Test Sistech Solarset EOS 5V/5W XL-34S
7.2 / 10 Bewertung
PRO
  • Solarpanel und Anschlüsse sind wasserdicht
  • Solarpanel ist einfach zu transportieren, weil flexibel und faltbar
  • Powertank ist spritzwasserfest, robust und leistungsstark
  • gleichzeitiges Auf- und Nachladen möglich
  • gleichzeitiges Aufladen von zwei Geräten möglich
CONTRA
  • Powertank wirkt etwas klobig
Testurteil

Das Solarladesystem Sistech Solarset EOS 5V/5W XL-34S besteht aus einem wasserdichten, faltbaren Solarpanel und einem leistungsstarken, robusten Powertank. Aufgrund hochwertiger Verarbeitung und stabiler Bauweise ist es geeignet für den Outdoor-Gebrauch. Transport und Handhabung sind unkompliziert. Das Solarset ist konzipiert für Handys, Smartphones, iPhones, Navigationsgeräte und Rundezellen-Akkubatterien.

Funktion8
Qualität/Verarbeitung8
Gewicht/Packmass7
Umwelt/Nachhaltigkeit6
Preis-Leistung7

Fakten

Test Sistech Solarset EOS 5V/5W XL-34S, Artikelnummer: Set-EOS-XL-34S

  • Im Set enthalten: Solarmodul Solarfold EOS 5V/5W, PowerTank XL-34S (Lithium-Ion Akku mit 9000mAh/3.7V), In- und Output Kabel, Anschlussadapter, Bedienungsanleitung.
  • Gewicht: Powerbank 262 g, Solarpanel 172 g nachgewogen (Powerbank 265 g, Solarpanel 148 g laut Hersteller)
  • Material/Zusammensetzung Solarpanel: drei an unterschiedliche Lichtspektren angepasste übereinaderliegende Solarzellen mit Germaniumlegierung.

Angaben vom Hersteller:

  • Herzstück dieser Solaranlage ist das EOS Solarmodul mit den derzeit modernsten aus der Weltraumfahrt stammenden Triple Junction High Tech Solarzellen. Diese sind flexibel, sehr dünn und leicht und trotzdem äusserst robust. Die übereinanderliegenden drei Solarzellen haben in Relation zur Solarleistung  die kleinsten Abmessungen und haben dadurch den derzeit höchsten Wirkungsgrad aller flexiblen Solarpanel.
  • Im weiteren sind diese Solarzellen wasserdicht, UV resistent und tropentauglich, sind abschattungstolerant und liefern als einzige Dünnschichttechnologie auch bei Bewölkung noch Solarstrom.
  • Auch eine Taschenlampe: Wenn schon eine Notstromversorgung, dann auch einen Notbeleuchtung. Dank der einmaligen Effizienz der neuen Nichia LED brennt diese bei vollem Akkupack über 240 Stunden.
  • Der neue iPower PowerTank XL-34S ist mehrfach abgedichtet und ist spritzwasserfest nach IP65 (Schutz vor Strahlwasser) bei geschlossener Steckdosenabdichtung.
  • Die robuste Konstruktion und die Abdichtung machen den PowerTank XL34S resistent gegen Eindringen von Staub und Schmutz (bei geschlossener Steckdosenabdichtung).
  • Die Kombination von Alugehäuse mit Umrandung aus weichem Gummi schützt den XL34S vor Stössen, Schlägen und Aufprall.
  • Ein neuartiger “Smart Protection Chip” schützt vor Überladung, Tiefentladung und Überlastung / Kurzschluss. Die neuen ICR18650-30B Lithium Ion Akkuzellen von Samsung sind derzeit punkto Leistung, Abmessungen und Gewicht unschlagbar. Die Kapazität von 9000mAh und die Leistung von 34Wh reichen um bis zu 4 Smartphones ganz aufzuladen.
  • Beide Stromausgänge können bei Bedarf gleichzeitig kontrolliert arbeiten. Sogar ein gleichzeitiges auf- und nachladen ist möglich.
  • Input via USBmicro-Eingang: Der iPower PowerTank XL34S kann an jeder der millionenfach vorhandenen USB Stromquellen wie PC, Netzteile, Solar usw. aufgeladen werden.
  • Technische Daten PowerTank: Abmessungen: 70 x122 x 28 mm, Gewicht: 265gr, Gehäuse: Aluminium / Gummi, Input: 5 – 6 Volt USBmicro, Output: 2 x 5 Volt DC / USB max. 3.1A, Ladedauer: 9-12h, Akku: 2 x Li-Ion Samsung ICR18650, Leistung: 34 Wh, Kapazität: 9’000 mAh / 3.7V, Betriebstemperatur : -18 bis 45° C, Licht: Nichia 22’000 mcd, Schutz Überladung, Schutz Kurzschluss, Schutz Tiefentladung.
  • Technische Daten SolarFold EOS: Leistung: 5 W, Spannung: 5 – 5.5 Volt, Befestigung: 5 Oesen, Strom: max. 880mA, Abmessungen: offen 44 x 20.5 cm / gefaltet 20.5 x 10.5 cm, Dicke: 1 mm / gefaltet 15 mm, Gewicht: 148 gr, Anschluss: wasserdicht, micro USB, USB, Betriebstemparatur: -20 bis 70° Celsius, Schutzklasse : Wasserdicht und tropentauglich.
  • Assembled in Switzerland

