Test Schöffel Rythem
6.2 / 10 Bewertung
PRO
  • angenehm zu tragen
  • hochwertig verarbeitet
  • die richtigen technischen Details
CONTRA
  • Kapuze passt nicht über den Helm
  • eher gross geschnitten
Testurteil
Ich finde die Schöffel Rythem eine coole Jacke, um bei Wind und Wetter unterwegs zu sein. Dank der hochwertigen Verarbeitung wird man lange Freude daran haben. Dank des schönen Designs kann man sie auch super im Alltag tragen. Eine coole Jacke für alle, die es gerne farbig mögen.
Funktion7.2
Qualität/Verarbeitung7.5
Gewicht/Packmass4.8
Umwelt/Nachhaltigkeit6.5
Preis-Leistung5

Fakten

Schöffel Rythem, Farbe bright rose 7750, Grösse 36, Artikelnummer: 7750

  • Gewicht: 495 g nachgewogen (494 g laut Hersteller)
  • Material: 36 % Polyamid, 34 % Polyester, 30 % Polyurethan (Venturi Stretch, 3-Lagen-Laminat)

Angaben vom Hersteller:

Perfekt für ambitionierte Bergtouren ist die Jacke Rythem. Das 3- Lagen Laminat ist wasser- und winddicht, trotzdem atmungsaktiv und dank VENTURI Stretch extrem elastisch. Eine feste, zweifach verstellbare Kapuze garantiert beste Sicht auch bei garstiger Witterung. Der verstellbare Saum, Klett am Armabschluss und wasserabweisende Reissverschlüsse verhindern das Eindringen von Regenwasser. Die Farbauswahl ist frisch und verbreitet gute Laune.

  • hochschließender Kragen mit Kinnschutz, mit weichem Molton gefüttert
  • feste Kapuze, welche in den Kragen einrollbar und in der Weite (2-fach) mittels Elastikkordel und Stopper stufenlos verstellbar ist
  • Saum mit Elastikkordel und Stopper verstellbar
  • wasserabweisender Front RV mit Untertritt
  • Grössen: 34 bis 46
  • Rückenlänge Basisgröße: 68 cm
  • Farben: Carribean Sea und Bright Rose.
  • Made in Japan

Praxistest Schöffel Rythem

Ich habe die Regenjacke Schöffel Rythem auf Touren in den Bergen und im Alltag getestet. Die Outdoor-Jacke ist insgesamt gut verarbeitet. Die (Klebe-)Nähte sind sehr schön und machen einen stabilen Eindruck und auch die Reisverschlüsse sind sauber vernäht. Das Material ist angenehm zu tragen.

Die Schöffel Rythem verfügt über all die kleinen Details, auf die ich beim Kauf einer Hardshell achten würde: an den Ärmelenden hat es Klettverschlüsse, um die Jacke ums Handgelenk enger und wind- und wasserundurchlässig zu machen. Unter den Achseln hat die Rythem Belüftungsreissverschlüsse. Ein Detail, welches ich persönlich sehr schätze. Die Taschen haben eine gute Grösse, sie sind gut platziert und bequem zu erreichen. Ebenfalls vorhanden ist eine kleine Innentasche, welche für das Handy oder Portemonnaie ganz praktisch ist.

Die Kapuze kann im Kragen versorgt werden, wenn sie nicht gebraucht wird. Dies finde ich ebenfalls sehr praktisch, da sie so nicht unnötig herumflattert. Auch an eine Aufhängelasche wurde gedacht, welche aussen unter der Kapuze angebracht ist. Allerdings passt die Kapuze nicht über einen Helm, was ich persönlich als Nachteil empfinde. Die Schöffel Rythem ist eben mehr fürs Wandern gemacht und weniger zum Bergsteigen oder Klettern.

Die wassdichte Schöffel Rythem hält auch bei Wind angenehm warm. Zudem ist sie atmungsaktiv – unangenehmes Schwitzen in der Jacke blieb erfreulicherweise aus.

Die Jacke hat einen guten Schnitt und lässt sich gut auch im Alltag tragen. Das Design ist cool, die Jacke ist peppig pink. Jedoch finde ich sie, verglichen mit anderen Jacken, welche die gleiche Grösse haben, eher gross geschnitten.

Im Bereich Nachhaltigkeit ist Schöffel vorbildhaft. Schöffel ist Mitglied der EOCA (European Outdoor Conservation Association), eine Initiative der europäischen Outdoor-Industrie für Natur- und Klimaschutz. Nach eigenen Angaben von Schöffel ist ein Grossteil seiner Stofflieferanten bereits bluesign zertifiziert, die Mehrzahl der Vorlieferanten erfüllt die Richtlinien des Öko-Tex 100 Standards. Zudem gibt es eine interne Verbotsliste von Restricted Substances, diese werde laufend aktualisiert und penibel eingehalten. Bis zum Jahr 2020 will Schöffel bei den Membranen und der Oberflächenbehandlung der Produkte poly- und perfluorierten Chemikalien (PFC) durch risikolose Alternativen ersetzen. Mit der Sommerkollektion 2014 wurde die Ausrüsutng vollständig auf C6-Chemie umgestellt und enthält damit kein PFOA (Perfluoroctansäure) mehr. Damit hat Schöffel den kompletten Ausstieg aus der C8 Chemie vollzogen. Sie wollen diese Marschrichtung in Richtung C0 auch weiterin beibehalten. Nebst den Angaben von Schöffel selber habe ich noch etwas weiter recherchiert, nicht alle stellen Schöffel ein so exzellentes Zeugnis aus, jedoch ist Schöffel eher positiv oder im Mittelfeld erwähnt.

Insgesamt finde ich die Schöffel Rythem eine coole Jacke, um bei Wind und Wetter unterwegs zu sein. Dank der hochwertigen Verarbeitung wird man lange Freude daran haben. Dank des schönen Designs kann man sie auch super im Alltag tragen. Eine coole Jacke für alle, die es gerne farbig mögen.

Preis

Die Schöffel Rythem kostet 359 CHF.

Links

Hersteller Schöffel

Auskunft und Vertrieb über den Hersteller