•  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Test Source Dune
7.4 / 10 Bewertung
PRO
  • gute Anpassung an den Körper
  • hochwertige Verarbeitung
  • gutes Mundstück und auch vollständig dicht
  • angenehmes Tragen durch Rückenpolsterung
  • praktische Hüfttasten
  • reichlich mit Bändern zum Fixieren von Equipment bestückt
CONTRA
  • Hüftgürtel zu gross
  • kompliziert Anzuziehen
Testurteil
Der Trinksystemrucksack Source Dune hat mich sehr überzeugt. Er ist angehnehm zu tragen, passt sich super den Bewegungen an und auch das Trinksystem ist Spitzenklasse! Der Rucksack wird mich noch viel auf Trails begleiten. Nur der Hüftgürtel lässt sich nicht eng genug einstellen.
Funktion8
Qualität/Verarbeitung7.5
Gewicht/Packmass7.5
Umwelt/Nachhaltigkeit7
Preis-Leistung7

Fakten
Source Dune, Farbe: schwarz, blau, Artikelnummer: 2050221115
  • Gewicht: 1150 g inkl. Trinksystem nachgewogen

Angaben vom Hersteller:

Perfekte Anpassung an die natürliche Bewegung des Körpers. Ein professioneller Low-Profile-Trinkrucksack für Extremsportarten mit dem einzigartigen “X-fit”-System, das für eine erstklassige Passform sorgt. Das innovative “no flap straps”-Verstellsystem vermeidet die Bildung loser Enden.

  • Widepac™ Verschluss (US-Patent Nr. 7.648.276, B2)
  • Dreifache geschmacks- und geruchsneutrale Beschichtung
  • SQC™ (SOURCE Quick Connect)
  • Co-Ex Schlauch
  • isolierende, gewebte Schlauch-Ummantelung mit UV-Schutz
  • Helix™ Ventil
  • Ventildeckel – Dirt Shield™

Praxistest Source Dune

Ich hatte die Möglichkeit den Source Dune auf mehreren Trail-Runs, beim Klettern und beim Inlineskaten zu testen.

Was mir sofort positiv aufgefallen ist, dass der Source Dune sehr angenehm zu tragen ist und sich optimal den natürlichen Bewegungen anpasst. Der Source Dune reibt nicht an den Schultern oder den Hüften. Das Kreuztragesystem erfüllt also seinen Zweck.

Der Source Dune Laufrucksack ist sehr gut verarbeitet und aus sehr angenehmen Material gefertigt. Über die Schultern besteht der Source Dune aus einem angenehmen atmungsaktiven Netz.

Der Trail-Rucksack Source Dune hat sehr viele Einstellungsmöglichkeiten. Dadurch sitzt er sicher und bequem. Es dauert das erste Mal jedoch eine Weile, bis man alles so eingestellt hat, aber dann sitzt alles. Auch hatte ich die ersten Male Mühe, den Dune anzuziehen. Das Kreuztragesystem ist hier ein wenig kompliziert. Man muss darauf achten, dass die Träger und der Schlauch am richtigen Ort sind.

Man kann den Laufrucksack über der Brust und um die Hüfte in der Länge verstellen. Was mich jedoch gestört hat, ist, dass der Träger über die Brust verläuft und der Hüftgürtel zu wenig eng angezogen werden kann. Dabei gehöre ich noch nicht einmal zu den schlanksten Läuferinnen. Ich musste einen Knopf/Knoten rein machen, damit er genügend eng sitzt. Leider ging das auf Kosten des Tragekomforts.

Der Rucksack hat ausser dem Trinkfach nicht viel Platz für extra Gepäck. Er hat lediglich zwei kleine Taschen am Hüftgürtel und ein kleines Fach am Rücken. Die Hüfttaschen sind sehr praktisch für Sachen, die man gerne während dem Lauf griffbereit hat, wie Riegel Gel, Taschentücher, Mobiltelefon etc. Der Source Dune ist reichlich mit Bändern zum Fixieren von Equipment bestückt. Am Rücken sind elastische Mesh-Gummis angebracht mit denen man z.B. eine Jacke befestigen kann. Auch in der Rückentasche hat es noch zusätzliche Bänder sowie einen Schlüsslhaken.

Was mir positiv aufgefallen ist, ist das Trinksystem. In die Trinkblase des Source Dune passen 1,5 Liter Flüssigkeit. Ich füllte sie voll, um zu schauen, wie sich der Rucksack in vollem Zustand trägt. Der Trail-Rucksack war auch mit vollem Trinksystem sehr angenehm zu tragen. Am Rücken schwabbelt nichts herum, sondern alles sitzt fest.

Das Trinken mit dem Mundstück funktioniert mühelos. Das Mundstück schliesst vollständig dicht ab – vorbildlich! Schon oft musste ich feststellen, dass das nicht bei allen Trinksystemen der Fall ist und hatte so ein tropfendes Mundstück, das mich und meine Sachen nass machte. Die Dichtheit und Einfachheit des Mundstückes ist sehr gut!
Preis
Der Source Dune kostet 126 $.

Händlersuche/Storefinder
Links
Hersteller Source

Auskunft und Vertrieb über den Hersteller

 


  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Like us!

oder
Newsletter abonnieren

Merci!