•  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Test Rotauf Pants Tour
6.8 / 10 Bewertung
PRO
  • ideale Passform durch Stretch-Einsätze am Hosenbund
  • sehr angenehm zu tragendes Material
  • leicht und atmungsaktiv durch 3-Lagen Sympatex
  • robustes Material am Hosen-Beinabschluss verhindert Einhängen mit Steigeisen und schützt den Stoff vor Skikanten
  • Reisverschlüsse an allen Taschen (geeignet für LVS)
  • Gamaschen können komplett geöffnet werden und optimal über den Schuh angepasst werden
  • nachhaltige Produktion in der Schweiz
  • Integration der MRK5 Lawinenboje
CONTRA
  • Lüftungsreissverschlüsse nur im unteren Bereich des Hosenbeins
  • keine Tasche für Skitourenkarten
Testurteil
Die neue atmungsaktive Rotauf Touren und Freeride Hose ist speziell für Fahrer die abseits der Piste unterwegs sind konzipiert. Die angenehm zu tragende und atmungsaktive Hose wird in der Schweiz produziert und hat eine Integration für die Rotauf Lawinenboje. Durch die Herstellung in der Schweiz und das verwendete umweltfreundliche Sympatex-Material setzt Rotauf auf Ökologie und Nachhaltigkeit.
Funktion7.3
Qualität/Verarbeitung6.8
Gewicht/Packmass5
Umwelt/Nachhaltigkeit8
Preis-Leistung7

Fakten

Rotauf Pants Tour Man, Farbe: schwarz, Grösse: M

  • Gewicht: 675 g nachgewogen (715 – 885 g laut Hersteller)
  • MRK5 Lawinenboje Module 155 g

Material/Zusammensetzung:

  • elastischer 3-Lagen Sympatex Stoff mit atmungsaktiver High2Out-Technologie, atmungsaktiv ohne umweltschädigende PTFE- und PFC-Verbindungen
  • Verstärkung (Plache) am Hosenbeinabschluss

Angaben vom Hersteller:

  • durchdachte Ausstattung und Sicherheit dank ROTAUF Lawinenboje
  • ökologisch, PTFE- und PFC-FREE
  • hohe Atmungsaktivität Sympatex 3-Lagen Stoff mit High2Out Ausrüstung
  • Gesässtasche mit Reissverschluss, geeignet für LVS
  • optimale Passform dank Stretch-Einsatz und Hosenbundverstellung
  • Vorder- und Gesässtaschen mit Lüftungsfunktion, seitliche 2-way Ventilationsreissverschlüsse
  • robuster Kantenschutz aus Blachenstoff
  • verstellbare Gamaschen, geeignet für Ski-, Snowboard- als auch Wanderschuhe
  • Made in Switzerland
  • Garantie: 3 Jahre

Praxistest Rotauf Pants Tour

Rotauf ist eine Marke der Flink GmbH, die durch viele innovative Produkte bekannt geworden ist. Jetzt haben sie die passende Touren und Freeridehose, mit der Integrationsmöglichkeit der MRK5 Lawinenboje, entwickelt.

Ich habe die Rotauf Touren Pants von Dezember bis April auf meinen Splitboardtouren getragen und ich hatte bis jetzt keine bequemere Tourenhose.

Durch die Stretcheinsätze und die Hosenbundverstellung mit Klettverschluss lässt sie sich ohne Gürtel optimal anpassen und es gibt keine Druckstellen. In Verbindung mit einer dünnen langen Unterhose ist es die ideale Tourenhose vom Hochwinter bis zur Frühjahrstour. Einziger Wermutstropfen sind die Lüftungsreissverschlüsse, die nur bis knapp ans Knie reichen, und somit nicht genug Luftzirkulation zulassen.

Der robuste und elastische Sympatex Stoff ist sehr angenehm auf der Haut zu tragen, was wohl auch an den perfekt verklebten Nähten liegt. Das Material ist trotz, dass es sehr dünn und weich ist, auch sehr robust, und ein Sturz auf vereistem Waldweg hat keine Spuren hinterlassen.

Besonders gut finde ich die Verstärkung am Hosenbeinabschluss, die ein Einhängen von Steigeisen verhindert und einen zusätzlichen Kantenschutz bietet.

Es gibt wenige Tourenhosen, die ausreichend weit geschnitten sind, um optimal über Snowboardboots zu passen, das ist hier durch eine komplett zu öffnende Gamasche sehr gut gelöst.

Alle Taschen der Rotauf Tourenhose haben Reissverschlüsse, dadurch kann ein Skifahrer auch das LVS in der Hosentasche unterbringen. Ich persönlich würde mir noch eine Tasche auf der Frontseite am Oberschenkel wünschen, in die eine Skitourenkarte passt.

Nachdem die Lawinenboje angebracht ist, fühlt es sich zuerst etwas ungewohnt an, aber da sie nur um die 150 Gramm wiegt, spürt man sie nach einer kurzen Zeit kaum noch.

Das Scharfmachen und Auslösen der Rotauf MRK5 Lawinenboje ist kinderleicht und funktioniert ohne Probleme. Die Lawinenboje soll die Feinsuche beschleunigen, mit der die meisten nicht geübten Tourengeher die grössten Probleme haben. Die dünne Schnur wurde in verschiedenen Schneesituationen getestet und es war möglich die Schnur aus diesen Schneeverhältnissen bis in die Nähe des Verschütteten zu ziehen.

Der Verschüttete sollte dann mit dem LVS verifiziert werden, daher ist trotz der Lawinenboje ein LVS, Schaufel und Sonde auf jeder Tour unerlässlich.

Ich habe nur das Auslösen getestet, welches einwandfrei funktionierte und die Boje mit fünf Meter Sicherheitsseil auslöste.

Meiner Meinung nach ist die Lawinenboje eine einfache, leichte, zusätzliche visuelle Suchunterstützung, die vor allem in der Ernstsituation die Suche für nicht Geübte vereinfacht.

Also allem in allem eine sehr gelungene Tourenhose, die gleichzeitig noch ökologisch und nachhaltig produziert wurde, was jedem Naturfreund wichtig sein sollte. Made in Switzerland, das heisst, die Hose wurde ihm Tessin genäht und hat keine lagen Transportwege hinter sich. Zusätzlich wird atmungsaktiver Sympatex Stoff verwendet, welcher ökologisch ohne Gift produziertem wurde!

Preis

Die Rotauf Pants Tour Men ist in der Schweiz erhältlich für 540 CHF.

Erhältlich im Online-Store von Rotauf, ohne Lieferkosten.

Links

Hersteller Rotauf

Auskunft und Vertrieb über den Hersteller


  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Like us!

oder
Newsletter abonnieren

Merci!