Praxistest Sistech Solarset EOS 5V/5W XL-34S

Das Solarladesystem Sistech Solarset EOS 5V/5W XL-34S ist hauptsächlich im Winter und Frühling zum Einsatz gekommen. Ich habe es  in die Tourenausrüstung integriert, um auch auf mehrtägigen Skitouren elektronische Geräte wie Smartphone und Stirnlampe unabhängig mit Strom versorgen zu können.

Der Umgang mit dem Solarpanel ist besonders im Winter unkompliziert. Weil das Panel und dessen Anschlüsse wasserdicht sind, kann man es zum Laden bedenkenlos in den Schnee legen. Vorsicht ist hingegen geboten beim Umgang mit dem Powertank  – dieser ist zwar spritzwasserfest aber nur bei geschlossener Abdeckung. Die Ein-/Ausgänge des Powertanks und die Eingänge der Elektrogeräte lassen sich praktisch vor Wasser schützen, indem man die Geräte während des Ladens in den Rucksack oder einen Frischhaltebeutel packt.

Strom nicht nur aus heiterem Himmel – das Solarpanel funktioniert nicht nur bei strahlendem Sonnenschein und wolkenlosem Himmel, sondern mit verminderter Leistung auch wenn es bewölkt ist.

Das Solarpanel sieht zusammengefaltet aus wie eine Damenhandtasche ohne Henkel – chic, dünn und leicht. Zudem ist es faltbar und flexibel, was den Transport im Rucksack einfach macht. Dass es hochwertig verarbeitet und robust ist, zeigt sich daran, dass es Gebrauch und tagelangen Transport im Rucksack ohne sichtbare Spuren überstanden hat.

Der Powertank ist wie ein kleiner Taschenpanzer, dem die Umwelteinflüsse nicht so schnell etwas anhaben können. Die Gummiumrandung schützt vor Aufprall und die Ein-/Ausgänge sind sauber abgedichtet, was effektiv das Eindringen von Schmutz und Feuchtigkeit verhindert. Der Powertank macht einen überaus robusten aber auch einen etwas klobigen Eindruck – aber die drei leistungsstarken Lithium Ion Akkuzellen müssen ja irgendwo Platz finden. Die Bezeichnung Powerpanzer kommt also nicht von ungefähr.

Stromeingang und -ausgang des Powertanks können gleichzeitig verwendet werden. Es ist also möglich, das Smartphone aufzuladen, während der Powertank vom Solarpanel mit neuem Strom versorgt wird. Auch ist es möglich zwei Elektrogeräte gleichzeitig im Schnelllademodus aufzuladen. Um Spannungs- und Stromschwankungen auszugleichen, sollte man elektronische Geräte nicht direkt über das Solarpanel laden, sondern den Powertank als Zwischenspeicher verwenden. Der Powertank kann auch via USBmicro an PC und Netzteil aufgeladen werden – blaue Leuchten auf der Front zeigen den aktuellen Ladestand an.

Preis

Das Sistech Solarset EOS 5V/5W XL-34S kostet 199.00 CHF.

Händlersuche (über Kontakt anfragen)

Links

Hersteller Sistech

Auskunft und Vertrieb über den Hersteller

About The Author Stefan Schiesser