Worauf es bei Wintertouren abseits der Piste ankommt

Im Wald auf den bezeichneten Routen bleiben: So können sich Wildtiere an Menschen gewöhnen. © Karen Strassel

Wildtiere schonen, Berggebiet unterstützen: Worauf es bei umweltverträglichen Wintertouren abseits der Piste ankommt

Ein erholsamer Ausflug in die verschneiten Berge abseits von Bergbahnen und Pistenrummel ist das helvetische Rezept gegen den Corona-Koller. Mountain Wilderness Schweiz zeigt in der Video-Serie «How to #keepwild in winter», wie ein echt umweltverträglicher Winterausflug aussieht.

Tourenski und Schneeschuhe verkaufen sich diesen Winter wie warme Weggli. Der Sportfachhandel verkauft zurzeit bis zu zehnmal mehr Tourenski als Alpinski. Dieser Schneesport-Boom abseits gesicherter Pisten kann negative Folgen haben. Aufgrund des schmalen Nahrungsangebots, grosser Kälte und kraftraubender Fortbewegung im Schnee sind Wildtiere im Winter besonders empfindlich gegenüber Störungen. «Wer schon einmal ein Reh im Tiefschnee flüchten gesehen hat, kann sich vorstellen, wie schwierig es die Tiere im Winter haben», so Maren Kern, Geschäftsleiterin von Mountain Wilderness Schweiz.

Wintertouren abseits der Piste hinterlassen Spuren …

«Vielen Schneesportlerinnen und Schneesportlern ist allerdings nicht bewusst, dass ihr Ausflug in den Schnee schon vor der Ankunft in Bergen Spuren hinterlässt», weiss Tim Marklowski, Projektleiter Bergsport bei Mountain Wilderness Schweiz. «Ebenso grosse Auswirkungen wie unser Verhalten vor Ort hat der Kauf unserer Ausrüstung und die Anreise in den Schnee». In der der Video-Serie «How to #keepwild in winter» zeigt die Alpenschutzorganisation, worauf es für ein ganzheitliches Miteinander von Mensch und Umwelt ankommt. Vier kurze Clips geben einfache, aber wirkungsvolle Tipps für einen umweltverträglichen Winterausflug.

Konkret geht es dabei um die sorgfältige Planung bezüglich Schutzgebiete und Wildtiere, eine ökologische Anreise und darum, wie die lokale Bevölkerung von unserem Besuch im Berggebiet profitiert. Ein vierter Clip thematisiert die Nachhaltigkeit beim Ski-Kauf, basierend auf der ausführlichen Recherche «Was steckt im Ski und wer dahinter». Die Veröffentlichung Mitte Dezember 2020 sorgte für Aufmerksamkeit in der Ski-Industrie, welche verspricht, sich der Thematik nun verstärkt anzunehmen.

Link Playlist How to #keepwild in winter YouTube

Quelle Wintertouren abseits der Piste: Mountain Wilderness

ÜBER DEN AUTOR

Rüdiger Bodmer

Rüdiger Bodmer testet Ausrüstung für ich-liebe-berge.ch – der ausgebildete Wanderleiter des Schweizer Bergführerverbands (SBV) sowie Wanderleiter mit eidg. Fachausweis führt professionell Touren. Im Winter leitet er Schneeschuhtouren im In- und Ausland. Dazu gibt der Lawinenexperte Kurse und Vorträge. Auch Kurse mit Zertifikat leitet er als Ausbildner des Swiss Mountain Training vom Schweizer Bergführerverband. Im Sommer leitet er Wanderungen, Alpinwanderungen, Wanderreisen und Trekkings. Viele seiner Touren führt er in Zusammenarbeit mit den Bergsteigerschulen Berg+Tal und Höhenfieber durch. Ehrenamtlich leitet er zudem Touren für den Schweizer Alpen-Club (SAC). Berge sind etwas Wunderbares für Rüdiger. Für ihn sind es Orte, denen er sich verbunden fühlt, an denen er sich wohlfühlt. Und davon gibt es einige. Er geniesst es draussen unterwegs zu sein. Privat ist er viel mit Schnee- und Wanderschuhen unterwegs, unternimmt aber gerne auch Skitouren, Hochtouren, geht Klettern oder Eisklettern und was man sonst noch so draussen anstellen kann. Als Guide will er aber vor allem eins – schöne Erlebnisse teilen und ein Stück seiner Begeisterung weitergeben. Bei seinen Touren legt er besonderen Wert auf die Sicherheit – neben einer guten Vorbereitung bildet er sich ständig weiter. Neben der Aus- und Fortbildung achtet er darauf, dass, wenn immer möglich, bei seinen Touren die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln erfolgt und die Natur möglichst nicht beeinträchtigt wird. Über die Jahre hat Rüdiger ein grosses Interesse und Know-how im Bereich Ausrüstung entwickelt. Er hat ich-liebe-berge.ch gegründet.

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dynafit Snow Leopard Day 2022 Cover Titelbild 1200x675

Dynafit Snow Leopard Day 2023

Madrisa Trail Klosters 2023 Coverbild(1)

Madrisa Trail 2023 in Klosters

SLF-Versuchsfeld am Weissfluhjoch oberhalb von Davos Dorf (GR)

SLF Kompetenzzentrum für Schneebeobachtung News

MELDE DICH FÜR UNSEREN NEWSLETTER AN

Scroll to Top