowohl meine Bergschuhe wie auch meine Laufschuhe sind aus Membranmaterial produziert. Laut Hersteller der ideale Einsatzbereich.

Die Wandersocken haben sich bei mir bewährt. Die Rohner fibre high tech nehmen die Feuchtigkeit auf, geben sie weiter und meine Füssen bleiben weitgehend trocken. Überhaupt ist das Tragegefühl des Merino-Kunstfaser-Gemisches äusserst angenehm. Die Socken schmiegen sich gut an, auch über Ferse, Vorfuss, Rist und Längsgewölbe. Sie bilden keine Rümpfe und auch nach längerem Bewegen rutschen die Stulpen nicht nach unten. Im Gegensatz zu anderen Herstellern produziert Rohner die Socken mit unterschiedlichen Stricktechniken. Dadurch ergibt sich die äusserst gute Passform und sie scheiden nirgends ein. Vor allem der Abschlussrand ist besonders weich.

Die Socken sind nicht sondernlich dick. Nur im Fussbereich hat der Socken Plüsch.

Die Qualität ist hoch. Mein erstes Paar habe ich seit drei Jahren. Unterdessen habe ich sie oft gebraucht, gewaschen (Waschmaschine) und strapaziert. Nach wie vor sind sie einwandfrei und zeigen kaum Gebrauchsspuren auf. Nach dem ersten Tragen weisen sie zwar ein paar Fussel auf, diese nehmen aber nicht zu mit der Zeit.

Einziger negativer Punkt: Leider zeugt relativ rasch der Socken-Geruch davon, dass man sich sportlich betätigt hat. Also Socken aus und ab in die Waschmaschine.

Alles in allem, tolle Strümpfe. Mir gefallen diese Trekking-Socken von Rohner.

So haben andere getestet: „Die Fibre High Tech gehört zu den vielseitigsten Testmodellen. Sie glänzt durch ihr sehr gutes Klima und trägt sich auch sonst bequem. Außerdem trocknet sie schnell.“ outdoor magazin

Preis

Die Rohner fibre high tech kosten 26.90 CHF pro Paar.

Rohner Online Shop

Links

Hersteller Rohner

Auskunft und Vertrieb über Jacob Rohner AG


  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Like us!

oder
Newsletter abonnieren

Merci!