Test Tatonka Yukon 50+10 Women
6.5 / 10 Bewertung
PRO
  • bequemes V2-Tragesystem
  • Seitentaschen aus elastischem Material
  • separates Bodenfach mit Halterung
  • viele Kompressionsriemen
  • Frontöffnung
  • stabile Reissverschlüsse, abschliessbar
CONTRA
  • eher hohes Eigengewicht
  • fehlende Erste-Hilfe-Nummern und Zeichen
Testurteil
Mit dem Tatonka Yukon 50+10 Women bist du gut bedient, wenn du einen bequemen Rucksack für eine längere Trekkingtour suchst. Der Yukon lässt sich einfach und schnell auf die individuelle Anatomie anpassen und dank des ausgeklügelten V2-Tragesystems lassen sich auch grössere Lasten gut tragen.
Funktion7.1
Qualität/Verarbeitung6.8
Gewicht/Packmass5.5
Umwelt/Nachhaltigkeit7.5
Preis-Leistung5.5

Fakten

Tatonka Yukon 50+10 Women, Farbe navy, #1350.004 / EAN 4013236020069,

  • Gewicht: 2550 g nachgewogen (2300 g laut Hersteller)
  • Material 1: Textreme 6.6
  • Material 2: T-Square Rip
  • Material 3: T-Snow Crust
  • Material Boden: CORDURA® 500-Denier

Angaben vom Hersteller:

Trekkingrucksack für Damen mit 50+10 Liter Volumen, umlaufender Reißverschluss-Frontöffnung und verstellbarem Tragesystem.

Tatonka Trekkingrucksack Yukon 50+10 Women für Damen

Treuer Tourenbegleiter für alle weiblichen Trekker und Backpacker! Der Tatonka Yukon 50+10 Women ist schmal, leicht und komfortabel zu tragen. Das Tragesystem ist in der Länge und mit den stärker geschweiften Schultergurten auf die weibliche Anatomie abgestimmt. Mit reichlich 50 Litern Packvolumen bietet der Rucksack genügend Platz für Schlafsack, Softshelljacke und Co.

Noch besserer Tragekomfort dank optimiertem Tragesystem

Das überarbeitete V2-Tragesystem ist durch den Einsatz neuer Materialien noch leichter und bietet durch die dreidimensional ausgeformten Hüftflossen einen noch besseren Tragekomfort und eine noch effizientere Lastübertragung in den Beckenbereich. Damit es optimal sitzt, lässt sich das System an verschiedene Rückenlängen anpassen. Ausgelegt ist es für Lasten bis 25 Kilogramm.

Backpacker-Rucksack mit praktischen Features

Ruckzuck gepackt ist der Damen-Rucksack dank der großen umlaufenden Frontöffnung und daher auch optimal für Backpacker-Reisen geeignet. Die Zweiwegereißverschlüsse erlauben unterwegs einen schnellen Zugriff auf das Gepäck. Und der Backpacker-Rucksack bietet gleich doppelten Schutz: Die abschließbaren Reißverschlussschieber verwehren Dieben den Griff ins Innere und die Regenhülle schützt vor schlechtem Wetter.

Ausstattung:

  • Damenrucksack V2-Tragesystem
  • Schneefang mit zwei Schnürzügen unter dem Deckel
  • Abtrennung zwischen Haupt- und Bodenfach
  • Gepolsterte Schultergurte mit frauenspezifischem Schnitt
  • Lastkontrollriemen
  • Höhenverstellbarer Brustgurt
  • Umgelenkter Hüftgurt-Zug
  • Am Hüftgurt kann bei Bedarf unsere Hip Belt Pouch (Art. 1340) befestigt werden
  • Seitliche Kompressionsriemen
  • Handgriff vorn und hinten
  • Stabiler Nr.10-Reißverschluss
  • Abschließbare Reißverschlussschieber
  • 3D-Reißverschluss-Frontöffnung
  • Höhenverstellbarer Deckel mit Materialschlaufen
  • Deckelfach mit Schlüsselhalterung
  • Regenhülle
  • Trinksystemvorbereitung
  • Boden aus robustem CORDURA®-Material
  • Seitlich hochgezogener Boden mit umlaufenden Kompressionsriemen
  • Seitentaschen aus elastischem Material
  • Materialschlaufen auf der Front mit integrierter Wanderstock-/ Eisaxthalterung
  • Erste-Hilfe-Fach (ohne Inhalt)
  • Große Reißverschluss-Fronttasche

Praxistest Tatonka Yukon 50+10 Women

Ich habe den Trekkingrucksack Tatonka Yukon 50+10 Women während unseren dreiwöchigen Trekkingferien in Kirigstan ausführlich testen können. Um es vorweg zu nehmen: der Yukon 50+10 Women Rucksack hat den Test bestanden!

