Test Salewa Ortles Hybrid PrimaLoft Damen Jacke
5.7 / 10 Bewertung
PRO
  • guter Schnitt
  • leicht
  • schön verarbeitet
  • wattierte Kapuze
  • winddicht
  • Stretch-Material für Bewegungsfreiheit
  • für intensive sportliche Aktivitäten geeignet
  • Ärmelbündchen mit Daumenschlaufe
CONTRA
  • Einschubtaschen sind nicht Kletter und Rucksack-tauglich
  • Kletter und Rucksack-taugliche Brusttasche ist zu klein
  • eher nicht «All Season», für den Winter zu dünn
  • Kordel bei Taschenreissverschluss zu kurz um mit Handschuhen zu greifen
Testurteil
Die Salewa Ortles Hybrid PrimaLoft Damen Jacke ist eine sehr schön verarbeitete und funktionelle Jacke für einen breiten Einsatz von Bergsport-Aktivitiäten. Das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt und man hat mit diesem Produkt eine solide Jacke die einen 3- bis 4-Saison-Einsatz bietet. Den gut durchdachten Materialeinsatz macht die Salewa Ortles Hybrid PrimaLoft Damen Jacke zu einem guten Begleiter auf Bergtouren sowie im Alltag.
Funktion5.5
Qualität/Verarbeitung7
Gewicht/Packmass6
Umwelt/Nachhaltigkeit4
Preis-Leistung6

Fakten

Salewa Ortles Hybrid PrimaLoft Damen Jacke (früher auch Ortler genannt), Farbe opale/8560/6010, Grösse 36, Artikelnummer 024670

  • Gewicht: 376 g nachgewogen (400 g laut Hersteller)
  • Material: Futter Dwp PL plain cld 60, Füllung Primaloft silver insulation 60g filling bs, Veredelung DWR (dauerhaft wasserabweisende Eigenschaften) + Cirè, Einsatz Durastretch PP Powerlite 141 BS, Hauptmaterial DWP PA Ripstop cirè 37

Angaben vom Hersteller:

Warm ums Herz wird Alpin- und Eiskletterern bei der Ortler Hybrid PRL Jacket so oder so. Denn wenn es draußen eisig kalt und ungemütlich wird, sorgen die Füllung aus Primaloft Silver, die isolierte Kapuze, das robuste Durastrech-Material und das Bodymapping-Prinzip für perfekten Wärmeschutz selbst an empfindlichen Stellen.

  • Wattierte ergonomische Kapuze mit integriertem Frontkragen für besten Schutz
  • Sehr hoch geschnittener Kragen für besten Schutz
  • Elastisch, eingefasste Ärmelbündchen mit Daumenschlaufe
  • 2 Fronttaschen
  • Kletter und Rucksack-taugliche Brusttasche (leicht zugänglich)
  • Elastisch, eingefasste Saumkante
  • Bewegungsfreiheit durch Stretch-Einsätze
  • Ergonomisch geformte Ärmel
  • Materialmix: Einsätze sind elastisch, weich und windabweisend
  • Wattierter Wärmeschutz an den kälteempfindlichen Körperzonen
  • Material und Funktion entsprechend Körperform (bodymapping)
  • Made in China
  • Garantie keine Angaben

Praxistest Salewa Ortles Hybrid PrimaLoft Damen Jacke

Die Salewa Ortles Hybrid PrimaLoft Damen Jacke habe ich auf Wanderungen, beim Klettern und im Alltag getestet. Salewa-Produkte kannte ich bis jetzt nicht, obwohl die Firma bereits seit 1935 existiert. Was mir sofort auffiel, war das neue Logo. Ich kannte das Salewasymbol des Adlers, fand es aber wie die Produkte ziemlich verstaubt. Mit dem modernisierten Markenauftritt beginnt eine neue Ära und dies zeigt sich nicht nur im neuen abstrahierten Adler sondern auch in den Produkten.

