•  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Test Rohner hiking women
7 / 10 Bewertung
PRO
  • hoher Tragekomfort
  • sehr gute Temperaturregulierung, kein Schwitzen
  • trocknet schnell
  • leichte Socke mit sehr gutem Polster an den richtigen Stellen (Rist, Ferse, Schienbein)
  • gute Passform
  • hohe Qualität, guter Materialmix aus Merinowolle und Thermocool/Polyester
  • sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
CONTRA
  • da fällt mir nix ein 🙂
Testurteil
Der Rohner hiking women ist eine Top-Socke zum Wandern und für Rucksacktouren. Der Socken überzeugt im Bereich Tragkomfort, Passform und Funktionalität. Er ist aus einem leichten und doch robusten Material.
Funktion8
Qualität/Verarbeitung7
Gewicht/Packmass6
Umwelt/Nachhaltigkeit6
Preis-Leistung7.8

Fakten

Rohner hiking women, Artikelnummer 60.247/1, Farbe 009 und Farbe 135, Grösse M (39-41)

  • Gewicht: 65 g pro Paar nachgewogen (keine Herstellerangaben)
  • Materialien: 52 % Polyester (Thermocool), 25 % Polyamid, 22 % Merinowolle, 1 % Elasthan (Lycra®)

Angaben vom Hersteller:

Gipfelhungrige Wanderer brauchen haltbare Materialien und hoch entwickelte Verarbeitung. Diese Damensocke hat alles. Sie wird aus schnell trocknender Merinowolle hergestellt und bietet besondere Polsterung, außergewöhnliche Weichheit und hervorragende Wärmeeigenschaften. Außerdem ist sie feuchtigkeitsabweisend. Die verbesserte Wärmeregulierungstechnologie bietet höchste Wärmeeigenschaften bei möglichst geringem Gewicht und Kühleffekt, wenn Sie ihn brauchen. Die clevere Polsterung wirkt gezielt in entscheidenden Zonen an Rist, Hochferse und Schienbein.

  • Höchste Wärmeeigenschaften bei geringem Gewicht und Kühleffekt bei hohen Temperaturen durch Wärmeregulierungstechnologie
  • Dichter, besonders dicker Wollfrottee im Fußbereich bietet rutschfesten Sitz und Komfort in Wanderstiefeln
  • Weicher Abschlussrand für bequemen Sitz, ohne zu rutschen
  • Gepolsterter Rist und gepolstertes Fußgewölbe für besseren Sitz, mehr Stützkraft und weniger Druck auf den Fuß
  • Gezielte Polsterung an oberer Ferse und Schienbein
  • Frottee im Fußrückenbereich bietet perfekten Sitz
  • Transportiert Feuchtigkeit ab, um Ihre Füße trocken zu halten
  • Äußerste Haltbarkeit durch Strapazierfähigkeit
  • Gekettelte Sockenspitze für einen nahtlosen Zehenbereich, um Reibung oder Reizung des Fußes zu vermeiden

Praxistest Rohner hiking women

Die Socke Rohner hiking women fand im Frühling den Weg in meine Sockenschublade. Inzwischen neigt sich der Sommer dem Ende entgegen und ich kann auf sehr viele Wanderungen und Hüttentouren zurück blicken. Ganz unbewusst liess ich bei fast ausnahmslos jeder Tour  alle anderen Socken in der Schublade links liegen und griff zur Rohner hiking women. Dafür muss es wohl einen Grund geben.

Mir sitzt dieses Ding wunderbar am Fuss, gibt keine Rümpfe, engt mich nicht ein. Ich schwitze nie darin und falls die Socke mal nass wird, trocknet sie sehr schnell wieder. Die empfindlichen Stellen am Fuss (Rist, Schienbein und Ferse) sind mit etwas dickerem Material gepolstert. So kam es nie zu Blasen oder Druckstellen (was für mich keine Selbstverständlichkeit ist.

Das Material ist aus höchster Qualität. X-mal stundenlanges Tragen und x Wäschedurchgänge (mit der Maschine) tun dieser Socke nichts an. Form und Material sehen immer noch bestens aus.

Leider habe ich auf der Website von Rohner keine Angaben über Nachhaltigkeit oder Ökolobilanz gefunden. Was aber hervorzuheben ist, ist der vergleichsweise sehr gute Preis der Socke Rohner hiking women.

Fazit: Die Rohner hiking women wird mich noch auf vielen wunderschönen Bergtouren begleiten, da sie die Wünsche meiner Füsse erfüllen.

Preis

Die Rohner hiking women kosten 22.90 CHF pro Paar.

Rohner Online Shop

Links

Hersteller Rohner

Auskunft und Vertrieb über Jacob Rohner AG


  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Like us!

oder
Newsletter abonnieren

Merci!