Ich war zum ersten Mal mit einem so grossen Rucksack unterwegs. Es musste aber auch alles reinpassen: Essen für mindestens 10 Tage, Schlafsack, Matte, Kleidung für drei mehrtägige Treks und was Frau sonst noch alles braucht … angefangen von der Seife bis hin zum Regenponcho. Und, zu meiner Überraschung konnte ich alles verstauen. Der Tatonka Yukon 50+10 Women ist ein echtes Platzwunder.

Als besonders positiv empfand ich die Abtrennung zwischen Haupt- und Bodenfach. Ich habe im Bodenfach den Schlafsack, die Schlafmatte und den Seidenschlafsack verstaut. Dabei blieb sogar noch Platz für andere Kleinigkeiten. Aussen am Bodenfach habe ich jeweils den Regenponcho befestigt.

Das Deckelfach ist genügend gross, ist ausgerüstet mit einer Schlüsselhalterung und besitzt Materialschlaufen. Vermisst habe ich die vielfach bei Rucksäcken abgebildeten Notfallnummern/Anleitung zur Helilandung.

Das Eigengewicht des Tatonka Yukon 50+10 Women von 2550 Gramm ist eher im oberen Bereich. Als Startgewicht hatte ich rund 17 Kilogramm zu tragen, selbst bei diesem recht hohen Gewicht liess sich der Yukon 50+10 komfortabel tragen. Das Tragsystem konnte ich gut und einfach auf meine Anatomie abstimmen. Das Rückenteil ist höhenverstellbar und lässt sich schnell optimal an die Rückenlänge anpassen. Die gepolsterten, höhenverstellbaren Schultergurte haben sich auf bei den zum Teil sehr langen Hikes von mehreren Stunden Länge bewährt und der Rucksack war sehr bequem zum Tragen. Das Gewicht konnte optimal verteilt werden und durch die grossen und bequemen Hüftflossen wurden die Schultern entlastet. Die Deckelhöhe und der Brustgurt lassen sich ebenfalls sehr schnell und einfach verstellen. Der Rucksack kann eng an den Körper fixiert werden, was beim Bergablaufen mit hohem Gewicht mehr Sicherheit gibt.

Der 3D-Reissverschluss bei der Frontöffnung ermöglicht einen schnellen Zugriff auf die wichtigsten Utensilien. Alle Reissverschlüsse machen einen sehr stabilen Eindruck und lassen sich auch gut durch ein kleines Schloss absichern.

Sehr geschätzt habe ich die Seitentaschen aus elastischem Material. Der Trekkingrucksack Tatonka Yukon 50+10 Women verfügt über die Möglichkeit ein Trinksystem zu installieren, da ich aber ohne unterwegs war, nutzten wir die Seitentaschen zum Transport der Trinkflaschen. Die Trekkingstöcke lassen sich leicht bei den Materialschlaufen auf der Front befestigen.

Durch die vielen Kompressionsriemen lässt sich der Tatonka Yukon 50+10 Women prima auf weniger Gepäck einstellen. Die mitgelieferte Regenhülle sieht zweckmässig aus, ist genügend gross, kam aber nicht zum Einsatz, da wir bei Regen mit dem Regenponcho liefen.

Auch nach drei Wochen intensiven Gebrauchs sieht der Tatonka Yukon 50+10 Women immer noch gut aus und die Abnützungsspuren halten sich in Grenzen. Einzig das Deckelfach hat einen kleinen Gewerberiss, da ich an einem Ast hängen blieb.

Preis

Der Tatonka Yukon 50+10 Women kostet 220 €.

Händlersuche/Storefinder

Links

Hersteller Tatonka

Auskunft und Vertrieb über den Hersteller

About The Author Daniela Bissig

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.