Test The North Face Thermoball Full Zip Jacket
7.7 / 10 Bewertung
PRO
  • sehr leicht
  • angenehmes Material
  • winddicht, wasserabweisend
  • komprimierbar
  • atmungsaktiv
  • praktischer Gummizug unten
  • gute Alternative zu Daune (besser waschbar, hält auch feucht warm)
Contr
CONTRA
  • geringe Füllmenge, dürfte etwas mehr sein
  • zu geringe Isolationswirkung
Testurteil
Das The North Face Thermoball Full Zip Jacket ist eine vielseitig einsetzbare Thermojacke. Ob auf Hochtour, beim Klettern, Bouldern, Skitouren, Wandern, Outdoorsport oder auch einfach so im Alltag als Lifestylejacke. In dieser Jacke macht man immer eine gute Figur. Sie ist sehr leicht und nimmt nicht viel Platz ein. Die Wärmeleistung im Verhältinis zum Gewicht ist okay, könnte jedoch noch besser sein.
Funktion7.3
Qualität/Verarbeitung7.6
Gewicht/Packmass8
Umwelt/Nachhaltigkeit8
Preis-Leistung7.8

Fakten

The North Face Thermoball Full Zip Jacket bzw. The North Face Women’s Thermoball Full Zip Jacket, Farbe: Spice Orange, Grösse: M, # TOA7ZLD1T-M

  • Gewicht: 287 g nachgewogen

Angaben vom Hersteller:

  • Material/Zusammensetzung: Oberkörper: 15D 33 g/m² 100 % Nylon (bluesign® zertifiziertes Material)
  • Isolierung/Füllung: Primaloft® Thermoball™
  • flacher, innenliegender Schnürzug im Saum
  • eingefasste, feste Bündchen
  • in der eigenen Seitentasche verstaubar
  • superleichte Konstruktion

Die The North Face® Women’s Thermoball™ Full Zip Jacket ist mit Primaloft® Thermoball™ gefüttert und eignet sich bestes für Unternehmungen bei Kälte und Nässe, bei denen es auf jedes Gramm Gewicht ankommt. Thermoball™ ist die neue, hochfunktionelle synthetische Alternative zu Daunen. Seine Fasern-Cluster imitieren die wärmespeichernden Eigenschaften von Daune, funktionieren aber auch dann noch, wenn sie nass sind. Thermoball™ ist zudem besonders leicht, verfügt über eine hohe Bauschkraft und verbindet so hervorragende Wärme mit hoher Komprimierbarkeit. Diese Multifunktionsjacke ist mit zwei Taschen für die Hände ausgestattet, und elastische Einfassungen an den Bündchen sorgen für sichern Sitz. Das Schnürzugsystem im Saum lässt sich in den Seitentaschen mit Cinch-Stoppern anpassen. Die Jacke ist kompakt genug, um sich vollständig in der eigenen Seitentasche verstauen zu lassen. Das geschmeidige Nylon-Außenmaterial ist mit Taftfutter gefüttert. Für Unternehmungen bei kaltem und nassem Wetter, bei denen es auf jedes zusätzliche Gramm Gewicht ankommt, packst du am besten die The North Face® Women’s Thermoball™ Jacket ein.

Praxistest The North Face Thermoball Full Zip Jacket

Da ich täglich bei jedem Wetter eine Stunde draussen Sport treibe, kam die The North Face Thermoball Full Zip Jacket auf den Winter  für mich wie gerufen. Ich testete sie beim Bootcamp, wofür die Jacke bei kalten Temperaturen ideal ist. Ebenfalls testete ich sie auf diversen Ski- und Schneeschuhtouren, wie auch auf dem Weg zur Arbeit und beim Stadtbummel.

Auf Touren eignet sich die The North Face Thermoball Full Zip Jacke gut als zweite Schicht bei sonnigem Wetter. Wenn es aber kalt und windig ist, ist die Jacke zu wenig warm und man brauch mindestens noch eine dritte Schicht. Im Alltag eignet sie sich jedoch super für die Herbst- und Frühlingssaison. Laut Hersteller entspricht die Wärmeleistung einer Daunenjacke mit 600 cuin Bauschkraft. Das stimmt ungefähr. Vom Material her ist die The North Face Thermoball Full Zip Jacket sehr angenehm zu tagen. Gefüllt ist sie mit dem neuen ThermoBall. Die Füllung ist genauso komprimierbar wie Daune. Die einheitlich runden, besonders feinen Mikrofaserbündel imitieren die Bauschfähigkeit und Wärmeleistung von Daune. Vorteile gegenüber Daune sind:  das synthetische Material wärmt auch noch im feuchten Zustand und lässt sich viel leichter waschen/pflegen.

Vom Schnitt her dürfte die Jacke leicht taillierter sein. Beeindruckt hat mich, wie leicht die Jacke ist und wie klein man sie packen kann. Sie nimmt wirklich nicht viel Platz ein.

Ich trage die The North Face Thermoball Full Zip Jacket auch gerne einfach mal so zur Arbeit oder wenn ich in die Stadt gehe. Wenn es mir zu warm wird, lässt sie sich  gut in der Handtasche verstauen.

Die Farbe der Thermojacke ist recht auffällig, was im Gebirge von Vorteil ist. Aber auch im Alltag zieht die „The North Face Thermoball Full Zip Jacket in knalligem Orange die Blicke auf sich. Die The North Face Thermoball Full Zip Jacket ist jedoch auch in diversen anderen Farben erhältlich.

Alles in allem gesehen eine gute, vielseitig verwendbare Jacke. Man darf aber die Wärmeleistung nicht überschätzen, da man sonst schnell zu frieren anfängt.

Preis

Die The North Face Thermoball Full Zip Jacket ist in der Schweiz erhältlich für 235 CHF. Sonst regulär für 190 €.

Links

Hersteller The North Face

Auskunft und Vertrieb in der Schweiz über Icon Outdoor AG

Weitere Teile aus der Thermoball-Kollektion:

Alle Bilder von The North Face

MerkenMerken