Die Thermojacke ist ein solides Produkt und lässt sich für verschiedene Aktivitäten im Bergsport tragen. Die Salewa Ortles Hybrid PrimaLoft Damen Jacke überzeugt durch ihre Qualität. Sehr schön verarbeitet und mit kleinen Details wie die elastisch eingefasste Saumkante an Ärmeln, Kapuze und Jackenabschluss mit feiner Prägung des Salewa Markensymbols. Durch diese elastische Saumkante sitzt die Jacke sehr gut und dichtet ab. Besonders gut gefallen mir die Daumenschlaufen an den Ärmelbündchen; die Ärmel sind lang genug geschnitten. Die Jacke ist tailliert geschnitten und passt gut.

Die Salewa Ortles Hybrid PrimaLoft Damen Jacke fällt gross aus, ich trage normalerweise S oder Grösse 38. Mit der Grösse 36 passt die Jacke perfekt um auch noch eine dünnere Schicht darunter zu tragen. Für den Winter wäre mir diese Jacke zu wenig warm, ausser bei starker körperlicher Aktivität wie Ski- oder Schneeschuhtouren.

Das Bodymapping (Material und Funktion entsprechen der Körperform) ist ein gut durchdachter Materialmix: Schulter-, Rücken-, Brustbereich sowie Kapuze sind die Kälteempfindlichen Körperzonen und mit PrimaLoft wattiert. Die Ärmel sind aus Durastretch Powerlite: für alpine Klettertouren geeignet, da diese Stoffe scheuer- und reissfest sind. Die Innenseite ist aus hautfreundlichem Polypropylen und weich. Sie transportiert Schweiss und Feuchtigkeit nach aussen. Durch diesen Materialmix ermöglicht die Jacke viel Bewegungsfreiheit.

Die Salewa Ortles Hybrid PrimaLoft Damen Jacke habe ich bei längeren windigen Zustiegen angehabt und festgestellt, dass ich nicht überhitzte und die Kunstfaserjacke nicht ausziehen musste. Die Jacke hält leichten Regen gut stand, die Tropfen perlen ab und man bleibt trocken.

Die Wärmejacke hat drei Aussentaschen sowie eine grössere Innentasche. Als Nachteil empfinde ich die zu tief gesetzten Einschubtaschen. Diese sind beim Tragen eines Klettergurtes oder eines Rucksackes mit Hüftgurt nicht mehr zugänglich. Die Brusttasche ist zu klein und ein Riegel hat knapp Platz.Diese Tasche ist für mich unnötig und nicht praktisch. Die Kordel am Reissverschluss-Greifer bei den Aussentaschen sind mir etwas zu kurz und sind für «Grobmotoriker» etwas schwierig mit Handschuhen zu bedienen.

Der Jackenreissverschluss ist in der Kontrastfarbe Rot gehalten und ist ein feines Detail. Die Kapuze ist grosszügig geschnitten und lässt sich dank einer Kordel anpassen, der Tanka (Kordelstopper) ist gut mit Handschuhen verstellbar. Da die Salewa Ortles Hybrid PrimaLoft Damen Jacke sehr schön aussieht, trage ich sie oft auch im Alltag wenn das Wetter etwas unbeständig und windig ist.

Leider gibt Salewa keine Informationen zu Nachhaltigkeit oder Produktion (nur beim Inhaber, der Oberalp Group gibt es Infos, aber wer weiss das schon?). Vergeblich habe ich mich durch die ebenfalls neugestaltete Webpage von Salewa geklickt. Das Produkt hat auch keine Labels wie zum Beispiel Bluesign-Standard etc. Diese intransparente Haltung finde ich unverständlich, daher der Abzug.

Preis

Die Salewa Ortles Hybrid PrimaLoft Damen Jacke kostet 259 CHF.

Händlersuche/Storefinder

Links

Hersteller Salewa

Auskunft und Vertrieb über den Hersteller