Test Salewa Ultar
7.3 / 10 Bewertung
PRO
  • leicht
  • gute Atmungsaktivität
  • gute Belüftung
  • sehr gute Kapuze mit Innenschutzfront
CONTRA
  • kein Aufhänghaken
Testurteil
Die Salewa Ultar ist eine durchaus gelungene Outdoor-Jacke mit grossem Einsatzbereich. Mir gefällt besonders das geringe Gewicht, der zuverlässige Wetterschutz und die Kapuze, welche eine optimale Kopfbewegungsfreiheit zulässt.
Funktion8
Qualität/Verarbeitung7.5
Gewicht/Packmass7.5
Umwelt/Nachhaltigkeit6.5
Preis-Leistung7

Fakten

Salewa Ultar, Farbe: reef, Grösse: 48/M, Artikelnummer: 24897

  • Gewicht: 402 g nachgewogen (420 g laut Hersteller)
  • Material/Zusammensetzung: 100 % Polyamid mit Polytetrafluorethylen-Membran (GORE-TEX® Active, Gore-tex Bise 3L act 100 mit dauerhaft wasserabweisender Imprägnierung DWR, 3 Lagen)

Angaben vom Hersteller:

Extrem hochgeschnittener Kragen, wasserdichte Reißverschlüsse, seitliche Belüftung und eine spezielle Free Motion Unterarmkonstruktion – es sind vor allem die Details, die den Unterschied machen. Die Ultar GTX Jacket aus dreilagigem Gore-Tex Activ Shell ist wie geschaffen für anspruchsvolle Touren beim Ski oder Glacier Mountaineering.

  • Free Motion: die spezielle Unterarm Konstruktion sorgt dafür, dass die Jacke beim Klettern nicht verrutscht
  • Ein-Hand-Volumen-Regulierung am Hinterkopf für ergonomische an den Kletterhelm angepasste Sturmkapuze mit vorgeformtem Visor/Schild
  • Kapuze mit elastischem Innenfrontschutz für optimale Passform/Komfort
  • sehr hoch geschnittener Kragen für besten Schutz
  • weitenregulierbare Bündchen mit Klettverschluss
  • wasserdichter 2-Wege Frontreißverschluss (YKK Plastikzähne)
  • seitliche Belüftungsreißverschlüsse
  • 2 Taschen mit wasserdichtem Reißverschluss
  • Netzfuttertaschenbeutel funktionieren auch als Belüftung
  • elastische Saumregulierung mit Stoppern
  • ergonomisch geformte Ärmel
  • wasserdicht verarbeitet, alle Nähte verschweisst
  • geklebte Details
  • Laser geschnittenes 3D logo
  • User Worlds: Mountaineering

Praxistest Salewa Ultar

Ich habe die wasserdichte Jacke Salewa Ultar auf Skitouren, beim Wandern und auch sonst im Alltag getestet. Die Wetterschutzjacke ist für anspruchsvolle Ski- und Hochtouren entwickelt worden. Ein Schneefang ist an der Jacke nicht zu finden, dies passt aber auch zum angegebenen Einsatzbereich.

Das Design der Salewa Ultar gefällt mir gut. Die Lüftung ist weiter vorne angeordnet, als wie man es üblicherweise kennt. Dies hat den Vorteil, dass die Lüftungsreissverschlüsse leicht zugänglich sind und auch einhändig bedient werden können. Die zwei Fronttaschen sind innen mit Netzen gestalten und können als weitere Lüftung genutzt werden.

Die Atmungsaktivität der Salewa Ultar überraschte mich positiv, auch bei geschlossener Lüftung. Das Material (Gore-Tex Active) hält Wind wie Regen zuverlässig ab und macht einen soliden Eindruck. Die Jacke hat einen grossen Temperaturbereich, in dem sie getragen werden kann. Sehr erfreut hat mich die ausgeklügelte Kapuze mit dem hochgeschnittenen Kragen. Die Kapuze verfügt einen sogenannten elastischen Innenfrontschutz. Dadurch verrutscht die Kapuze beim Drehen des Kopfes weniger. Die innovative Kapuze ist mit Skihelm genau so angenehm zu tragen, wie auch ohne Kopfbedeckung und funktioniert sicherlich auch mit einem Kletterhelm tiptop.

Die Passform der Regenjacke ist für mich perfekt (183 cm gross, 72 kg schwer). Die Ärmel sowie auch der Rücken haben eine ideale Länge. Auch eine dünne Isolationsschicht (Daunenjacke oder ähnliches) hat genügend Platz unter der Salewa Ultar.

Einziger negativer Punkt ist die fehlende Schlaufe, um die Jacke an einem Hacken aufzuhängen. Aber über dieses Detail kann man getrost wegschauen. Mit der Salewa Ultar hat man eine mit 402 Gramm sehr leichte und vielseitig einsetzbare Jacke. Das Packmass der Jacke ist klein und benötigt somit nur wenig Platz im Rucksack.

Laut Salewa kann die Jacke bei 30 Grad in der Maschine gewaschen werden und Gore-Tex gibt an, dass regelmässige Pflege die optimale Funktion und Lebensdauer verlängert.

Der Preis ist recht hoch, aber für eine gelungene und hochwertige Jacke durchaus vertretbar.

Preis

Die Salewa Ultar kostet 529 CHF.

Update: Die Jacke wurde zum Winter 2015-2016 umbenannt und heisst neu «Salewa Sesvenna Gore-Tex Active Herren Jacke» und kostet nur noch 489 CHF. 

Händlersuche/Storefinder

Links

Hersteller Salewa

Auskunft und Vertrieb über den Hersteller

MerkenMerken